Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.428 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2
Paap Offline




Beiträge: 135

08.07.2008 01:22
Umfrage Retro Bikes in Motorrad Nr. 15 Antworten

Moin,
zur großen Freude musste ich feststellen, dass meine Antwort auf die Umfrage "Sind Retro-Bikes alter Kram, den keiner braucht? Oder treffen sie den Nerv der Zeit?" veröffentlicht wurde!
Also bitte aufschlagen:
Auf der S. 106 mittlere Spalte unten gibt es einen Auszug aus meiner Antwort und in der rechten Spalte unten wurde das Bild meiner Clubbie abgdruckt .
Bei der Antwort haben sie etwas gekürzt, bei den Bildern hatte ich auch noch eines meiner Estrella mitgeschickt, das kam aber nicht rein.
Also endlich mal ein schönes Motorrad in der Zeitschrift, wurde ja auch mal Zeit .
Auch ein W-Fahrer aus Mitteleschenbach kommt zu Wort, der aber ohne Photo...

Grüße aus HH,
Carsten

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.246

08.07.2008 08:59
#2 RE: Umfrage Retro Bikes in Motorrad Nr. 15 Antworten

Nö, des Kaasblatt, sponsored by BMW, kauf ich nimmer

_________________________________________________
____________________________________
B.S.F.F.B.S.

http://www.myspace.com/DuckDunn
always remember little Marta Dynamite, R.I.P.
http://www.myspace.com/littlemartadynamite
http://www.bad-seed.de

kawaman Offline



Beiträge: 2.269

08.07.2008 09:09
#3  Antworten


individualist sein - auch tagsüber

Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

08.07.2008 09:35
#4 RE: Umfrage Retro Bikes in Motorrad Nr. 15 Antworten

Mal nebenbei :

Es gibt nur eine Motorradzeitung : Der Reitwagen (das schnelle Motorradmagazin , "Im Abo Briefkastl oder im furchtlosen Zeitschriftenhandel".

http://www.reitwagen.at/jart/prj3/mmagaz...rve-mode=active

Im Juli Heft ein Testbericht über die Guzzi V 7, übrigens mit ehrlicher Begeisterung der sonst eher kompromißlosen "Raser".

MfG

Kaimann

Paap Offline




Beiträge: 135

08.07.2008 09:43
#5 RE: Umfrage Retro Bikes in Motorrad Nr. 15 Antworten

....die kann ich mir ja dann ab nächsten Monat im furchtlosen Zeitschriftenhandel kaufen.
Aber ein Bild von meiner Clubbie wird wohl nicht drin sein

3-Rad Offline



Beiträge: 34.545

08.07.2008 09:45
#6 RE: Umfrage Retro Bikes in Motorrad Nr. 15 Antworten

In Antwort auf:
Der Reitwagen


----------------------------------------
Ein Motorrad darf jede Farbe haben,Hauptsache es ist schwarz.(oder Bordeaux-rot)

anton g. Offline




Beiträge: 1.001

08.07.2008 13:22
#7 RE: Umfrage Retro Bikes in Motorrad Nr. 15 Antworten

In Antwort auf:
Der Reitwagen


geb ich dir auch als österreicher vollinhaltlich recht
gruss aus wien

http://members.chello.at/anton.graf

Berndi Offline




Beiträge: 2.522

09.07.2008 20:22
#8 RE: Umfrage Retro Bikes in Motorrad Nr. 15 Antworten
Hallo,

der Reitwagen taugt mir sehr gut. Was ich aber noch mehr leiwand finde ist das Klassik Motorrad.
Voll mit den Vorbildern der Retrobikes, viel zu lesen, fundiertes Wissen, und kein Sprachrohr der Motorradindustrie mit fragwürdigen Tests von langweiligen Motorrädern.

Gruß
Bernd
Falcone Online




Beiträge: 112.742

17.07.2008 20:09
#9 RE: Umfrage Retro Bikes in Motorrad Nr. 15 Antworten
Ich finde den Reitwagen einfach nur platt und peinlich - hab ihn allerdings das letzte Mal vor etwa einem Jahr gelesen.
Und dass man die V7 dort gut findet, macht mich höchst misstrauisch
Zu allem Überfluss will der unsägliche Illg jetzt in der nächsten MO auch noch die V7 testen. Der hatte sich ja damals schon an der W versucht und teilweise recht skurrile Ansichten veröffentlicht.

Grüße
Falcone

There ain´t no bugs on me!

w-paolo Offline




Beiträge: 25.139

17.07.2008 20:27
#10 RE: Umfrage Retro Bikes in Motorrad Nr. 15 Antworten
In Antwort auf:
Der hatte sich ja damals schon an der W versucht und teilweise recht skurrile Ansichten veröffentlicht.

Na, na, na, Herr Kraut, DER hat die W damals doch über den grünen KLee gelobt.

War, soweit ich das in Erinnerung habe, sogar das erste Mal, dass (in der "Motorrad Classic")
über ein nicht historisches (neues) Modell (derart umfangreichg) berichtet wurde.

Paulle.

PS.
Ich weiss ja, dass Du DEN nicht abkannst...................

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Falcone Online




Beiträge: 112.742

17.07.2008 20:30
#11 RE: Umfrage Retro Bikes in Motorrad Nr. 15 Antworten

Trotzdem war es ein rechter Unfug, zu schreiben, dass die W mit 3.25-19/4.00-18 Reifen besser fährt - und weiteres mehr. Bin jetzt zu faul, das rauszusuchen.
Ich gebe ja zu, dass ich trotzdem (und gerade wegen des Artikel) letztendlich die W gekauft habe.

Grüße
falcone
... und dass dem Illg die Tasten rausspringen mögen ...

There ain´t no bugs on me!

w-paolo Offline




Beiträge: 25.139

17.07.2008 20:34
#12 RE: Umfrage Retro Bikes in Motorrad Nr. 15 Antworten

In Antwort auf:
...Ich gebe ja zu, dass ich trotzdem (und gerade wegen des Artikel) letztendlich die W gekauft habe.

Sisste, mein Guter, da sind wir uns mal wieder einig.

Paule,
der wo ohne 'ne Probefahrt damals zugeschlagen hat.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Hobby Offline




Beiträge: 41.898

17.07.2008 20:50
#13 RE: Umfrage Retro Bikes in Motorrad Nr. 15 Antworten

In Antwort auf:
... und dass dem Illg die Tasten rausspringen mögen ...


ich hab nix gegen den !!
schließlich hat damals 1981 oder so beim großen 80ziger Vergleichstest mein Moped gewonnen !!
Honda MT8

.
.
Gruß Hobby

Alle Tage sind gleich lang, sie sind nur unterschiedlich breit

http://fr.youtube.com/watch?v=3TbWoOSjMFI



Serpel Offline




Beiträge: 47.488

17.07.2008 20:58
#14 RE: Umfrage Retro Bikes in Motorrad Nr. 15 Antworten

Zitat von Falcone
Trotzdem war es ein rechter Unfug, zu schreiben, dass die W mit 3.25-19/4.00-18 Reifen besser fährt - und weiteres mehr.

Es soll ja sogar Leute geben, die schreiben, dass Dunlops TT 100 GP noch besser seien!

Gruß
Serpel

Berndi Offline




Beiträge: 2.522

17.07.2008 21:02
#15 RE: Umfrage Retro Bikes in Motorrad Nr. 15 Antworten

In Antwort auf:
Zu allem Überfluss will der unsägliche Illg jetzt in der nächsten MO auch noch die V7 testen


mit gefallen Herrn Illgs Aufsätze äußerst gut. Der referiert wenigstens ordenlicht übers Thema. Da kriegt man noch was für sein Geld geboten. Ob ich immer einer Meinung mit Ihm bin, ist für mich nicht entscheidend.

Was mich an den Motorradzeitschriften sonst nervt, sind die (kurzen) Tests. Nur Daten. Nix zum entspannten lesen. Nichts fürs Gefühl. Wann dann der Illg mal was schönes bringt, der Test von ihm über die Guzzi Bellagio, wird er in den nächsten MOs in den Leserbriefen zerissen. Anscheinend wollens die Leser nicht anders.

Und da kommt der Reitwagen wieder ins Spiel. Die testen nicht nach Daten, sondern nach dem Gefühl. Und schreiben schöne Aufsätze übers Thema Motorradfahren. Wenn ich auch mit deren Fahrstil und mit ihrer Meinung meistens nicht einig bin. Grinsen muß ich schon beim Lesen.


Gruß
Bernd

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz