Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 489 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
996 Offline




Beiträge: 1.650

14.08.2011 13:26
Schluß mit Motorradfahren Antworten

Es ist beschlossen! Nach meinem Unfall bin ich mir nicht sicher ob ich nochmal Motorrad fahren werde, aber für meine Kinder ist jetzt Schluß!!!
Deshalb hab ich die Motorradbekleidung der Kinder schon mal im Markt eingestellt.
Die Anzahl meiner Motorräder hat sich in den lezten Woch auch schon dramatisch reduziert und es werden weitere gehen.

Gruß Ralf

Das Leben ist zu kurz um langweilige Motorräder zu fahren.

3-Rad Offline



Beiträge: 32.418

14.08.2011 13:32
#2 RE: Schluß mit Motorradfahren Antworten

Hatte ich schon mit gerechnet.

Kann ich aber doch verstehen. Ich weiß auch nicht, wie ich in deiner Situation handeln würde.

Gruß Norbert

Nicht über die W jammern, fahren!

Buggy Offline




Beiträge: 19.149

14.08.2011 13:36
#3 RE: Schluß mit Motorradfahren Antworten

Schade,aber zu verstehen.

Gruß
Buggy




Optisch ist meine W lauter!

First Member of The Spießers MC Chapter H

Falcone Offline




Beiträge: 106.275

14.08.2011 15:48
#4 RE: Schluß mit Motorradfahren Antworten

Ich kann den Entschluss nur akzeptieren - verstehen kann ich ihn nicht.
Aber ich wünsche dir ein schönes, neues Hobby, dass dir hoffentlich genausoviel Spaß bereiten wird.

Grüße
Falcone

Caferacer59 Online




Beiträge: 6.650

14.08.2011 16:08
#5 RE: Schluß mit Motorradfahren Antworten

Es tut weh sowas zu lesen. Ich weis von anderen die danach ewig mit der Entscheidung zu kämpfen hatten. Aber die Entscheidung aus dem Bauch heraus ist immer die Richtige. Ich wünsche dir, das du den Weg zurück findest wenn du wieder soweit bist. Aber bleib dem Forum erhalten.

Gruß Andy

3-Rad Offline



Beiträge: 32.418

14.08.2011 16:16
#6 RE: Schluß mit Motorradfahren Antworten

Naja, entschieden hat er ja erst mal bei den Kindern. Da wiegt die Verantwortung ja auch viel schwerer.

Ich glaube, das es klug ist mit der Entscheidung über das eigene fahren zu warten, bis man wieder gesund ist.

Aber letztendlich kann man so eine Frage nur für sich selber klären.

Gruß Norbert

Nicht über die W jammern, fahren!

Caferacer59 Online




Beiträge: 6.650

14.08.2011 16:20
#7 RE: Schluß mit Motorradfahren Antworten

Ich weis. Aber da ja ein Mopped nach dem anderen verkauft wird ist die Entscheidung schon gefallen, nur noch nicht ausgesprochen. Schöner wärs schon wenn er der Scene erhalten bliebe!

Es hat mal jemand gesagt: Wenn du vom Pferd fällst musst du sofort wieder aufsteigen, oder tust es nie wieder!

Gruß Andy

Schotte Offline




Beiträge: 21.017

14.08.2011 18:17
#8 RE: Schluß mit Motorradfahren Antworten

Zitat
Die Anzahl meiner Motorräder hat sich in den lezten Woch auch schon dramatisch reduziert und es werden weitere gehen.





Hast Du Dir das auch wirklich genau überlegt? Es ist natürlich einzig und allein Deine Entscheidung ... aber zumindest ein Krad würde ich auf jeden Fall behalten - man weiß ja nie!

Und ich weiß wovon ich rede, hab ja unfallmäßig auch schon Übelstes durch - aber ein Leben ohne Krad??? Unmöglich!!

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

14.08.2011 18:27
#9 RE: Schluß mit Motorradfahren Antworten

da kann einem niemand was raten ...
dass muss man selber entscheiden und da hat niemand das recht das in frage zu stellen.

ob so eine Entscheidung (wenn sie denn endgültig fallen sollte) für den Rest des Lebens gilt, entscheidet sich sicher auch noch nicht dieses Jahr ...

mach das was du für richtig hältst

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

996 Offline




Beiträge: 1.650

14.08.2011 18:40
#10 RE: Schluß mit Motorradfahren Antworten

Also meine Frau hat für sich entschieden ohne Motorrad in Zukunft durchs Leben zu gehen.
Für meine Kinder hab ich entschieden sie in Zukunft nicht mehr mitzunehmen.

.....für mich hab ich noch nix entschieden. Ich habe allerdings zur Zeit keinerlei Emotionen wenn ich zum Motorradtreffen komme, Motorradzeitung lese, Motorräder vorbeifahren sehe....das läßt mich zur Zeit völlig KALT.
Das gab es noch nie bisher.Ich hatte ständig neue Ideen was ich in Zukunft fahren, bauen, schrauben wollte....zur Zeit hab ich mal wieder, wie auch schon in den letzten Jahren, das Fahrrad am Wickel.
Beschäftige mich gerade mit dem Einbau einer Rohloffnabe in ein sehr ungewöhnliches Mountainbike. Weiterhin mein altes Hobby der Armbanduhren.
Ich mach mir allerdings auch keinen Stress, die Motorräder habe ich bisher im engeren und weiteren Bekanntenkreis verkauft ohne dieses Gehampel mit mobile.de usw. "Normale" Motorräder sind auch schnell wiedergekauft, beim Gespann wäre das allerdings sehr schwieriger.
Die Thruxton hat mir im letzten Jahr den meisten Spaß bereitet, also darf die erstmal bleiben bis ich überhaupt wieder einen Fahrversuch unternehmen kann. Das wird wohl erst 2012 sein.
Der Kühlschrank ist voll, das Geld für die Moppeds brauch ich nicht also hab ich Geduld mit meiner Entscheidung.
Es kann ja auch sein ich will wieder fahren aber wenn es soweit ist trau ich mich nicht....wer weiß das schon?

Gruß Ralf

Das Leben ist zu kurz um langweilige Motorräder zu fahren.

3-Rad Offline



Beiträge: 32.418

14.08.2011 18:49
#11 RE: Schluß mit Motorradfahren Antworten

Zitat
beim Gespann wäre das allerdings sehr schwieriger.



Stimmt!

Wie ein Neufahrzeug und alles sehr akurat und schön gemacht. Würde ich an deiner Stell erst mal behalten.

Die steht doch gut und trocken.

Andererseits würde ich es gerne nehmen, hab aber Momentan kein Geld übrig. Und eigentlich wäre es auch Perlen vor die Säue...

Werd einfach erst mal wieder gesund.

Gruß Norbert

Nicht über die W jammern, fahren!

«« @ alle
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz