Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 560 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Turtle Offline




Beiträge: 15.069

16.12.2008 15:04
RAN Antworten
Hat hier jemand mal ein Bild oder kann beschreiben wie man Danfoss RA(N) und RAV Ventile unterscheiden kann?
Ich find im Netz da kein Bild wo die mal nebeneinader sind.
Grund: Ich hab mir nen elektronischen Thermostaten von Honeywell besorgt, den ich gegen den alten Davoss RAW5010 getauscht habe. Es lagen Adapter bei für RA(N) und RAV. Der RA war vom Durchmesser irgendwie nicht richtig ( vorn zu klein hinten zu dick) der RAV passte, bei dem sollte aber noch ein Zwischenstift zur Verlängerung des Ventilstiftes mit eingesetzt werden, dann passte es so auch nicht...????
Das Ding ist jetzt drauf, regelt und zu macht er auch. Aber eigentlich stand die Montage wie ich sie gemacht habe so nicht auf der Beschreibung. Der RAV scheint auch nur bis 88 gebaut worden zu sein, den kann ich eigentlich nicht drin haben...?
Wie kann man die Ventiltypen unterscheiden, der RAW5010 scheint ja auf alle zu passen.

Werner
Nimand irrt für sich allein. Er verbreitet seinen Unsinn auch in seiner Umgebung :-) (Seneca)

Rolf Offline




Beiträge: 1.151

16.12.2008 16:13
#2 RE: RAN Antworten

Der Kombinationsmöglichkeiten sind gar viele.
Die RAW5010 passen aber nach meiner Kenntnis (nicht selber ausprobiert) nur auf die RA-N Unterteile. Denn die älteren RAV und RAVL benötigen eigene Nachrüstthermostatköpfe.
(Ob RA oder RA-N ist dem Kopf egal, der Buchstabe N bedeutet nur, dass es die normale Anwendung und z.B. keine Fernheizung ist).
Der RA Adapter ist der weiße, der RAV ist grau (nach Prospekt Honeywell).
Bist du sicher, dass der Graue montiert ist und nicht der Weiße?

Die RA Unterteile haben einen Einstellring (Ventilvoreinstellung)(ein Blechring mit Zahlen drauf), den man mit der Hand hochziehen und drehen kann (möglichst wieder in die alte Position bringen). Die RAV haben das nicht (es sei denn sie wurden mit einem Ventileinsatz nachgerüstet, dann entstehen Zwittertypen)und es wird kompliziert.



Turtle Offline




Beiträge: 15.069

16.12.2008 16:20
#3 RE: RAN Antworten

In Antwort auf:
Nachrüstthermostatköpfe.

Da sind normale RAW5010 drauf ( selber gekauft)

War mir sicher das ich nen RAN habe. Der RIng für den hydraulischen Abgleich ist da und auch eingestellt.
Der Adapter für RA passt aber nicht. Der Ring geht nicht durch auch mit viel aufbiegen nicht. Der RAV Adapter passte sofort, aber dieser kleine Plastiknippel nicht.
Die Adapter waren eigentlich beide weiß...? Da war noch ein Schwarzer aber der ging gar nicht.
Der Modus für den erweiterten Hub war nicht erforderlich damit das Ventil schließt. Veilleicht hab ich ja nur dieses mikroskopische Comic mit den Beispielen in der Anleitung nicht richtig entziffern können...

Werner
Nimand irrt für sich allein. Er verbreitet seinen Unsinn auch in seiner Umgebung :-) (Seneca)

Rolf Offline




Beiträge: 1.151

16.12.2008 17:05
#4 RE: RAN Antworten

http://www.bilder-hochladen.net/files/92j9-1-jpg-rc.html
Dann ist dein Ventilunterteil sicherlich ein RA-N.

Sind das die Adapter auf dem Bild? (leider hochkant).

Turtle Offline




Beiträge: 15.069

16.12.2008 17:20
#5 RE: RAN Antworten

Ja, ich hab de mittleren drauf, ohne den Nippel. Aber in meiner Beschreibung ist dieser kleine Nippel zu dem Mittleren zugeordnet als RAV oder die Bilder sind so klein..., meine Beine blind und die Augen müde.....
So wie es auf dem Bild ist, so stimmts. Also RAN und alles richtig. War eigentlich auch logisch, anders passte es ja auch nicht.

Werner
Nimand irrt für sich allein. Er verbreitet seinen Unsinn auch in seiner Umgebung :-) (Seneca)

Turtle Offline




Beiträge: 15.069

17.12.2008 10:16
#6 RE: RAN Antworten

Wasn los?????
Hier ist gar nicht abgeschwiffen oder rumgepöbelt worden. Bin ich wirklich so unbeliebt...


Werner
Nimand irrt für sich allein. Er verbreitet seinen Unsinn auch in seiner Umgebung :-) (Seneca)

Rolf Offline




Beiträge: 1.151

17.12.2008 10:53
#7 RE: RAN Antworten

Thermostatköpfe (selbst die teuren, elektronischen mit Schaltuhr) eignen sich nur sehr ungenügend für Neid, moralische Bedenken oder sonstige Emotionen. Auch sexuelle Anspielungen sind nur schwer herstellbar. Ich kenne auch keine Sammler dieser Teile.
Unnötig sind sie ebenfalls nicht und man kann sie auch nicht durch billige aufblasbare Teile einfach ersetzen.
Selbst Personen die Menschen, Tiere und Pflanzen nicht mögen, stehen diesen Teilen eher neutral gegenüber.
Der Unterhaltungswert liegt irgendwo in der Gegend von bemosten Feldsteinen.

Abschweifen wäre also wirklich schwierig und eine echte Herausforderung.

Hobby Offline




Beiträge: 41.943

17.12.2008 11:10
#8 RE: RAN Antworten

also vier Seiten wären schon drin gewesen !!

http://211611.homepagemodules.de/t515320...g-DRINGEND.html

.
.
Gruß Hobby

Alle Tage sind gleich lang, sie sind nur unterschiedlich breit

http://fr.youtube.com/watch?v=3TbWoOSjMFI



Turtle Offline




Beiträge: 15.069

17.12.2008 11:15
#9 RE: RAN Antworten

Da, ich könnte jetzt auf die Kacke hauen, mit Haus, Autos, (kein) Boot, Uhren und Kontoständen, würde mich das irgendwie beliebter oder auch unbeliebter machen?

Werner
Nimand irrt für sich allein. Er verbreitet seinen Unsinn auch in seiner Umgebung :-) (Seneca)

3-Rad Offline



Beiträge: 34.581

17.12.2008 12:13
#10 RE: RAN Antworten

In Antwort auf:
würde mich das irgendwie beliebter oder auch unbeliebter machen?


Darauf ein eindeutiges "JA".

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.

Turtle Offline




Beiträge: 15.069

17.12.2008 12:24
#11 RE: RAN Antworten

Ne,ne, ne, so geht das aber nicht. Das war ein eindeutiges VEL. Also exklusiv oder.

Werner
Nimand irrt für sich allein. Er verbreitet seinen Unsinn auch in seiner Umgebung :-) (Seneca)

pelegrino Offline




Beiträge: 51.369

21.12.2008 14:37
#12 RE: RAN Antworten

In Antwort auf:
...hab ich ja nur dieses mikroskopische Comic mit den Beispielen in der Anleitung nicht richtig entziffern können...
Geht mir auch immer öfters so - ich leg' sowas jetzt immer erst auf den Kopierer und vergrößere mir das !

In Antwort auf:
...Wasn los?????
Hier ist gar nicht abgeschwiffen oder...

Na, ich war ja auch 'ne Woche weg ...

.


"Dumme Fragen stellen kann jeder. Aber auf ernst gemeinte Fragen dumme Antworten geben, dazu gehört schon ein gewisses Können."

Turtle Offline




Beiträge: 15.069

22.12.2008 08:51
#13 RE: RAN Antworten

Dafür hat man dich aber im Urlaub auf dem Handy belästigt.

Werner
Nimand irrt für sich allein. Er verbreitet seinen Unsinn auch in seiner Umgebung :-) (Seneca)

pelegrino Offline




Beiträge: 51.369

22.12.2008 09:26
#14 RE: RAN Antworten

In Antwort auf:
...auf dem Handy belästigt...
Ungeheuerlich !

Aber: Anerkennung - wer das schafft, ist ein sehr erfolgreicher Belästiger . Ich hab' das Ding ja fast immer ausgeschaltet, irgendwo verschusselt oder der Akku ist leer ...


...oder ich hab' wieder vergessen, wie man damit umgeht ...

.


"Dumme Fragen stellen kann jeder. Aber auf ernst gemeinte Fragen dumme Antworten geben, dazu gehört schon ein gewisses Können."

Turtle Offline




Beiträge: 15.069

22.12.2008 09:31
#15 RE: RAN Antworten

In Antwort auf:
Anerkennung - wer das schafft, ist ein sehr erfolgreicher Belästiger

und hat sicher viel im Stadtpark geübt.

Werner ( Zertifizierte Nervensäge)

Werner
Nimand irrt für sich allein. Er verbreitet seinen Unsinn auch in seiner Umgebung :-) (Seneca)

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz