Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 484 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
claudia Offline




Beiträge: 16.034

09.10.2011 20:13
Kinder.... antworten

Mein Sohn und sein Kumpel haben heute einen neuen Spass entdeckt. Sie haben fremde abgeschlossene Fahrräder mit einem weiteren Fahrradschloss gesichert.

Ich könnt mich wegschmeissen vor Lachen

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---
Neuerdings Zwölfe mit Zurr, Plöpp, doing, doing, doing

Buy a W and get FRIENDS for free

decet Offline




Beiträge: 6.750

09.10.2011 20:17
#2 RE: Kinder.... antworten

Geniale Idee. Man sollte sie aufhetzen, das vorwiegend mit rosa Zweirädern zu machen

Gruß vom Dieter (der sich als Radpendler nicht wegschmeißt vor Lachen)

Serpel Offline




Beiträge: 41.687

09.10.2011 20:19
#3 RE: Kinder.... antworten

Ich finde, das hängt ganz davon ab, wie alt der Sohn und sein Kumpel sind ...

Gruß
Serpel, der den Scherz auch nur begrenzt lustig findet

Falcone Offline




Beiträge: 99.390

09.10.2011 20:21
#4 RE: Kinder.... antworten

Früher gab´s noch ein Rohrstöckchen.

Grüße
Falcone

Ulf Offline




Beiträge: 12.855

09.10.2011 20:23
#5 RE: Kinder.... antworten

Moin
Nicht weit von uns war früher ein Fußballplatz, auf dem regelmäßig gut besuchte Spiele stattfanden. Da gab es draußen haufenweise Fahhräder. Und weil in den Sechzigern Zahlenschlösser groß in Mode waren, haben wir die haufenweise geknackt und jeweils andere Fahrräder damit abgeschlossen.
Das war schön

Denny Crane

Falcone Offline




Beiträge: 99.390

09.10.2011 20:26
#6 RE: Kinder.... antworten

Da hatte man ja auch eine faire Chance. War ja nicht sooo schwer, die wieder zu knacken

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 41.687

09.10.2011 20:27
#7 RE: Kinder.... antworten

Hab bei meinen Zahlenschlössern früher immer die Zähne ganz penibel auf gleiche Länge gefeilt. Da war dann nix mehr mit Knacken (nur noch mit Pröbeln) ...

Gruß
Serpel

Falcone Offline




Beiträge: 99.390

09.10.2011 20:28
#8 RE: Kinder.... antworten

Wieso?
Du musstest das Schloss doch nur auf Zug halten und von außen nach innen drehen und schon war es auf.

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 41.687

09.10.2011 20:31
#9 RE: Kinder.... antworten

Das ging aber nur bei den billigeren Schlössern mit Spiel in der Mechanik.

Gruß
Serpel

Falcone Offline




Beiträge: 99.390

09.10.2011 20:33
#10 RE: Kinder.... antworten

Sach nur, du hattest damals im Allgäu schon Schweizer Präzisionsschlösser ...

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 41.687

09.10.2011 20:36
#11 RE: Kinder.... antworten

Ein Kollege hatte damals ein uraltes Präzisionskombinationsbügelschloss deutscher Produktion. Von seinem Vater selig - und wusste die Nummer nicht. Ich musste es für ihn knacken und es blieb nix anderes als sämtliche 10'000 Möglichkeiten durchzuprobieren (vier Ringe!) ...

Gruß
Serpel

smack Offline




Beiträge: 3.528

09.10.2011 20:39
#12 RE: Kinder.... antworten

Zitat von Serpel
...Ich musste es für ihn knacken...


...sonst hät er dich verdroschen?

Serpel Offline




Beiträge: 41.687

09.10.2011 20:42
#13 RE: Kinder.... antworten

Ich kann auch bisweilen ganz nett sein ...

Gruß
Serpel

BSA Offline




Beiträge: 2.708

09.10.2011 20:42
#14 RE: Kinder.... antworten

Zitat von Serpel
und es blieb nix anderes als sämtliche 10'000 Möglichkeiten durchzuprobieren (vier Ringe!) ...


Gruß
Serpel



Also erst der 9999. Versuch war ein Treffer?

Roger

Serpel Offline




Beiträge: 41.687

09.10.2011 20:43
#15 RE: Kinder.... antworten

0.001 x

Gruß
Serpel

Seiten 1 | 2
Waltraud? »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen