Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 976 mal aufgerufen
 Gespanne
Seiten 1 | 2
Maggi Offline




Beiträge: 39.801

06.11.2011 17:28
Ein Mann und sein Hund... antworten

Aus dem Familienalbum...



Heute eine schöne Herbsttour, bei Frühlingstemperaturen mit der ganzen "Familie" gemacht, Frau mußte selbst Motorrad fahren, im Beiwagen war kein Platz.

Tschööö

Maggi

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Ulf Offline




Beiträge: 12.907

06.11.2011 17:53
#2 RE: Ein Mann und sein Hund... antworten

Ein sehr schöner Hund

Brundi Offline



Beiträge: 31.006

06.11.2011 20:00
#3 RE: Ein Mann und sein Hund... antworten

Kappes sieht so was von oberhammerrattenscharf aus!

Grüße
Monika

pelegrino Offline




Beiträge: 48.728

07.11.2011 11:55
#4 RE: Ein Mann und sein Hund... antworten

Sieht gut aus !


Falls Dirk (the Duck) aus HH mal wieder hier 'reinschaut:

kannste nochmal 'n Bild von Deinem Hund einstellen, mit der geilen Lederkappe, und 'n Tipp, wo Du die damals hast anfertigen lassen?

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

Maggi Offline




Beiträge: 39.801

07.11.2011 12:33
#5 RE: Ein Mann und sein Hund... antworten

Zitat
und 'n Tipp, wo Du die damals hast anfertigen lassen?


Ja, das würd' mich auch interessieren, unser Hund zieht zwar die Ohren immer ein, aber je nach Stellung, bläst's da trotzdem ordentlich rein. Und so'ne Ohrenentzündung beim Hund stelle ich mir jetzt nicht so lustig vor.

Tschööö

Maggi

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

3-Rad Offline



Beiträge: 31.877

07.11.2011 12:39
#6 RE: Ein Mann und sein Hund... antworten

Ich denke, ich werde heute nachmittag auch mal versuchen den Fiffi da rein zubekommen.
Mal schauen wo die Leckerlies sind.

Ich kann allem wiederstehen,
außer der Versuchung.

Maggi Offline




Beiträge: 39.801

07.11.2011 12:41
#7 RE: Ein Mann und sein Hund... antworten

Viel Spaß dabei, aber nicht aufgeben, wenn's nicht direkt klappt, war ein recht langer Weg bis unserer da brav und ohne Angst drin sitzengeblieben ist.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Pupsi Offline



Beiträge: 2.589

08.11.2011 05:30
#8 RE: Ein Mann und sein Hund... antworten

Ich habe heute diesen Kandidaten zu betreuen..

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSC_0391.jpg 
pelegrino Offline




Beiträge: 48.728

08.11.2011 08:59
#9 RE: Ein Mann und sein Hund... antworten

Viel Spaß - irgendwie sehen diese Bullterrier übrigens (so vom Gesicht her, jedenfalls) bescheuert aus, finde ich .

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

Pupsi Offline



Beiträge: 2.589

08.11.2011 09:06
#10 RE: Ein Mann und sein Hund... antworten

Ist ja nur der "Leihhund" meiner Eltern.
Ich bin ja als Kleinkind mit einem solchen Hund aufgewachsen.
Es gibt wohl kaum friedlichere Hunde...

mappen Offline




Beiträge: 14.761

08.11.2011 09:13
#11 RE: Ein Mann und sein Hund... antworten

tach

Zitat von Pupsi

Ich bin ja als Kleinkind mit einem solchen Hund aufgewachsen.
Es gibt wohl kaum friedlichere Hunde...



wie war das gleich... das herrchen gleicht seinem tier... oder so...

hässlich wie nix, aber das ist egal, das wesen muß stimmen...

gas

markus



pelegrino Offline




Beiträge: 48.728

08.11.2011 09:23
#12 RE: Ein Mann und sein Hund... antworten

Zitat
...hässlich wie nix, aber das ist egal, das wesen muß stimmen...

Stimmt !

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

magicfire Offline



Beiträge: 4.658

08.11.2011 13:04
#13 RE: Ein Mann und sein Hund... antworten

ich finde den Hund irgendwie putzig....

www.motorradscheune-welling.de

Ich kann auch nett sein!

....kann, nicht muß....

pelegrino Offline




Beiträge: 48.728

08.11.2011 14:08
#14 RE: Ein Mann und sein Hund... antworten

Ich hab' zwar keinen Größenvergleich, aber das scheint doch ein Mini-Bullterrier zu sein .

Irgendwie sehen die aus wie 'ne Kreuzung aus Hund und Hausschwein, finde ich ...

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

Pupsi Offline



Beiträge: 2.589

08.11.2011 14:10
#15 RE: Ein Mann und sein Hund... antworten

Zitat
das scheint doch ein Mini-Bullterrier zu sein



Jau Pele - richtig.
Das Vieh hat nur den Nachteil das es freiwillig an der Leine keinen Schritt gehen möchte - is halt noch jung und ich bin auch kein Hundeflüsterer..

Seiten 1 | 2
«« Immler
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen