Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 360 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
ROST Offline



Beiträge: 2.056

02.09.2010 14:31
Notebookempfehlung antworten

Bei uns muss leider ein neuer Rechner her. Bei Staples gibt es aktuell zwei Angebote, die mir ganz interessant erscheinen:

1) ASUS X52DR, AMD Athlon II P320 (2,1 GHz, 1 MB L2 Cache), 320 GB S-ATA, 4GB DDR3 RAM, 15,6", ATI Radeon 5470 1GB VRAM, HDMI, Cardreader, 3x USB, WLAN 300 Mbit, DVD-Brenner, Win7 Home Premium, und so weiter... für 499,- €

2) TOSHIBA SATELLITE A500-1GP, Intel Core i3-330M (2,13 Ghz, 3 MB L2 Cache), 500 GB S-ATA, 4GB DDR3 RAM, 16'', nVidia GT 330M 1GB VRAM, HDMI, Cardreader, 3x USB, WLAN 300 MBit, Blue-ray + DVD-Brenner, Win7 Home Premium, Schnickschnack wie beleuchtete Tastatur, Fernbedienung usw. für 699,- €

Bis auf die Festplatte, Blue-Ray und noch ein wenig weiteres Spielzeug am Toshiba scheinen die Rechner ziemlich ähnlich zu sein. Die Prozessoren liegen bestimmt auch nicht sooo weit auseinander. Aktuell würde uns der ASUS mit Sicherheit voll reichen. Eigentlich nutzen wir nur MS Office, das WWW und gelegentlich mal die Aldi Fotosoftware.

Fragen an die Experten: Sprechen sonst noch Gründe für oder gegen einen der Rechner? Gibts sonst noch was zu beachten?

Vielen Dank für eure Hinweise.

Gruß
Robert

Turtle Offline




Beiträge: 14.252

02.09.2010 16:41
#2 RE: Notebookempfehlung antworten

Für die Anwendung hab ich vor ca. 3 Wochen ein Lenovo Thinkpad S510 gekauft.
2 * 1,9Ghz, 2GB Ram, 15,6" , 250GB Platte, Win7 HP, DVD-Brenner, Bartwickler, 3*USB, 1* SATA, WLAN,
389,- bei Amazon.
Ein Spitzenpreis.

Arbeit macht Spaß - man kann stundenlang zuschauen.

Maggi Online




Beiträge: 35.953

02.09.2010 16:48
#3 RE: Notebookempfehlung antworten

Zitat
Bartreader


Interessant, kann der auslesen, was der Bartträger gegessen hat? Obwohl meist sieht man's ja auch ohne Bartreader...

Maggi

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Turtle Offline




Beiträge: 14.252

02.09.2010 16:49
#4 RE: Notebookempfehlung antworten

Schon korrigiert.

Arbeit macht Spaß - man kann stundenlang zuschauen.

Sukasta Offline




Beiträge: 17.163

02.09.2010 16:52
#5 RE: Notebookempfehlung antworten

Zitat von ROST
Eigentlich nutzen wir nur MS Office, das WWW und gelegentlich mal die Aldi Fotosoftware.


dann würde ich mir einen preiswerten im Bereich 350,- bis 400,- € holen, reicht für obige Software alle Male,
es sei den das Display soll was größer sein ...

 
 
 
Grüße
Sukasta



Et es wie et es, et kütt wie et kütt, et hätt noch immer jot jejange, wat fott es es fott, et bliev nix wie et wor, drinkste eine met ...

Falcone Offline




Beiträge: 95.688

02.09.2010 16:54
#6 RE: Notebookempfehlung antworten

Ich bin überhaupt kein Experte aber ahbe einen Toshiba Satellite. Und nach etwa 2 Jahren waren die Buchstaben von den Tasten verschwunden. Die Beschaffung einer neuen Tastatur gestaltete sich äußerst schwierig, weil Toshiba keinen Reparaturservice unterhält sondern das "outgesourced" hat und die entsprechende Firma keine Tastatur beischaffen konnte. Nach Wochen hatte ich dann eine und die kostete 80 Euro! Und selbst einbauen musste ich sie auch noch.

Bei meinen spiegelt zudem auch noch der Hochglanz-Bildschirm, was sehr lästig ist.

Also: Falls Toshiba, dann nur mit weichen Wollhandschuhen tippen und nicht zu viel fürs Forum schreiben!

Grüße
falcone

PeWe Offline




Beiträge: 18.574

02.09.2010 20:00
#7 RE: Notebookempfehlung antworten

Bei über 33.000 Beiträgen kein Wunder.....


Grüße
PeWe

"W 650 - a real motorcycle in a sea of shit."

ROST Offline



Beiträge: 2.056

02.09.2010 20:40
#8 RE: Notebookempfehlung antworten

Vielen Dank für die Rückmeldungen.

Der ASUS ist es geworden - also jetzt bitte nur noch positive Kommentare dazu .

Einen kleineren Bildschirm wollen wir wegen Excel nicht haben, zumal wir den Rechner auch nicht groß durch die Gegend transportieren. Vielen Dank auch für den Hinweis mit der Hochglanzoberfläche beim Toshiba. Der von mir ins Auge gefasste hat nämlich genau so eine Oberfläche und auf lustiges Tastenraten kann ich gut verzichten.

Gruß
Robert

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.416

03.09.2010 18:49
#9 RE: Notebookempfehlung antworten

P.S. schade, jetzt komm ich zu spät. Weil ich hätte Dir ein Notebook mit SSD Festplatte empfohlen. Grund: stoßunempfindlich, ewig haltbar, sehr geringer Stromverbrauch und viel schneller als herkömmliche mechanische Festplatten, nur halt teurer. Aber das wird die Zukunft in ein paar Jahren.

Greetz

Ducky

http://www.myspace.com/DuckDunn
always remember little Marta Dynamite, R.I.P.
http://www.myspace.com/littlemartadynamite
http://www.bad-seed.de

Maggi Online




Beiträge: 35.953

03.09.2010 19:28
#10 RE: Notebookempfehlung antworten

Zitat
ewig haltbar


Na, das muß sich erst noch erweisen.


Tschööö

Maggi

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.416

03.09.2010 19:29
#11 RE: Notebookempfehlung antworten

@Maggi: nunja, jedenfalls länger als eine mechanisch belastete Magnetplatte

http://www.myspace.com/DuckDunn
always remember little Marta Dynamite, R.I.P.
http://www.myspace.com/littlemartadynamite
http://www.bad-seed.de

Maggi Online




Beiträge: 35.953

03.09.2010 19:51
#12 RE: Notebookempfehlung antworten

Auch das muß sich erstmal erweisen, so lange gibt's die SSDs ja noch nicht und im Serverbereich werden die sicher noch nicht eingesetzt, oder?

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.416

03.09.2010 20:13
#13 RE: Notebookempfehlung antworten

Hast recht im Server Berieicht noch nicht, aber bald im Storage Bereich

http://www.myspace.com/DuckDunn
always remember little Marta Dynamite, R.I.P.
http://www.myspace.com/littlemartadynamite
http://www.bad-seed.de

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen