Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 518 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
W-Pferd Offline




Beiträge: 496

04.09.2011 23:27
Harley - oder wie funktioniert ein Motorrad Antworten

Ich habe eben gerade diesen schoenen Artikel gefunden, vielleicht findet jemand Gefallen dran, immerhin wird erklaert warum Kolben explodieren, wie schwer eine Harley ist (kein Wunder, dass die nicht aus dem Quark kommen!), vielleicht kann auch fuer die W irgendwann mal jemand Kastenumbauten anbieten und ja, Oel macht oelige Finger!
http://www.heise.de/tp/artikel/35/35408/1.html

Das Club- und Leutegeschreibe geht noch so, die technischen Beschreibungen sind fuers Lehrbuch.

my666 Offline




Beiträge: 630

05.09.2011 06:53
#2 RE: Harley - oder wie funktioniert ein Motorrad Antworten

Naja - für Leute die sich nicht mit Motorrädern auskennen ist, es immerhin ein ganz stimmungsvoller Artikel. Nur die 2,8to-Harley ist etwas heftig

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

05.09.2011 07:29
#3 RE: Harley - oder wie funktioniert ein Motorrad Antworten

hab mir den spass gemacht und das teil durchgelesen. warum musste ich dabei dauernd an die sendung mit der maus denken?

W-Pferd Offline




Beiträge: 496

06.09.2011 04:01
#4 RE: Harley - oder wie funktioniert ein Motorrad Antworten

Zitat von manx minx
warum musste ich dabei dauernd an die sendung mit der maus denken?



Stimmt, Anleihen sind unuebersehbar Ich hab mich nur gefragt: Was hat die Autorin geritten etwas ueber eine Motorradwerkstatt zu schreiben, wenn sie davon ganz offensichtlich ueberhaupt keine Ahnung hat(te)? Die 2.800 kg, ok, vertippt, der Kastenumbau, OK, schlecht vom Diktiergeraet abgetippt. Aber rotierende Schmirgelmaschinen und Co, wtf?

nobbi Offline



Beiträge: 3.598

06.09.2011 06:39
#5 RE: Harley - oder wie funktioniert ein Motorrad Antworten

Das ist ne austauschbare Autorin, die hätte auch über die Herstellung von BHs oder Plastiktüten berichten können. Wär bestimmt genauso spannend geworden.

Gruß vom Nobbi.

ALLES WIRD GUT!

BO NZ 4
BO ZN 4

boldster Offline




Beiträge: 479

07.09.2011 21:27
#6 RE: Harley - oder wie funktioniert ein Motorrad Antworten

Zitat von W-Pferd

Zitat von manx minx
warum musste ich dabei dauernd an die sendung mit der maus denken?



Stimmt, Anleihen sind unuebersehbar Ich hab mich nur gefragt: Was hat die Autorin geritten etwas ueber eine Motorradwerkstatt zu schreiben, wenn sie davon ganz offensichtlich ueberhaupt keine Ahnung hat(te)? Die 2.800 kg, ok, vertippt, der Kastenumbau, OK, schlecht vom Diktiergeraet abgetippt. Aber rotierende Schmirgelmaschinen und Co, wtf?




Habe ich kein Problem damit: meine 8-Jährige hat's verstanden...

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz