Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 721 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

05.09.2011 13:40
Hoffen und Harren antworten

Hi,


da meine Person im linken Fuß eine Hebeparese in Folge des operierten Bandscheibenvorfalls zurückbehält (voraussichtlich, zumindest gibt es keinerlei Besserung, was sich aber auch nach Monaten wieder regenerieren könnte) und man ausgerechnet mit dem linken Fuß die W schaltet, so reift in mir der Gedanke des Verkaufs der liebgewonnen W. Fahren könnte ich wahrscheinlich schon, nur das Schalten gestaltet sich zumindest schwieriger.
Bin die letzte Zeit nicht zum Fahren gekommen und nun auch noch dieses gesundheitliche Malheur.

Was machen? Die W frisst kein Brot, wenn ich nun erst einmal einige Zeit ins Land ziehen lasse und auf eine Besserung der Situation hoffe?
>Hoffen und Harren macht manchen zum Narren< fällt mir dazu dann immer ein.


Gruß vom gefrusteten
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Python

3-Rad Offline



Beiträge: 31.923

05.09.2011 13:48
#2 RE: Hoffen und Harren antworten

Meine Frau hat gerade mit einer ähnlichen Sache zu kämpfen. Dabei sind Teile der Beine gefühllos.

Vor Jahren hatte sie schon mal nach einer Operation im Bauchbereich durch Nervenverletzungen gelähmte Stellen.

Nach einigen Jahren hat sich das gegeben.

Nerven vernetzen sich oft neu. Ist schon erstaunlich was der Körper so alles von selbst wieder hinbekommt.

Behalte deine W lieber. Das gibt sich bestimmt wieder. Wer will schon so ein Teil mit alten Acco´s?

Außer mir natürlich.

Gruß Norbert

Nicht über die W jammern, fahren!

Falcone Offline




Beiträge: 103.395

05.09.2011 13:54
#3 RE: Hoffen und Harren antworten

Alles eine Frage des Preises - wenn sie billig genug ist nehme ich sie!

Aber mal im Ernst: Ich hatte so ein Hebedingsbums auch, im rechten Fuß, deswegen ohne praktischen Belang bei den meisten Moppeds. Nach ca. einem halben Jahr war die verschwunden. So genau weiß ich es nicht mehr, weil das schleichend vonstatten ging. Irgendwann fiel mir auf, dass ich den Fuß wieder ohne Einschränkung und auch unter Belastung anheben konnte. Taube und gefühllose Stellen blieben sogar noch länger.
Da man im Herbst ohnehin ein Mopped nicht so gut verkaufen kann, warte einfach bis zum Frühjahr ab.

Grüße
Falcone

3-Rad Offline



Beiträge: 31.923

05.09.2011 13:56
#4 RE: Hoffen und Harren antworten

Zitat
Alles eine Frage des Preises - wenn sie billig genug ist nehme ich sie!



Nix da!!!!!

Ich war zu erst!!!

Nicht über die W jammern, fahren!

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

05.09.2011 14:03
#5 RE: Hoffen und Harren antworten

Zitat
macht manchen zum Narren



Schon sooooooo lange gewartet???

Falcone Offline




Beiträge: 103.395

05.09.2011 14:03
#6 RE: Hoffen und Harren antworten

Ich bin näher!
Gebietsschutz!

Grüße
Falcone

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

05.09.2011 14:08
#7 RE: Hoffen und Harren antworten

Leichenfledderer! Noch lebe ich...

Wo die W 650 doch gerade in Glemseck eine so gute Figur machte, da soll ich sie euch für 'n Appel und 'n Ei überlassen?

Wenn ich es recht bedenke, dann gehört dem 3-Rad schon ein Teil der W!
Ok, es ist das billigste und schlechteste Teil daran... Accolade Hinterreifen

Da hab ich ihm sogar die Entsorgung gespart!




Gruhuuuß vom närrischen
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Python

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

05.09.2011 14:09
#8 RE: Hoffen und Harren antworten

Monti,

ich hab mir schon was überlegt. Es gibt kleine Kunststoffzylinder für Pneumatik, die könnten mit dem Unterdruck des Motors zusammen für genügend Kräfte sorgen. Beim Gasgeben schaltet man ja nicht und die paar Kubikzentimeter Zusatzluft in den Ansaugtrakt dürften höchsten ein kleines Plöpperchen erzeugen.

Elektrisch ist aufwändig und zu langsam. Seilzug war uns auch schon in den Händen. Der Gedanke war, links ebenfalls einen Gasgriff zu montieren, der dann mit der Desmodromik die Schaltung betätigt. Wir sind aber der Meinung, daß das sehr viel Kraftaufwand darstellt. So leicht, wie ein VESPA-Getriebe geht die W-Schaltung nicht.

Gottlob braucht man die W ja nicht oft zu schalten (es sein denn, man fährt gerade Beschleunigungsrennen)


Gruß

Wännä

Hans-Peter Offline




Beiträge: 22.687

05.09.2011 14:23
#9 RE: Hoffen und Harren antworten

Zitat von montcorbier
'n Appel und 'n Ei



Eben!

Mehr kriegste letztendlich nicht, dann isse weg und wenn dein Fuß wieder funzt, flennste.

Gruß
Hans-Peter

Ich bin kein direkter Rüpel aber die Brennnessel unter den Liebesblumen.
Karl Valentin

magicfire Offline



Beiträge: 4.719

05.09.2011 15:18
#10 RE: Hoffen und Harren antworten

Und was ist mit Schaltung auf rechts bauen? Dann funst das doch auch wieder, oder?

www.motorradscheune-welling.de

Sorge Dich mehr um Deinen Charakter als um Deinen Ruf, denn Dein Charakter ist das, was Du wirklich bist, während Dein Ruf nur das ist ,was andere von Dir denken....

3-Rad Offline



Beiträge: 31.923

05.09.2011 15:21
#11 RE: Hoffen und Harren antworten

Ich sach nur Schaltwippe.

Das müßte doch gehen.

Gruß Norbert

Nicht über die W jammern, fahren!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.983

05.09.2011 15:23
#12 RE: Hoffen und Harren antworten

Kauf Dir n alten ENGLÄNDER oder ne ALTE GUZZ, die sind rechts geschaltet :-)

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Hobby Offline




Beiträge: 36.745

05.09.2011 15:24
#13 RE: Hoffen und Harren antworten

Zitat
Ich sach nur Schaltwippe.

Das müßte doch gehen.



was kann monti denn eigentlich nicht mehr bewegen ??
Arme und Beine sind doch noch dran oder ??

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

BSA Offline




Beiträge: 2.708

05.09.2011 15:26
#14 RE: Hoffen und Harren antworten

Die bekomme ich, weil ich nämlich noch gar keine habe.
Monti, mit der warmen Hand geben ist schöner.

Roger

Turtle Offline




Beiträge: 14.592

05.09.2011 15:28
#15 RE: Hoffen und Harren antworten

Zitat
Kauf Dir n alten ENGLÄNDER oder ne ALTE GUZZ, die sind rechts geschaltet :-)




Das gabs doch bei deutschen Moppeds auch.
Die schöne Regina z.B. ein wirklich hübsches Mopped.

The parrot is dead !

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen