Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.924 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
Soulie Offline




Beiträge: 29.113

08.04.2011 22:42
#16 RE: Vergammelte Speichen glänzen ruckzuck... Antworten

Was mich auf die Idee bringt, mal selbst VA-Speichen einzubauen.
Das dürfte doch keine Hexerei sein. Nicht viel anders als am Fahrrad.
Ohne komplett auszuspeichen ...

Gruß
Soulie

w650huebi Offline




Beiträge: 2.624

08.04.2011 22:44
#17 RE: Vergammelte Speichen glänzen ruckzuck... Antworten

Zitat von 3-Rad
Danke für den Tipp, Hübi.

Tipps von Praktikern nehme ich immer gerne an.

Zitat
Achtung hier Nabe"... "Achtung! Hier Felge



Könnte man die Begriffe auch durch Mütze-Glatze ersetzen?

Kann ich mir leichter merken.





Mütze-Glatze... aha, der Herr kenntr sich aus...



Geht auch...

Blödman!


Aber in echt. Nimm besser den EDDING... Geht sonst aufn Ellenbogen... im Volksmund auch "Tennisarm" genannt

Gruss M


"... ist schon echt geil, UNIVERSALPRÄSIDENT zu sein..."

3-Rad Offline



Beiträge: 33.716

08.04.2011 22:48
#18 RE: Vergammelte Speichen glänzen ruckzuck... Antworten

Nächstes Mal nehme ich die Kneifzange. Geht schneller.

Serpel Offline




Beiträge: 45.213

08.04.2011 22:50
#19 RE: Vergammelte Speichen glänzen ruckzuck... Antworten

Zitat von 3-Rad
Danke für den Tipp, Hübi.

Tipps von Praktikern nehme ich immer gerne an.

Vor allem, wenn sie so praktisch sind, gell ...

Gruß
Serpel

w650huebi Offline




Beiträge: 2.624

08.04.2011 22:50
#20 RE: Vergammelte Speichen glänzen ruckzuck... Antworten

Zitat von 3-Rad
Nächstes Mal nehme ich die Kneifzange. Geht schneller.



wohl wahr

Gruss M


"... ist schon echt geil, UNIVERSALPRÄSIDENT zu sein..."

w650huebi Offline




Beiträge: 2.624

08.04.2011 22:52
#21 RE: Vergammelte Speichen glänzen ruckzuck... Antworten

Zitat von Serpel

Zitat von 3-Rad
Danke für den Tipp, Hübi.

Tipps von Praktikern nehme ich immer gerne an.

Vor allem, wenn sie so praktisch sind, gell ...

Gruß
Serpel




Hehe, es ist Freitag... ich habe gut gegessen und gut getrunken...


ausserdem muss der Universalpräsident keine praktischen Tipps geben....


Er könnte...








... wenn er welche hätte...

Gruss M


"... ist schon echt geil, UNIVERSALPRÄSIDENT zu sein..."

Falcone Online




Beiträge: 109.520

09.04.2011 09:38
#22 RE: Vergammelte Speichen glänzen ruckzuck... Antworten

Zitat
Was mich auf die Idee bringt, mal selbst VA-Speichen einzubauen.
Das dürfte doch keine Hexerei sein. Nicht viel anders als am Fahrrad.
Ohne komplett auszuspeichen ...



Ist es auch nicht.
Und einfacher als beim Fahrrad, weil die Stabilität der Speichen schon viel vorgibt.
Ohne komplett auszuspeichen wird es aber nicht klappen. Ist aber gar nicht so schlimm, weil ja jeweils vier Speichen eine Gruppe ergeben und hast du erst mal eine Gruppe, klappt es mit den anderen auch. Ein Foto reicht da völlig aus.
Das Einspeichen ist eh das "Kinderspiel" bei der Sache - vom Anspruch her auf dem Niveau von "Malen nach Zahlen"
Etwas Geduld und Gefühl brauchts dann beim Zentrieren.

Grüße
Falcone

mappen Offline




Beiträge: 14.956

09.04.2011 09:43
#23  ruckzuck... Antworten

tach

hmmmm.... bisher hab ich mich da nie ran getraut... sollte ich postino
doch selber "umspeichen", wo doch schon alles an zeugs hier rumliegt...

gas

markus muß da noch mal intensiv drüber nachdenken

ps: davon ab, mit den tips hier geht das ja locker von der hand, oder?



Soulie Offline




Beiträge: 29.113

09.04.2011 09:52
#24 RE: ruckzuck... Antworten

Zitat
Etwas Geduld und Gefühl brauchts dann beim Zentrieren.


Danke Martin! Da werde ich mal rangehen.
Das Gefühl hab ich, denke ich.
Hab gestern einen winzigen Schlag aus'm Hinterrad geschraubt.
Gefühl und Geduld - genau das isses.

Winterjob ...

3-Rad Offline



Beiträge: 33.716

09.04.2011 10:34
#25 RE: ruckzuck... Antworten

Bei der W ist ein "Schlag" aus der Felge nicht mehr raus zuspannen.
Dafür ist die Felge zu stabil.

Das haben wir schon mal probiert.

Falcone Online




Beiträge: 109.520

09.04.2011 11:26
#26 RE: ruckzuck... Antworten

Ja, das stimmt leider. Ich habe eine Hinterradfelge mit leichtem Schlag, man kann sogar noch damit fahren - aber rausspannen kann man den leider nicht.

Grüße
Falcone

Hobby Offline




Beiträge: 40.538

09.04.2011 11:37
#27 RE: ruckzuck... Antworten

Zitat
Dafür ist die Felge zu stabil



stabiler als so was hier ?

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

3-Rad Offline



Beiträge: 33.716

09.04.2011 11:42
#28 RE: ruckzuck... Antworten

Wenn du das damit hinbekommst.

Hobby Offline




Beiträge: 40.538

09.04.2011 11:46
#29 RE: ruckzuck... Antworten

wenn der "Schlag" seitlich ist und du nur die Felge hast warum nicht ?
Richtplatte und Holzklötze vorausgesetzt...

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Friedo Offline




Beiträge: 3.302

09.04.2011 16:50
#30 RE: ruckzuck... Antworten

Alter Kollege aus Downunder hat mal eine total verzogene Felge wieder gerichtet. Er hat die entsprechenden Speichen stark gespannt und dann hat er Holzbalken runtergelegt. Er hat dann mit Gummihammer und mit Ensatz seines/unserer Gewichte die Felge wieder gerade bekommen. Der Typ hatte die Zweiradmechanikerlehre bei einem Landmaschinenhändler gemacht. Er hatte aber noch ganz andere Dinge drauf. Die abgebrochene Leerlaufgemischschraube hat er mit Hilfe einer Elektrode erfolgreich rausbekommen. Elektrode isoliert, Schweissgerät eingeschaltet und kurz auf dem Stummel der Düse gehalten. Die Elektrode war festgeschweisst und so konnte er das Ganze rausziehen. Rat mein Freund.

Grüße
Friedo

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz