Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 17.689 mal aufgerufen
 Datenbank W650/W800 - Technik, Reparatur, Tipps und Tricks
Falcone Offline




Beiträge: 109.242

01.10.2010 21:24
W800 - Pressevorstellung (englisch) und erste Daten und Eindrücke Antworten

Erstes offizielles Presefoto:



Und ein Filmchen:
http://www.youtube.com/watch?v=IAl5DO8BcuE

Grüße
falcone

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Flash01 - Titel.pdf
Flash02-03.pdf
Flash04-05.pdf
Flash06-07.pdf
Flash08-09.pdf
Flash10-11.pdf
Flash12-13.pdf
Flash14-15.pdf
Flash16-17.pdf
Flash18-19.pdf
Flash20-21.pdf
Flash22-23.pdf
Falcone Offline




Beiträge: 109.242

01.10.2010 22:10
#2 RE: W800 - Pressevorstellung (englisch) Antworten

Brauchi hat´s in zwei Teile zusammengefasst (in nur einem Teil war die Datei zu groß zum anhängen) - so kann man es besser runterladen.

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
W800Teil1.pdf
W800Teil2.pdf
Falcone Offline




Beiträge: 109.242

02.10.2010 10:05
#3 RE: W800 - Daten und Änderungen Antworten

W800
Weltpremiere auf der Intermot am 5.10.2010


Änderungen zur W650

Technische Daten:

Hubraumerhöhung auf 773 ccm (W650: 676 ccm)
Leistung 35kw (48PS) bei 6500/min (W650: 50 PS bei 7000/min)
Drehmoment 62 Nm bei 2500/min (W650: 56 Nm bei 5500/min)
Bohrung/Hub 77,0 x 83,0 mm (W650: 72,0 x 83mm)
Kompression 8,4:1 (W650 8,6:1)
Nockenwelle mit gleichgebliebenen Hub- und Steuerzeiten
Einspritzung 34mm Durchmesser (W650 Vergaser 34 mm)
12-Loch-Einspritzdüsen
Kickstarter fällt weg.

Maximales Drehmoment bei 2000/min (W650: 5700/min)

Übersetzung:
Primärübersetzung 2.095 (88/42)
1.Gang: 2.353 (40/17) (W650: 2,294 (39/17))
2. Gang: 1,590 (35/22)
3. Gang: 1,240 (31/25)
4. Gang: 1,000 (28/28)
5. Gang: 0.851 (23/27)
Sekundärübersetzung: 2.467 (37/15) (W650: 2,6000 (39/15))

Gewicht 216 kg (W650 212 kg)

Tank 14 Liter (W650 15 Liter)



Ausstattung:

Tankdekor geändert, neues Tankemblem - kein Kawasaki-Schriftzug
Reserve-Kontrollleuchte im Drehzahlmesser
Benzinpumpe vorne links unter Tank
Tank 14 statt 15 Liter Inhalt
Kein Benzinhahn mehr
Sitzbank gesteppt, neues Design, vorne schmaler
Auspufftöpfe mit Chromblende
Lambdasonde im Ausgleichsrohr zwischen den Auspufftöpfen
Ausgleichsrohr deutlich dünner
Endrohr dünner im Innendurchmesser und ohne Siebrohr
Einspritzanlage mit doppelten Drosselklappen pro Zylinder hinter Chromblenden
Geänderter Ansaugbereich, Ansaugöffung rechts unter Seitendeckel
Zylinder silber statt schwarz
Zylinderkopf mit verschlossener Kühlöffnung links
Kupplungsdruckstange Aluminium statt Stahl (soll unterschiedliches Spiel im Kupplungshebel ausgleichen)
Gelochte Ritzelabdeckung
Scheinwerfertopf in Tankfarbe lackiert
Seitendeckel in Tank-Hauptfarbe lackiert
Scheinwerferhalter verchromt
Halter (Führungsbügel) für Seilzüge verchromt
Elliptische Rückspiegel (ohne Verpackungsschutz)
Gabelholme (Tauchrohre) poliert.
Achse geändert, keine Klemmung mehr links in der Gabel.
Radnaben vorne und hinten silber lackiert
Bremsankerplatte hinten poliert
---- Bremsscheibe vorn schwarz und in geändertem Design (Prilblumenlook)---- es bleibt voraussichtlich doch bei der alte Scheibe
Zifferblätter der Instrumente in neuem Design (erinnert an alte englische Instrumente)
FI-Kontrollleuchte
Zwei Blinker-Kontrollleuchten
Reserve-Kontrollleuchte
Fernlicht-Kontrollleuchte
Neutral-Kontrollleuchte
Öldruck-Warnlampe
Kupplungshebel 5-fach verstellbar – nun ohne Spritzschutz.
Bremshebel 4-fach verstellbar
Lenker 22mm Durchmesser, 79 cm breit
Verchromter Kettenschutz aus Stahlblech
Abgewinkeltes Reifenventil hinten
Stoßdämpfer 5-fach in der Vorspannung verstellbar, verchromt, ohne Hülsen
Fußbremshebel mit Schutzbügel
Hauptständer mit Schutzbügel
Fußrasten auf beiden Seiten auf gleicher Position (rechte etwas nach hinten versetzt)
Fußrasten klappen schräg nach oben weg und sind einfacher gefertigt.
Zusätzliches Helmschloss rechts mit Drahtseil.
Erstbereifung Dunlop TT100
Farbe Metallic Dunkelgrün über grau

Falcone Offline




Beiträge: 109.242

08.10.2010 09:26
#4 RE: W800 - Fotos von der Intermot 2010 Antworten

W800-Bilder von der Intermot


Kettenschutz aus verchromtem Qualitätsblech


Ritzelabdeckung


Fußraste links


Fußraste rechts, Bremshebel mit Schutzbügel


Fußrastenposition, schmale Sitzbank


Schutzbügel an Hauptständer, Blende an Auspufftopf, dünnes Interferenzrohr mit dosenförmigem Ausgleichstopf im mittleren Bereich


Auspuffendstück, kein Siebrohr mehr?


Benzinpumpe unterm Tank von vorne gesehen


Drosselklappengehäuse von links


Drosselklappenabdeckung rechts.


Zylinder, nun silber lackiert – Stehbolzenabstände identisch, keine Hubraumkennung eingegossen.


Zylinderkopf, Kühlöffnung nun verschlossen (ist das schöner?)


Scheibenbremse vorne, silberne Tauchrohre, silbern lackierte Radnabe


Bremstrommel hinten, nun in silber lackiert, Ankerplatte poliert.


Bremshebel, vierfach verstellbar.


Kupplungsarmatur, fünffach verstellbar


Scheinwerfer, Kunsstoffgehäuse nun lackiert, Scheinwerferhalter verchromt. Bügel für Seilzugführung verchromt.


Instrumente


Bananenhalter auf Tank.

Grüße
Falcone

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz