Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 3.364 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
Ulf Penner Offline



Beiträge: 2.232

14.04.2010 19:42
Tuning Kat W Antworten

Moin auch

ich hab jetzt mal eine Kat W umgebaut.
Auspuffanlage ohne Kat, Siebrohre raus, 14er Ritzel, Tuning light.

Unten ein Bildschirmschuss: Drehmoment vorher/nachher
:-)

Kussi
Ulf

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Nm W 650 Wolle.JPG 
ROST Offline



Beiträge: 2.056

14.04.2010 19:53
#2 RE: Tuning Kat W Antworten

Das sieht ja gewaltig aus .

Die Kurve ist doch aber übersetzungsbereinigt (14er Ritzel), oder?

Gruß
Robert

ROST Offline



Beiträge: 2.056

14.04.2010 19:58
#3 RE: Tuning Kat W Antworten

Eine Kat-W mit katlosem Auspuff - ist das Ergebnis ein anderes, als wenn man gleich eine original katlose W nimmt?

Wahrscheinlich sind dann ja auch all die anderen Auspuffexperimente (Bruno / SR) bei den Kat-Ws besonders interessant.

Gruß
Robert

Ulf Penner Offline



Beiträge: 2.232

14.04.2010 20:01
#4 RE: Tuning Kat W Antworten

Zitat von ROST
Das sieht ja gewaltig aus .
Die Kurve ist doch aber übersetzungsbereinigt (14er Ritzel), oder?
Gruß
Robert



:-)

Grüße
Ulf

Falcone Offline




Beiträge: 109.533

14.04.2010 20:16
#5 RE: Tuning Kat W Antworten

Na, Pele, wolle endlich 14er Ritzel kaufe?

Grüße
Falcone

Kolbenfresser Offline




Beiträge: 283

14.04.2010 20:28
#6 RE: Tuning Kat W Antworten

In wie fern soll das was mit dem Ritzel zu tun haben???

------------------------------------------------------
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

Falcone Offline




Beiträge: 109.533

14.04.2010 20:30
#7 RE: Tuning Kat W Antworten

Das ist relativ einfache Physik. Aber dafür ist dann doch eher der Serpel zuständig. Oder Wiki: Drehmoment und Hebelwirkung.

Grüße
falcone

Kolbenfresser Offline




Beiträge: 283

14.04.2010 20:36
#8 RE: Tuning Kat W Antworten

Dachte, das wäre die Leistung an der Kupplung, nicht am Hinterrad...

------------------------------------------------------
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

Kolbenfresser Offline




Beiträge: 283

14.04.2010 20:37
#9 RE: Tuning Kat W Antworten

Also, Drehmoment meine ich

------------------------------------------------------
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

Ulf Penner Offline



Beiträge: 2.232

14.04.2010 21:05
#10 RE: Tuning Kat W Antworten

Moin auch

und so sieht die Kurve vorher/nachher aus, wenn beide Messungen mit 15er Ritzel gemacht werden

(Blau nachher:-))

Grüße
Ulf

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Nm W 650 Wolle 2.JPG 
Ulf Penner Offline



Beiträge: 2.232

14.04.2010 21:10
#11 RE: Tuning Kat W Antworten

Zur Auflösung des Rätsels

Beim p4 kannst du die Übersetzung manuell eingeben. Beim ersten Vergleich habe ich so getan, als wäre die Übersetzung trotz des kleineren Ritzels gleich. Dadurch rechnet der Computer natürlich falsch, aber so kann man sehr schön erkennen, wie sich die Zugkraft am Hinterrad durch die kürzere Übersetzung zusammen mit dem Tuning erhöht.

Grüße
Ulf

ROST Offline



Beiträge: 2.056

14.04.2010 21:17
#12 RE: Tuning Kat W Antworten

Das Ergebis ist aber immer noch sehr eindrucksvoll. Tuning Light mit ohne Siebrohre hatten wir doch schon. Was ist hier anders?

Gruß
Robert

Ulf Penner Offline



Beiträge: 2.232

14.04.2010 21:42
#13 RE: Tuning Kat W Antworten

Moin

diesesmal haben wir eine katlose Anlage auf eine Kat-W gesteckt (+Siebrohre raus)
Wenn ich ein bißchen Ze4it habe, mache ich mal eine Zusammenfassung

Grüße
Ulf

Sonnenfürst Offline




Beiträge: 5.416

14.04.2010 22:48
#14 RE: Tuning Kat W Antworten

Sehr gut,Ulf,wirklich sehr gut!

pelegrino Offline




Beiträge: 50.498

14.04.2010 23:39
#15 RE: Tuning Kat W Antworten

Zitat
...wolle endlich 14er Ritzel kaufe...

Hatte ich schonmal ausprobiert, aber diese Drehzahlorgien lösten bei mir eine wännäähnliche Allergie aus . Habe das Ritzel dann, nach knapp 1000Km etwa, dem Judas für sein Gespann (also dem Maggi seins jetzt) für teuer Geld weiterverkauft .

Wenn ich stark beschleunigen will, dann schalte ich eine Nummer 'runter - außer beim Anfahren natürlich.


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz