Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.521 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

30.03.2011 17:48
Jackie Chan und Ich .... Antworten

trotz gegenteiliger Gerüchte, hatten wir beide keinen Herzinfarkt

http://www.prosieben.de/stars-lifestyle/...arkt-1.2530362/

was es bei Jackie war weiß ich nicht, bei mir steht nach etlichen Tests recht sicher fest, das es "nur" eine recht heftige Herzrhythmusstörung war.

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

claudia Offline




Beiträge: 16.034

30.03.2011 17:49
#2 RE: Jackie Chan und Ich .... Antworten

Da bin ich aber froh!!!!!!
Willkommen zurück!

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---
Neuerdings Zwölfe mit Zurr, Plöpp, doing, doing, doing

Buy a W and get FRIENDS for free

Hans-Peter Offline




Beiträge: 25.398

30.03.2011 17:51
#3 RE: Jackie Chan und Ich .... Antworten

Das liest man gern!

Gruß
Hans-Peter

Wussten Sie schon, dass aus einem Huhn bis zu 535 Tütensuppen gemacht werden?

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

30.03.2011 17:52
#4 RE: Jackie Chan und Ich .... Antworten

Zitat
"nur" eine recht heftige Herzrhythmusstörung

Dann pass mal gut auf dich auf.
Kann man denn schon (mögliche/wahrscheinliche) Ursachen benennen ?

..........................................................
Ob Sonnenschein, ob Sterngefunkel:
Im Tunnel bleibt es immer dunkel. (E.K.)

Caferacer59 Offline




Beiträge: 7.666

30.03.2011 17:56
#5 RE: Jackie Chan und Ich .... Antworten

Da haste ja Glück gehabt!

Zitat
das es "nur" eine recht heftige Herzrhythmusstörung war.



Das hatte ich auch mal, Ursache war eine extreme Unterfunktion der Schilddrüse!
Seitdem und für den Rest des Lebens bedeutet das, das ich Schilddrüsenhormone nehmen muss. Vorsichtshalber nenme ich auch
noch

Gruß Andy

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Reissdorf_Logo_klein.jpg 
der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

30.03.2011 17:57
#6 RE: Jackie Chan und Ich .... Antworten

Zitat von Steve Dabbeljuh

Kann man denn schon (mögliche/wahrscheinliche) Ursachen benennen ?



jeder Mensch hat immer wieder Herzrhythmusstörungen (auch du), bei der am Montag morgen bei mir sind wohl einige ungünstige Umstände zusammengekommen.

Blutwerte, EKGs (mit und ohne Belastung) und Ultraschall war in jedem Fall OK und den Herzkatheter den man mir noch angeboten hat um 100% sicher zu sein, habe ich dann dankend abgelehnt

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

CHEstrella Offline




Beiträge: 11.682

30.03.2011 17:59
#7 RE: Jackie Chan und Ich .... Antworten

Na also!
Am Klapprechner ists besser als wie im Krankenhaus.


Der CHEstrella

viva la vida

Buggy Offline




Beiträge: 20.051

30.03.2011 17:59
#8 RE: Jackie Chan und Ich .... Antworten

Prima!
So was hatte ich auch mal.Bei mir war es "Übernervös".
Einige Tage mit gelben Urlaub,und es ging wieder.Aber seit dem mache ich etwas Sport.

Gruß
Buggy




Das schönste für einen Mann ist ein flotter 3er.Meiner steht in der Garage!

First Member of The Spießers MC Chapter H

Hobby Offline




Beiträge: 40.531

30.03.2011 18:09
#9 RE: Jackie Chan und Ich .... Antworten

Zitat
eine recht heftige Herzrhythmusstörung



Hmmm...
dann mach mal schön langsam !
war da vielleicht der Wahlsonntag dran schuld ?

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Falcone Offline




Beiträge: 109.501

30.03.2011 19:00
#10 RE: Jackie Chan und Ich .... Antworten

Na, was ein Glück.
Herzinfarkt wäre schon ziemlich blöd gewesen.
Also, pass schon auf dich auf und lass die Finger von so gefährlichen Dingen wie Politik und Fahrrad fahren

Grüße
Falcone

BSA Offline




Beiträge: 2.708

30.03.2011 19:07
#11 RE: Jackie Chan und Ich .... Antworten

Ich bin von Anfang an davon ausgegangen, dass es lediglich eine Penisvergrößerung oder ein ähnlich harmloser Eingriff war.

Grüßchen

Roger

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

30.03.2011 19:16
#12 RE: Jackie Chan und Ich .... Antworten

Zitat von BSA
Ich bin von Anfang an davon ausgegangen, dass es lediglich eine Penisvergrößerung



DAS habe ich letztes Jahr ja schon gemacht ...



(VFR kaufen)

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 forum-hoch.jpg 
PeWe Offline




Beiträge: 21.059

30.03.2011 19:34
#13 RE: Jackie Chan und Ich .... Antworten

Schön, dass du wieder da bist Jörg....

Wenn ich erigiere wird mir auch immer ganz schwindlig!

Beste Grüße
PeWe

"W 650 - a real motorcycle in a sea of shit."

BSA Offline




Beiträge: 2.708

30.03.2011 19:39
#14 RE: Jackie Chan und Ich .... Antworten

Jörg, jetzt mal Spaß beiseite: Ich hatte so eine Nummer vor 2 Jahren in der Nacht, hab' seinerzeit gedacht, dass es das jetzt war. Ein extrem besch... Gefühl.

Mein Arzt hat mir das so erklärt: Das ist so, als ob du dir für einen Reset 'nen Kuli in den Hintern steckst. Danach isses wieder gut, kann mal vorkommen.

Ist doch schön anschaulich, gell?

Gruß

Roger

P.S.
Den Arzt kenne ich ganz gut...

Caferacer59 Offline




Beiträge: 7.666

30.03.2011 19:49
#15 RE: Jackie Chan und Ich .... Antworten

Zitat
Mein Arzt hat mir das so erklärt: Das ist so, als ob du dir für einen Reset 'nen Kuli in den Hintern steckst. Danach isses wieder gut, kann mal vorkommen.



Ein Urologe, oder kommt der Arzt aus Köln?

Andy

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz