Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.307 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Seiten 1 | 2
Alex666 Offline




Beiträge: 59

30.01.2009 22:05
BT 45 Frage antworten

Nabend !

Kann mir jemand sagen warum in sämtlichen Motorradreifen Online Shops der Bridgestone BT 45 Hinterreifen
130 / 80 / 18 66H nicht mehr gelistet ist ? Überall gibts nur den 66V.
Die Vorderreifen sind wiederrum erhältlich.

Grüße

Alex

Steelworker Offline




Beiträge: 900

30.01.2009 22:36
#2 RE: BT 45 Frage antworten

Den habe ich auch schon mal gesucht ,da war es genauso.Hast du es mal bei http://www.reifendirekt.de/ probiert.


Gruß Matze

Alex666 Offline




Beiträge: 59

30.01.2009 22:37
#3 RE: BT 45 Frage antworten

Ja hab ich. Außerdem bei 4 weiteren.

Steelworker Offline




Beiträge: 900

30.01.2009 22:48
#4 RE: BT 45 Frage antworten

Ich hab es noch nicht so eilig mit den Pneus ,aber hatte schon mal ein bisschen Gestöbert.Was ist denn mit denn Bekanten Adressen hier im Forum die da wären :Bruno Dötsch oder Silverneck?

Gruß Matze

WBiker Offline




Beiträge: 1.636

31.01.2009 08:17
#5 RE: BT 45 Frage antworten

Warum willst Du den "H" unbedingt?

Gruß,

Chris


"Ich weiß, dass ich nicht weiß."



der Underfrange Offline




Beiträge: 11.767

31.01.2009 12:00
#6 RE: BT 45 Frage antworten
Zitat von WBiker
Warum willst Du den "H" unbedingt?

Diese Frage ist zweifellos die beste Antwort. Vielleicht ist dem Alex bloß der Zusammenhang grad nicht geläufig:
H = bis 210km/h zugelassen
V = bis 240km/h zugelassen
ansonsten sind die Reifen identisch.
Wo "H" vorgeschrieben ist, darf ohne weiteres "V" montiert werden.
Für viele Reifendealer sicher eine Frage der Lagerhaltungskosten. Wozu zum "V"-Reifen noch einen "H"-Reifen ins Lager legen?

(falls es fälschlicherweise mit "vorne" und "hinten" interpretiert wird: das wird mit front und rear gekennzeichnet und steht nicht hinter dem Lastindex)

Musiker h.c.

Alex666 Offline




Beiträge: 59

31.01.2009 12:15
#7 RE: BT 45 Frage antworten

Ahh mir geht ein Licht auf.

Vielen Dank erst mal.

Hans-Peter Offline




Beiträge: 20.513

31.01.2009 18:43
#8 RE: BT 45 Frage antworten

Zitat von der Underfrange
V = bis 240km/h zugelassen


Falls jemand seine W mit Lachgas fahren will...

Guude aus Frankfurt
Hans-Peter

"Wenn ist das Nunstuck git und Slotermeyer? Ja! Beiherhund das Oder die Flipperwaldt gersput!"
Monty Python, the funniest joke in the world

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.544

31.01.2009 19:51
#9 RE: BT 45 Frage antworten

In Antwort auf:
ansonsten sind die Reifen identisch.


nicht ganz (schließlich muss das mit den unterschiedlichen Geschwindigkeiten ja von was kommen)
in der regel (zumindest war das mal so) haben V Reifen eine steifere Karkasse, die H Reifen sind also etwas kompfortabler, dafür nicht ganz so direkt ... soll heißen, der racer greift auch auf dem 50 PS Motorrad lieber zum V reifen und der Tourer lieber zum H Reifen ... könnte aber sein das diese erkenntniss veraltet ist und es für die hersteller billiger ist, alle mit der selbern karkasse auszustatten und die H reifen inzwischen in wirklichkeit V Reifen sind, auf die das blos nicht steht ... (weiß da wer was genaues ?)




Reifen haben rund zu sein und gripp zu haben, alles andere ist firlefanzerei !!!!

ziro Offline



Beiträge: 6.702

31.01.2009 20:00
#10 RE: BT 45 Frage antworten

Könnte auch sein, dass der V-Reifen teurer ist...Oft werden die H-Reifen in der neueren Ausführung einfach durch V-Reifen ersetzt. War beim Metzeler Tourance für meine HP2 auch so.

Gruß, ziro

solmsbachtaucher Offline




Beiträge: 984

03.02.2009 12:46
#11 RE: BT 45 Frage antworten

Bei Motorrädern ersetzt das "höhere" Geschwindigkeitssymbol NICHT das "niedrigere",d.h. wenn H eingetragen ist kann es nicht durch V ersetzt werden.Gruß Klaus

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.544

03.02.2009 13:14
#12 RE: BT 45 Frage antworten
Zitat von solmsbachtaucher
Bei Motorrädern ersetzt das "höhere" Geschwindigkeitssymbol NICHT das "niedrigere",d.h. wenn H eingetragen ist kann es nicht durch V ersetzt werden.Gruß Klaus



?????????? das höre/lese ich zum ersten mal - und auch kein mir bekannter TÜFtler kennt diese (angebliche) vorschrift - ich fahre seit jahren mit mindestens einem V-Reifen (meist mit H vorne und V hinten, da der hintere BT 45 gar nicht in H hergestellt wird)




Reifen haben rund zu sein und gripp zu haben, alles andere ist firlefanzerei !!!!

Falcone Offline




Beiträge: 95.688

03.02.2009 13:56
#13 RE: BT 45 Frage antworten

solmsbachtaucher, da bis du sicher einer Fehlinformation aufgesessen. Ein höherer Geschwindigkeitsindex darf verwendet werden, wenn die anderen Parameter stimmen.
Oder kannst du das belegen?
Grüße
falcone

solmsbachtaucher Offline




Beiträge: 984

03.02.2009 15:51
#14 RE: BT 45 Frage antworten

Ja,deswegen steht auch auf der Unbedenklichkeitsbescheinigung beim Hinterreifen "V" drauf.Gruß Klaus

Zitat von Falcone
solmsbachtaucher, da bis du sicher einer Fehlinformation aufgesessen. Ein höherer Geschwindigkeitsindex darf verwendet werden, wenn die anderen Parameter stimmen.
Oder kannst du das belegen?
Grüße
falcone

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.544

03.02.2009 16:05
#15 RE: BT 45 Frage antworten

Zitat von solmsbachtaucher
Ja,deswegen steht auch auf der Unbedenklichkeitsbescheinigung beim Hinterreifen "V" drauf.


nö, das steht da, weil es den BT45 in der Größe 130/80-18 überhaupt nicht in H sondern nur in V gibt




Reifen haben rund zu sein und gripp zu haben, alles andere ist firlefanzerei !!!!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen