Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 461 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Ka_Be Offline




Beiträge: 152

20.09.2011 08:38
Starthilfe auf den Schrott antworten

Hallo zusammen,

offenbar ist das Starten eines Töffs ab Autobatterie nicht unproblematisch, wie diese Zeitungsmmeldung zeigt:

Stäfa ZH
Beim Brand von mehreren Fahrzeugen hat ein Mann in Stäfa ZH am Samstag Verbrennungen erlitten. Er musste ins Spital gebracht werden. Der Mann wollte ein Motorrad in Gang setzen, das mit einem Starthilfekabel mit einem Auto verbunden war.
Als der 43-Jährige versuchte, den vor einer Garage stehenden Töff zu starten, fing dieser aus unbekannten Gründen plötzlich an zu brennen, wie die Zürcher Kantonspolizei mitteilte. Der Mann versuchte vergeblich, die Flammen mit einem Feuerlöscher bekämpfen. Er zog sich dabei Verbrennungen an den Armen zu.
Das Feuer griff zunächst auf das angeschlossene Auto vor der Garage und dann auf ein zweites Auto und ein Motorrad über, die in der Garage standen. Obwohl die Feuerwehr rasch eingriff, verbrannten die Fahrzeuge. Auch die Garage wurde in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden wird auf mehrere zehntausend Franken geschätzt.

Zur Ursache des Brandes nahm der Brandermittlungsdienst der Zürcher Kantonspolizei Ermittlungen auf.

-> Man könnte sich vorstellen, dass zuviel Strom geflossen ist, der zur Ueberhitzung und Entzündung der Kabel zur Bordsteckdose geführt hat.

Ka_Be

Ulf Offline




Beiträge: 12.898

20.09.2011 08:43
#2 RE: Starthilfe auf den Schrott antworten

Idiotensicher?

Ein Idiot ist erfindungsreicher als zehn Ingenieure.

Grüße
Ulf

Denny Crane!

pelegrino Offline




Beiträge: 48.673

20.09.2011 09:02
#3 RE: Starthilfe auf den Schrott antworten

Zitat
...man könnte sich vorstellen, dass...

... der gute Mann eventuell einen Kurzschluß, bzw. eine Falschpolung auf dem Gewissen hat .

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.894

20.09.2011 16:59
#4 RE: Starthilfe auf den Schrott antworten

Zitat von Ka_Be
-> Man könnte sich vorstellen, dass zuviel Strom geflossen ist, der zur Ueberhitzung und Entzündung der Kabel zur Bordsteckdose geführt hat.

Ka_Be


Wenn er wirklich Starthilfe von der Autobatterie über die Mopped-Bordsteckdose geben wollte, dann isser entweder dumm oder die Grillparty war Absicht.
Man vergleiche die Kabel der Bordsteckdose mit dem Kabel des Anlassers.

171
five kicks only

3-Rad Offline



Beiträge: 31.871

20.09.2011 17:13
#5 RE: Starthilfe auf den Schrott antworten

Ach Willi, da kenne ich aber einige hier, die das auch so machen.

Ich kann allem wiederstehen,
außer der Versuchung.

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.894

20.09.2011 17:16
#6 RE: Starthilfe auf den Schrott antworten

Erzähl! Wer?

171
five kicks only

3-Rad Offline



Beiträge: 31.871

20.09.2011 17:19
#7 RE: Starthilfe auf den Schrott antworten

Ich blamiere doch nicht öffentlich andere Leute!!!!

Die sollen sich schon selber outen.

Ich kann allem wiederstehen,
außer der Versuchung.

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.894

20.09.2011 17:29
#8 RE: Starthilfe auf den Schrott antworten

Wir sind doch unter uns ...

171
five kicks only

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

20.09.2011 17:40
#9 RE: Starthilfe auf den Schrott antworten

Gehen wir nach dem Ausschlußverfahren, also ich hab keine Bordsteckdose an der W, kann es demnach auch nicht gewesen sein!
Ausserdem hab ich noch ein klein wenig Verstand... Hoffentlich...


Gruhuuuß
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Python

Hobby Offline




Beiträge: 35.596

20.09.2011 17:42
#10 RE: Starthilfe auf den Schrott antworten

Zitat
also ich hab keine Bordsteckdose an der W



ich auch nicht !
so was haben nur BMW Fahrer oder die es werden möchten...

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.894

20.09.2011 18:11
#11 RE: Starthilfe auf den Schrott antworten

Ich hab ja selbst an beide Ws eine gebaut - allerdings abgesichert, quasi bdq-sicher

171
five kicks only

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

20.09.2011 18:27
#12 RE: Starthilfe auf den Schrott antworten

Nach Hobby demnach zukünftiger BMW Fahrer? Uiuiuiuiuiui

Gruhuuuß
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Python

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

21.09.2011 02:02
#13 RE: Starthilfe auf den Schrott antworten

zum glueck bin ich schon bmw-fahrer, sonst muesste ich mir jetzt extra eine bordsteckdose montieren.

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen