Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 2.342 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ulf Offline




Beiträge: 12.939

09.09.2011 07:52
#31 RE: Musikschrank... Antworten

Moin auch

ich hab gerade gehört, daß solche Teile bei Hifi Freaks sehr gefragt sind.
Die brauchen aber nur die Röhren und entsorgen den Rest.

Grüße
Ulf

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

09.09.2011 08:06
#32 RE: Musikschrank... Antworten

Olle Röhren sind allerdings sehr gesucht, da werden schon gute Preise für gezahlt (wenn sie dann noch NOS (new old stock) und zudem gematched wären, dann kannst sie mit Gold aufwiegen)

...und die eingebauten Lautsprecher könnten auch von Freaks gesucht sein.


Hier mal eine Webseite mit Lobgesängen auf das olle Radiozeug:

http://www.jogis-roehrenbude.de/LS-Box/Wilimzig/Wilimzig.htm


Gruß
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Python

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

09.09.2011 08:38
#33 RE: Musikschrank... Antworten

Zitat
noch mehr altes Zeug



Mensch Theo,
pass nur gut auf, nicht dass Deine Uschi Dich mit ins Heimatmuseum entsorgt

Günter

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

09.09.2011 10:13
#34 RE: Musikschrank... Antworten

Zitat
...Frag mal den Pele...

Danke !

Zitat
...hat der überhaupt noch Platz...

Scheißthema ...

Gut, daß die Mechanismen noch funktionieren ... ich hab' aber bereits zwei Stück von solchen Dingern! Die eine stammt von den Schwiegereltern, ist aus den 50-ern und klingt richtig gut. Mit Magischem Auge, und auch sonst Röhrentechnik - und bereits in Stereo ! Die zweite steht noch in Heide, ist vermutlich aus den 60-ern, weil da keine Röhren mehr drin sind. Klingt leider etwas schräpig, und überhaupt kracht und knirscht es bedenklich beim UKW-Empfang. Hatte erst gedacht, ein wenig Kontaktspray würde helfen, aber - Fehlanzeige. Muß ich mal den Turtle fragen, was das sein könnte ...

apropos Turtle:

Zitat
...eine echte "Schildkröte"-Puppe...

Ja, die Frau vom Werner hab' ich mal kennengelernt - macht 'n sympathischen Eindruck (ich war ganz überrascht - dachte: so einer wie Turtle hat bestimmt so'n Drachen von 'ner technischen FH ...)!

Zitat
...Fläschchen Eckes Edelkirsch...

...stand tatsächlich bei der Tante im Schrank ! War aber uralt, angebrochen, ölig dickflüssig und ungeniesbar ...

Zitat
...als kleines Kind dachte ich, im Radio sitzen die Leute, die das Programm machen...

Eigenartig - ich auch ! Meine Mutter hat mir das dann so erklärt: wenn ich 'ne Platte auflege, dann geht beim Sender 'ne Lampe an, und dann muß der entsprechende Musiker loslegen und singen. Da hab' ich dann 10 mal hintereinander Peter Kraus aufgelegt, um den zu ärgern ...

Zitat
...fehlen aber die Füsse...

Wahrscheinlich war schon ein gewisser Roald Dahl da, der die Truhe eigentlich haben wollte ...

Ansonsten: Röhren habe ich noch reichlich aufm Speicher ! Muß ich mich wohl mal schlau machen ...

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

Ulf Offline




Beiträge: 12.939

09.09.2011 10:20
#35 RE: Musikschrank... Antworten

Zitat von pelegrino
Meine Mutter hat mir das dann so erklärt: wenn ich 'ne Platte auflege, dann geht beim Sender 'ne Lampe an, und dann muß der entsprechende Musiker loslegen und singen. Da hab' ich dann 10 mal hintereinander Peter Kraus aufgelegt, um den zu ärgern ...




Du warst also schon als Kind ein ganz schlechter Kerl...

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

09.09.2011 10:25
#36 RE: Musikschrank... Antworten

...steckt so drin ...

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

Falcone Offline




Beiträge: 104.122

09.09.2011 10:34
#37 RE: Musikschrank... Antworten

Zitat
war schon ein gewisser Roald Dahl da



Die Story hat mich damals auch tief beeindruckt

Grüße
Falcone

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

09.09.2011 10:36
#38 RE: Musikschrank... Antworten

Ja - der Alptraum jedes Altteilesammlers und Schnäppchenjägers .

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

Furchendackel Offline




Beiträge: 1.915

09.09.2011 12:06
#39 RE: Musikschrank... Antworten

Molinsen,

auf dem Flohmarkt gibts da bestimmt nen paar Öre dafür.

Mein Kumpel hat von diesen Röhrendingern eine ganze Sammlung - so um 300 Stück, von ganz klein bis Wohnzimmerfüllend.

Der tüftelt jetzt grade daran, denen die Kommunukation mit nem MP3 Player beizubringen. Dann hätten auch die MP3 - Musikkonserven mal nen ordentlikchen Klang und die "Dockingstation" hat Stil.

Bis denne
der Dackel

Kole Feute un Nordenwind
givt´n krusen Büddel un´n
lütken Pint

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

09.09.2011 12:30
#40 RE: Musikschrank... Antworten

Hallo Hobby,

bitte nicht wegschmeissen ! Wer sowas heute wegschmeisst, verkauft auch seine Frau auf dem Bazar!!!!

Wenns keiner hier im Forum abnimmt, poste es im RockabillyForum oder stells bei Ebay ein, die laufen da recht gut.

viele Grüße

vom Ducky der schon einen hat und ein schönes Röhrenradio von der Oma :-)

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Maggi Offline




Beiträge: 41.303

09.09.2011 12:37
#41 RE: Musikschrank... Antworten

Zitat
Olle Röhren sind allerdings sehr gesucht,


Warum eigentlich? So Röhren unterliegen doch auch einem gewissen Alterungsprozess vor allem wenn sie viel benutzt werden und "hören" sich dann nicht mehr so besonders gut an.

Tschööö

Maggi

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

09.09.2011 12:56
#42 RE: Musikschrank... Antworten

Klar unterliegen die bei Gebrauch einem Alterungsprozess.
Deshalb schrieb ich auch "NOS" Röhren kann man mit Gold aufwiegen. Das sind uralte unbenutzte Röhren.

http://www.elektronikinfo.de/strom/roehren.htm


An meinem Röhrenverstärker ist an einer der vier KT 88 Röhren Luft eingedrungen und nach einem kurzen aber heftigen gleissenden Licht (ähnlich eines Blitzes) war's um sie geschehen , ich begab mich auf die Suche nach günstigem Ersatz.
Jetzt werkeln nach Ruhestromabgleich vier "Chinesen" im Verstärker!


Gruhuuuß
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Python

Maggi Offline




Beiträge: 41.303

09.09.2011 13:05
#43 RE: Musikschrank... Antworten

Zitat
Deshalb schrieb ich auch "NOS" Röhren


Was man natürlich als Laie sofort versteht...

Zitat
Jetzt werkeln nach Ruhestromabgleich vier "Chinesen" im Verstärker!


Drei mit Kontrabass?

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

09.09.2011 13:23
#44 RE: Musikschrank... Antworten

Hätte man früher nur das olle "wertlose" Zeug gesammelt, als sie alle auf die neue Technik "Transistor" abgefahren sind.


http://www.ebay.de/itm/3x-ECC801S-Telefu...=item45fc91cb61

http://www.ebay.de/itm/ECC802S-Telefunke...=item43a842b367

http://www.ebay.de/itm/ECC802S-Telefunke...=item4aa9b089b4

http://www.ebay.de/itm/AD1-350V-4683-Phi...=item4aa4dd4e46



Gruhuuuß
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Python


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

09.09.2011 13:38
#45 RE: Musikschrank... Antworten

Naja ... ob die für den aufgerufenen Sofortkaufpreis weggehen, ist aber auch noch nicht 'raus !

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz