Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.492 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3
3-Rad Offline



Beiträge: 34.545

21.07.2008 18:50
Triumph "verbessert" die Bonneville Antworten

Eben gelesen

Wer will das den?

Bitte den letzten Satz lesen!!!!!

Jetzt weden die W Preise sicher steigen.

Aus dem Triumph Forum

In Antwort auf:
Die Bonneville-Familie 2009 – stilsicherer und praxistauglicher
Triumphs ewiges Kultmotorrad Bonneville bekam für sein fünfzigstes Jahr einen neuen Look
und ein überarbeitetes Fahrgefühl spendiert. Die originale Bonneville wurde mit Spannung
erstmals 1959 vorgestellt und wird seitdem von vielen als DAS Triumph-Modell schlechthin
betrachtet.
Für den Modelljahrgang 2009 hat sich Triumph von den Siebziger Jahren inspirieren lassen.
Die Bonneville erfreut sich eines deutlichen Updates fürs kommende Jahr und bekommt eine
neue Version, die Bonneville SE, zur Seite gestellt. Beide Modelle kommen im authentischen
Siebziger Jahre-Styling und weisen zahlreiche Fahrwerksmodifikationen auf, die in erster
Linie der Fahrbarkeit zu Gute kommen. Besonders die neuen 17-Zoll-Gussräder sorgen für
ein leichtfüßiges Fahrverhalten



Gruß Norbert

----------------------------------------
Ein Motorrad darf jede Farbe haben,Hauptsache es ist schwarz.(oder Bordeaux-rot)

Falcone Offline




Beiträge: 112.742

21.07.2008 19:16
#2 RE: Triumph "verbessert" die Bonneville Antworten

Sieht wirklich grauselig aus, als ob jemand geschrumpfte SR-Räder eingebaut hätte.
Na ja, soll ja aber wohl nur bei dem einem Modell eingeführt werden und wer weiß, vielleicht sind solche Räder bei der jüngeren Generation inzwischen ja schon wieder Kult??

Grüße
falcone

There ain´t no bugs on me!

Berndi Offline




Beiträge: 2.522

21.07.2008 19:18
#3 RE: Triumph "verbessert" die Bonneville Antworten

ich hab kein Bild gefunden..............

Gruß
Bernd

PeWe Offline




Beiträge: 21.716

21.07.2008 19:25
#4 RE: Triumph "verbessert" die Bonneville Antworten

"W 650 - a real motorcycle in a sea of shit."

Berndi Offline




Beiträge: 2.522

21.07.2008 19:31
#5 RE: Triumph "verbessert" die Bonneville Antworten

geht doch. OK, Speichen sind schöner. Trotzdem find ich die gar nicht mal sooo schlecht.

Gruß
Bernd

ziro Offline



Beiträge: 6.705

21.07.2008 19:37
#6 RE: Triumph "verbessert" die Bonneville Antworten

Ich finde davon nicht eine hübsch...alles so plump, klobig.
Gruss, ziro

3-Rad Offline



Beiträge: 34.545

21.07.2008 19:40
#7 RE: Triumph "verbessert" die Bonneville Antworten

In Antwort auf:
geht doch. OK, Speichen sind schöner. Trotzdem find ich die gar nicht mal sooo schlecht.


Stimmt, im Vergleich zu manch einer Honda, ist die wirklich als schön zu bezeichnen.

----------------------------------------
Ein Motorrad darf jede Farbe haben,Hauptsache es ist schwarz.(oder Bordeaux-rot)

Berndi Offline




Beiträge: 2.522

21.07.2008 19:42
#8 RE: Triumph "verbessert" die Bonneville Antworten

Wer wirklich Ahnung und Geschmack und Mut hat baut ComStar Räder an sein Motorrad.
Da hatten die Triumpfer einfach keine Eier zu.

Gruß
Bernd
bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

21.07.2008 19:44
#9 RE: Triumph "verbessert" die Bonneville Antworten

In Antwort auf:
Stimmt, im Vergleich zu manch einer Honda, ist die wirklich als schön zu bezeichnen.

....

..........................................................................................................................................
Ich habe eine Diät gemacht, Rauchen, feistem Essen und Alkohol abgeschworen - in zwei Wochen verlor ich 14 Tage.
..........................................................................................................................................

w-paolo Offline




Beiträge: 25.139

21.07.2008 20:13
#10 RE: Triumph "verbessert" die Bonneville Antworten
Ich weiss garnicht, was ihr euch so darüber aufregt....?!

Das ist doch in etwa so ähnlich, wie mit dem Sack Reis , der wo in China.................................................................

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Hans-Peter Offline




Beiträge: 26.699

21.07.2008 20:23
#11 RE: Triumph "verbessert" die Bonneville Antworten

Wesche mir...

Guude aus Frankfurt
Hans-Peter

"Es hängt alles irgendwo zusammen. Sie können sich am Hintern ein Haar ausreißen, dann tränt das Auge."
(Dettmar Cramer)

Mr.HorstBauer Offline




Beiträge: 1.009

22.07.2008 09:36
#12 RE: Triumph "verbessert" die Bonneville Antworten

...wird natürlich auch im Thruxton "heiss" diskutiert ...aber es wird nur eine weitere Variante sein -
Die T100 bleibt mit Speichen im Programm !!

B.S.F.F.B.S
Rettet den Wald, esst mehr Specht !!

Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

22.07.2008 10:43
#13 RE: Triumph "verbessert" die Bonneville Antworten

Lächerlich !

Für mich endete die Phase ästhetischer Motorräder mit Einführung des Gußrades: Was war die 1000er Laverda für ein hübscher Krad. Aber mit Gußrädern hätte man sie mir schenken können, das Ding hätte ich nicht gefahren...


MfG

Kaimann

Falcone Offline




Beiträge: 112.742

22.07.2008 11:00
#14 RE: Triumph "verbessert" die Bonneville Antworten

Wir werden halt alt

Kürzlich belauschte ich das Gespräch über die geilen Gussräder der 80er Jahre. Es war eine XS750 auf den Hof vom Oldtimer-Café gefahren und hatte das ausgelöst

Grüße
falcone

There ain´t no bugs on me!

Heiko Offline




Beiträge: 1.657

22.07.2008 11:00
#15 RE: Triumph "verbessert" die Bonneville Antworten

Ich finde die garnetmal so hässlich

-------------------------------------------------
"Sie kommen jeden Tag und verunstalten unsere Städte. Sie hinterlassen überall ihre idiotischen Schriftzüge. Sie machen aus der Welt einen hässlichen Ort. Wir nennen sie Werbeagenturen und Stadtplaner." Banksy

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz