Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 691 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
996 Offline




Beiträge: 1.650

17.09.2011 07:55
#16 RE: Meine neues Mountainbike antworten

Der Rahmen ist 21,5zoll das paßt saugut weil Oberrohr bei Trek immer sehr lang ist. Hatte auch erst bedenken mit der Starrgabel aber der Vorderreifen als 2,5er federt viel weg.

Gruß Ralf

Das Leben ist zu kurz um langweilige Motorräder zu fahren.

Hobby Online




Beiträge: 35.755

17.09.2011 16:16
#17 RE: Meine neues Mountainbike antworten

schönes Rad und schöne Farbe !

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

ziro Offline



Beiträge: 6.702

17.09.2011 18:17
#18 RE: Meine neues Mountainbike antworten

Stimmt, witziger Rahmen. Aber der Rahmen ist trotzdem zu klein, wenn er so für den Fahrer passend eingestellt ist. Da hat der Soulie schon recht. Wie weit ist denn bitte die Sattelstütze noch im Sitzrohr? Das kann ja nicht wirklich viel sein, bei der rausschauenden Länge.

Gruß vom ziro

996 Offline




Beiträge: 1.650

18.09.2011 13:46
#19 RE: Meine neues Mountainbike antworten

Der Rahmen paßt schon und die Stütze hat noch mehr als Reserve. Das weite herausziehen wird durch die Rahmenform nötig und ist völlig unkritisch. Die haben aus Komfortgründen sogar extra 27,2 mm verbaut. Ist ja nötig weil ungefedert das Rad.
Auf den Rahmen hat übrigens lebenslange Garantie!

Gruß Ralf

Das Leben ist zu kurz um langweilige Motorräder zu fahren.

ziro Offline



Beiträge: 6.702

18.09.2011 15:28
#20 RE: Meine neues Mountainbike antworten

Moinsen,

wußte gar nicht, dass das Sawyer auch mit Rohloff angeboten wurde?

Aber sag mal bitte, wie weit ist die Stütze denn nun noch im Rahmen? Würde mich ehrlich interessieren.

Mit der Lebenslangen Garantie, das funktioniert auf jeden Fall. Mein 9.9 hatte nach der ersten Probefahrt am Sattelrohr einen Riss. Innerhalb einer Woche hatte ich einen neuen Rahmen da. Der Service, der Ablauf, die Absprachen haben perfekt geklappt. Trek halt.

Gruß vom ziro

piko Offline




Beiträge: 15.904

18.09.2011 20:32
#21 RE: Meine neues Mountainbike antworten

Zitat von 996
Auf den (zu kleinen)Rahmen hat übrigens lebenslange Garantie!

Da sollte sich Kawasaki mal ein Beispiel dran nehmen ...

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

996 Offline




Beiträge: 1.650

18.09.2011 21:04
#22 RE: Meine neues Mountainbike antworten

Der Rahmen wird nicht mit Rohloff angeboten. Da hab ich das Rad mit Kettenschaltung gekauft und die Rohloff nachgerüstet....sag Bescheid wenn du noch ein Schaltwerk brauchen kannstDie Scheibenbremsen hab ich ebenfalls gegen die neue XT getauscht.

Die Stütze ist noch geschätzte 15 bis 20 cm drine, die Einstellskala ist noch nicht zu sehen.Gemessen hab ich es aber nicht. Wozu auch?
Die Rahmengeometrie ist für mich auf der Waldautobahn richtig, man kann gut Speed machen obwohl dafür eher ein CARBONrace geeeignet wäre. In der City mit den Kids ist die Sattelüberhöhung zu viel bzw der Lenker zu niedrig. Dafür ist das Rad aber auch nicht aufgebaut worden....eine W650 taugt ja auch nicht für den Racetrack und eine S1000RR nicht für den Urlaubsbummel mit Gepäck.
Mittlerweile weiß ich bei meinen Bikes mit und ohne Motor was ich will und vor allem WIE ich es will.
Die ersten Unwissenden unten den Waldfahrradtretern fragen bei der Kiste auch nach dem Gewicht, wenn mich das interessieren würde stände da jetzt ein Carbonrahmen mit XTR

Bis jetzt hab ich mit Trek auch nur gut Erfahrungen gemacht, hab auch schon mal einen Rahmen geschrottet allerdings war es meine Schuld und hab ein sehr großzügiges Angebot für einen neuen bekommen.

Gruß Ralf

Das Leben ist zu kurz um langweilige Motorräder zu fahren.

pelegrino Offline




Beiträge: 48.725

19.09.2011 09:08
#23 RE: Meine neues Mountainbike antworten

Geht doch auch billiger ... :

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 mein neues Fahrrad10.jpg 
Soulie Offline




Beiträge: 26.827

19.09.2011 22:53
#24 RE: Meine neues Mountainbike antworten

Moin Ralf!
An dem Schaltwerk hab ich verstärktes Interesse!
Vielleicht bekomme ich damit mein hiesiges Rennerle wieder flott.
Sag mir, was es kosten soll, und ich sag dir, wann du's mir schicken kannst.

Grüße

Soulie

996 Offline




Beiträge: 1.650

20.09.2011 08:08
#25 RE: Meine neues Mountainbike antworten

Zu spät, alle Restteile verkauft

Gruß Ralf

Das Leben ist zu kurz um langweilige Motorräder zu fahren.

Soulie Offline




Beiträge: 26.827

20.09.2011 16:10
#26 RE: Meine neues Mountainbike antworten

Schade!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen