Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 785 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
piko Offline




Beiträge: 15.834

29.09.2010 14:40
20jahre nach der Wiedervereinigung ... antworten

... gibt es die Grenze endlich wieder, wenn auch nur im "Retro" Computerspiel "1378 km" ... übrigens entwickelt von einer Karlsruher Hochschule ...

http://www.1378km.de/



http://www.ostsee-zeitung.de/nachrichten...news&id=2907363

piko

warum einfach wenn's kompliziert geht

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.230

29.09.2010 15:07
#2 RE: 20jahre nach der Wiedervereinigung ... antworten

cool, kann man dann mit karl-Laschni-kotz auf Flüchtlinge ballern? ;-)

http://www.myspace.com/DuckDunn
always remember little Marta Dynamite, R.I.P.
http://www.myspace.com/littlemartadynamite
http://www.bad-seed.de

piko Offline




Beiträge: 15.834

29.09.2010 15:15
#3 RE: 20jahre nach der Wiedervereinigung ... antworten

Na klar Ducky - das ist ja der Sinn der Sache ...

piko

warum einfach wenn's kompliziert geht

claudia Offline




Beiträge: 15.921

29.09.2010 15:38
#4 RE: 20jahre nach der Wiedervereinigung ... antworten

Ich finde das ausgesprochen geschmacklos!

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---
Neuerdings Zwölfe mit Zurr, Plöpp, doing, doing, doing

Buy a W and get FRIENDS for free

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.262

29.09.2010 15:45
#5 RE: 20jahre nach der Wiedervereinigung ... antworten

scheint erst mal wieder vom netz zu sein ... gut so

 



Reifen haben rund zu sein und gripp zu haben, alles andere ist firlefanzerei !!!!


Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.230

29.09.2010 17:22
#6 RE: 20jahre nach der Wiedervereinigung ... antworten

genau, richtig geschmacklos ist das! Wo kommen wir denn da hin, wenn man selbst einen Grenzer spielen kann und der dann auch noch
abhauen kann? :-))))

http://www.myspace.com/DuckDunn
always remember little Marta Dynamite, R.I.P.
http://www.myspace.com/littlemartadynamite
http://www.bad-seed.de

claudia Offline




Beiträge: 15.921

29.09.2010 17:31
#7 RE: 20jahre nach der Wiedervereinigung ... antworten

Frag mal die Angehörigen von denen, die damals an der Grenze erschossen wurden

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---
Neuerdings Zwölfe mit Zurr, Plöpp, doing, doing, doing

Buy a W and get FRIENDS for free

Schotte Offline




Beiträge: 20.504

29.09.2010 18:01
#8 RE: 20jahre nach der Wiedervereinigung ... antworten

Genau!! Ich find das auch überhaupt nicht lustig!! Oder der Duck fragt mich mal, ich kann ihm dann erzählen, wie das ist, wenn man immer damit rechnen muß, das einem der eigene Kamerad in den Rücken knallt!! Oder wie man sich fühlt, wenn man als Frischkling am allerersten Tage am denkmal für eben so einen erschossenen Wehrpflichtigen steht, der sich das auch nicht ausgesucht hat!!

Ich bin froh, das gesund überlebt zu haben - und fast noch froher nie einem Flüchtling gegenübergstanden zu haben!!!

Solche Drecksspiele gehören in die Tonne!

Schotte (ehemals 7. Kompanie, GR 27)

P.S Die Flüchtlinge hießen übrigens im Offiziersjargon Grenzverletzter ... und im Landserjargon Brunos. Und das hab ich mir nicht ausgedacht!!! Ich schwör!!!

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.262

29.09.2010 18:05
#9 RE: 20jahre nach der Wiedervereinigung ... antworten

Zitat von Duck Dunn
genau, richtig geschmacklos ist das! Wo kommen wir denn da hin, wenn man selbst einen Grenzer spielen kann und der dann auch noch
abhauen kann? :-))))



das mit dem Abhauen ist ja ok ... auch das man die Rolle der flüchtenden übernehmen kann
aber mal ganz ehrlich, wie wird jemand der auf ego-shooter steht mit dem Spiel umgehen ???
ich kann es mir vorstellen und wenn du ehrlich bist, wirst du zugeben müssen, das weit über 90% die dieses Spiel spielen werden, geil darauf sind die Flüchtlinge ab zu ballern .... oder meinst du nicht????

Die die den flüchtenden Grenzsoldaten spielen würden, spielen normal keine ego shooter

 



Reifen haben rund zu sein und gripp zu haben, alles andere ist firlefanzerei !!!!


Hobby Offline




Beiträge: 32.911

29.09.2010 18:07
#10 RE: 20jahre nach der Wiedervereinigung ... antworten

Zitat
Solche Drecksspiele gehören in die Tonne!



aber dann alle !!!!!!!
und über diese Rennfahrer Spielchen wo das Fahrzeug nach Überschlag in Flammen aufgeht
darüber müsste man ebenfalls reden...
"Motorsport-Witwen" gibt es schließlich auch zu hauf...

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.262

29.09.2010 18:11
#11 RE: 20jahre nach der Wiedervereinigung ... antworten

Zitat von Hobby

Zitat
Solche Drecksspiele gehören in die Tonne!


aber dann alle !!!!!!!
und über diese Rennfahrer Spielchen wo das Fahrzeug nach Überschlag in Flammen aufgeht
darüber müsste man ebenfalls reden...
"Motorsport-Witwen" gibt es schließlich auch zu hauf...




hast du wirklich nachgedacht, bevor du das geschrieben hast???

 



Reifen haben rund zu sein und gripp zu haben, alles andere ist firlefanzerei !!!!


Schotte Offline




Beiträge: 20.504

29.09.2010 18:13
#12 RE: 20jahre nach der Wiedervereinigung ... antworten

Zitat
darüber müsste man ebenfalls reden...
"Motorsport-Witwen" gibt es schließlich auch zu hauf...



Na ja - wennde meinst ... ich glaube, Du hast irgendwie keinen blassen, wie das damals war ...

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Hobby Offline




Beiträge: 32.911

29.09.2010 18:38
#13 RE: 20jahre nach der Wiedervereinigung ... antworten

Zitat
hast du wirklich nachgedacht, bevor du das geschrieben hast???



klar !
ich kann mir vorstellen das es Menschen gibt die einen Angehörigen durch Unfalltod verloren haben
solche Spielchen wo Auto explodieren usw. nicht gerade so prickelnd finden !!
oder ???

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Serpel Offline




Beiträge: 39.936

29.09.2010 18:53
#14 RE: 20jahre nach der Wiedervereinigung ... antworten

Was mich bei den Diskussionen hier/heutzutage bisweilen ein wenig () stört - da wird gleich munter drauf los "geschossen", ohne sich erst mal die nötigen Informationen zu holen, die ja nur darauf warten, abgerufen zu werden, gerade wenn man schon am Bildschirm sitzt.

Mich interessieren jetzt Computerspiele zu wenig (nämlich überhaupt nicht), um da vertieft ins Detail zu gehen, aber dieses Interview mit Jens M. Stober, dem Entwickler dieses Spiels, find ich schon mal ganz aufschlussreich.

Soo verantwortungslos kommt mir der Typ jetzt auch nicht gerade vor.

Gruß
Serpel

pelegrino Offline




Beiträge: 47.688

29.09.2010 21:18
#15 RE: 20jahre nach der Wiedervereinigung ... antworten

Habe eben im TV beim NDR einen schönen Bericht über das Naturparadies des ehemaligen Grenzgebietes gesehen .

pelegrino, der zu PC-Spielchen jeglicher Art so gar kein Verhältnis hat.

"Wo viel Freiheit ist,
ist viel Irrtum!"


Sprichwort

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen