Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.288 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

23.09.2011 18:23
Bewegte Kinderwagen ( rollender Babytransport) antworten

Moin,

da ihr auf sämtliche Fragen eine Antwort gebt, so nehmt dies...


Als werdender Opa (seufz) braucht die Tochter für das Baby einen adäquaten Kinderwagen.
Mit Kinderwagen mein ich einen zum Schieben und ohne Motor!

Was hält man denn von der Marke Teutonia, denn einen solchen könnte ich noch von meiner Schwester abstauben.


Also auf ihr Väter, Mütter, Opas, Omas! Eure Meinung ist gefragt!



Gruhuuuß
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Python

Taugenix Offline




Beiträge: 2.225

23.09.2011 18:38
#2 RE: Bewegte Kinderwagen ( rollender Babytransport) antworten



montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

23.09.2011 18:46
#3 RE: Bewegte Kinderwagen ( rollender Babytransport) antworten

Jau,

aber beim Preis ist das Komma eine Ziffer nach rechts verrutschtttttttttttttttttttttttttttttttttt!


Gruhuuuß
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Python

Freewheelin Steve Offline




Beiträge: 4.388

23.09.2011 18:54
#4 RE: Bewegte Kinderwagen ( rollender Babytransport) antworten

.
Gebt der Meute was sie braucht

Brundi Offline



Beiträge: 30.675

23.09.2011 19:28
#5 RE: Bewegte Kinderwagen ( rollender Babytransport) antworten

Zitat von montcorbier
Moin,

da ihr auf sämtliche Fragen eine Antwort gebt, so nehmt dies...


abstauben.


Also auf ihr Väter, Mütter, Opas, Omas! Eure Meinung ist gefragt!



Gruhuuuß
Monti



Abstauben ist schon mal ziemlich gut!

Grüße
Monika

PeWe Offline




Beiträge: 19.013

23.09.2011 20:16
#6 RE: Bewegte Kinderwagen ( rollender Babytransport) antworten

Opa Monti, unglaublich....

Hoffentlich geht dieser Kelch noch einige Zeit an mir vorbei...

Grüße
PeWe

"...versuche nicht zu ändern, was Du nicht ändern kannst und erfreue dich an dem, was Du hast."

Sukasta Offline




Beiträge: 17.163

23.09.2011 23:16
#7 RE: Bewegte Kinderwagen ( rollender Babytransport) antworten

Zitat von PeWe
Opa Monti, unglaublich....

Hoffentlich geht dieser Kelch noch einige Zeit an mir vorbei...




Also als Opa möchte ich auch nicht zum Monti mutieren ...

 
 
 
Jrüße
Sukasta



Et es wie et es, et kütt wie et kütt, et bliev nix wie et wor, drinkste eine met ...

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

24.09.2011 08:09
#8 RE: Bewegte Kinderwagen ( rollender Babytransport) antworten

Sukasta,

da hab ich bei dir keine Angst.

Gruß
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Python

nobbi Offline



Beiträge: 3.598

24.09.2011 09:26
#9 RE: Bewegte Kinderwagen ( rollender Babytransport) antworten

Hey, Monti mein Freund, wie wärs denn jetzt mit nem Gespann?

Gruß vom Nobbi.

ALLES WIRD GUT!

BO NZ 4
BO ZN 4

electro Offline




Beiträge: 869

24.09.2011 09:48
#10 RE: Bewegte Kinderwagen ( rollender Babytransport) antworten

Teutonia ist gut aber teuer und je nach Modell sehr schwer. Wenn die Fahrerin oefter mal allein in der Grossstadt unterwegs ist (treppe rauf, treppe runter) wuerd ich empfehlen was kleines leichtes zu kaufen. Wenn sie viel im Wald spazierengeht bitte keine(!) Dreiraeder (meine frau hat sich gerade den Arm gebrochen- sie ist ueber den Kinderwagen gefallen als sich das Vorderrad an nem Maulwurfshuegel verkantet hat...)-
Waere also wichtig zu wissen wie und wo sie den Kinderwagen primaer nutzt?!
Zuletzt bliebe da noch die Frage nach der Moeglichkeit den Wagen zum Buggy umzubauen und somit laenger zu nutzen
und schliesslich der Wiederverkaufswert.
Wissenschaft fuer sich....

Wenn Du den jungen Eltern einen Gefallen tun willst, kauf den hier:
http://www.baby-walz.de/Autositze-Kinder...3b2a1aa29376d46

Oder die guenstigere Alternative (aber auch ganz gut):
http://www.kinderwagen.com/abc-design-3-...kollektion-2011

Hans-Peter Offline




Beiträge: 21.685

24.09.2011 10:09
#11 RE: Bewegte Kinderwagen ( rollender Babytransport) antworten

Zitat von montcorbier
...braucht die Tochter für das Baby einen adäquaten Kinderwagen.



Und das kann die nicht selbst und ihr Knilch auch nicht?

Gruß
Hans-Peter

Ich bin kein direkter Rüpel aber die Brennnessel unter den Liebesblumen.
Karl Valentin

Falcone Offline




Beiträge: 99.654

24.09.2011 10:09
#12 RE: Bewegte Kinderwagen ( rollender Babytransport) antworten

Wozu braucht man eigentlich Kinderwagen?
Wir hatten nie einen.

Grüße
Falcone

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

24.09.2011 10:59
#13 RE: Bewegte Kinderwagen ( rollender Babytransport) antworten

Hallo,

wenn der Opa nun mit seinem kleinen Enkel mal im Wald spazieren geht/fährt, dann soll er das kleine Würmchen die ganze Zeit schleppen, zumal Opa dann auch noch drei Köter dabei hat? Nööööö...
Hee, der Opa ist auch nicht mehr der rüstigeren Art zuzurechnen, man denke nur an die labile Bandscheibe!

Im Grunde habe ich mich schon entschieden, als ich den Beitrag einstellte.
Bin doch ein "Billigheimer" und die Würmchen sind ratzbatz groß, demnach wär ich doch mit dem "Klammersack gepudert", wenn ich einen neuen Kinderwagen für teuer Geld kaufen sollte.

Es wird der abgestaubte Teutonia meiner Schwester, der steht wie neu da.
Es fehlt leider eine Babytasche, die ich aber (wer ahnt es schon?) zum Bruchteil des Neupreises und als Neuteil auftrieb, sogar mit einem zusätzlichen Bezug gratis dazu und noch einigen anderen Ausstattungsteilen.

Da könnte ich doch geradewegs wieder zum Papa eines eigenen Kindes... Ach nee, lieber nicht!
Opa sein hat einen entscheidenden Vorteil, denn das kleine Bündel kann man bei den Eltern wieder abgeben.

Ha, das Leben ist doch ein wunderbares...


Gruhuuuß
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Python

3-Rad Offline



Beiträge: 31.539

24.09.2011 11:03
#14 RE: Bewegte Kinderwagen ( rollender Babytransport) antworten

Tja, für die Enkel ist das billigste grade gut genug.

Außerdem muß der Monty ab jetzt mit einer Oma ins Bett.

Gruß Norbert, noch lange nicht Opa.(hoffe ich wenigstens)

Ich kann allem wiederstehen,
außer der Versuchung.

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

24.09.2011 11:10
#15 RE: Bewegte Kinderwagen ( rollender Babytransport) antworten

Zitat
Tja, für die Enkel ist das billigste grade gut genug.



Verhandlungsgeschick, mein lieber 3-Rad!
In "neu" wär ich nun ein armer Mann, so hab ich erstklassige Ware für das kleine Würmchen!


Zitat
Außerdem muß der Monty ab jetzt mit einer Oma ins Bett.



Auch hier liegst nicht richtig! Mei Fraa wird keine Oma, dafür darf sie nun mit 'nem Opa ins Bett.
Es gab vor der Ehe auch noch ein ausschweifenderes Leben des Monti.

Jetzt bin ich "handzahm" und schreib des Öfteren im Forum...

Huhuhaha

Mal 'ne andere Frage, aber da ich mit meiner W eh nicht mehr so oft fahre (wegen der Bandscheibe halt), sollte ich sie für das Würmchen "einmotten" und es ihr dann zu gegebener Zeit überlassen oder hat dies keinen Sinn?
(Man erkennt den eleganten Schwung zurück zur "Motorradthematik", speziell W 650??)


Gruhuuuß
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Python

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen