Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.194 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
ingokiel ( gelöscht )
Beiträge:

04.07.2008 19:04
Königswelle? Antworten

Das ist Japan Qualität?





Sieht nicht sooo gut aus, kann man das reparieren oder muss das Rädschen neu?
Hatte schon mal jemand solche Ausfälle?
Kann das von falscher Einstellung kommen?

Grüsse aus Kiel
Ingo the Schnapper

der W Jörg Offline




Beiträge: 30.621

04.07.2008 20:01
#2 RE: Königswelle? Antworten

das ist im eimer, ohne wenn und aber - das muss neu.

und ja das kommt von falscher einstellung, und ja sowas kam schon vor und zwar nur bei unsachgemäßer einstellerei




ich erlaube jedem, anderer Meinung zu sein

Pinup Kalender 08 : http://211611.homepagemodules.de/topic-t...message=7573838

Treff 08 anmeldung : http://211611.homepagemodules.de/t514739...umsbeitrag.html
Treff info : http://www.w-650.de/Aktionen/treff.htm

anton g. Offline




Beiträge: 1.002

04.07.2008 20:42
#3 RE: Königswelle? Antworten

sieht ja ekelig aus
glaube dieser könig muss abdanken

http://members.chello.at/anton.graf

piko Offline




Beiträge: 16.462

04.07.2008 21:26
#4 RE: Königswelle? Antworten

Zitat von inha1
Das ist Japan Qualität?

Das gleiche passiert sicher auch mit Euro- oder US-Stahl, wenn ...

grüße piko

warum einfach wenns auch kompliziert geht

ingokiel ( gelöscht )
Beiträge:

04.07.2008 22:00
#5 RE: Königswelle? Antworten

In Antwort auf:
Das gleiche passiert sicher auch mit Euro- oder US-Stahl, wenn ...



Joop, JapanQuali ist nicht schlechter...aber dies Rad hat ausgelitten, das seh ich auch so. Mal gucken ob es das auch einzeln gibt, nicht das da noch ein ganzer Motor dran baumelt!

Grüsse aus KI
Ingo

piko Offline




Beiträge: 16.462

04.07.2008 22:04
#6 RE: Königswelle? Antworten
In Antwort auf:
Mal gucken ob es das auch einzeln gibt

Warum sollte es die KöWe nicht einzeln geben?! Die läßt du dann aber besser gleich beim Bruno richten, sonst sieht die evtl. auch bald so aus wie diedaoben...

piko

warum einfach wenns auch kompliziert geht

bochumer Offline



Beiträge: 3.003

04.07.2008 23:20
#7 RE: Königswelle? Antworten

Wie passiert sowas? Wie muß ich mir das vorstellen? Sind da die beiden Verzahnungen gegeneiander gelaufen?

Gruß vom Nobbi .

ALLES WIRD GUT

BO NZ 4

Hobby Offline




Beiträge: 41.943

04.07.2008 23:32
#8 RE: Königswelle? Antworten
In Antwort auf:
Wie passiert sowas?


geht halt kaputt...

und übrigens @Jörg:
es sind auch schon welche kaputt gegangen die eigentlich in Brunos Obhut waren...

.
.
Gruß Hobby

Alle Tage sind gleich lang, sie sind nur unterschiedlich breit

http://fr.youtube.com/watch?v=3TbWoOSjMFI

piko Offline




Beiträge: 16.462

04.07.2008 23:35
#9 RE: Königswelle? Antworten
Zitat von bochumer
Wie passiert sowas? Wie muß ich mir das vorstellen?

Evtl. zuwenig Spiel -> zuviel Wärme -> nochweniger Spiel -> nochmehr Wärme --> heißgelaufen und knirsch!

piko

warum einfach wenns auch kompliziert geht

The oW Offline



Beiträge: 2.320

05.07.2008 10:56
#10 RE: Königswelle? Antworten

In Antwort auf:
es sind auch schon welche kaputt gegangen die eigentlich in Brunos Obhut waren...


Hör auf,
für mich stürzt da gerade eine Legende ein. An meiner W darf auch nur Bruno schrauben.




.

BRUNO Offline




Beiträge: 2.151

05.07.2008 13:01
#11 RE: Königswelle? Antworten

das hat mit japan oder qualität nix zu tun.
das kommt einfach von massiv falscher einstellung.
das rad gibt es nur immer komplett mit dem dazugehörigen zweiten zahnrad.

einbauen, alles wieder richtig einstellen und los gehts.
ich würde jedenfalls bei soviel metallverlust den motor genauer untersuchen, da ist nix mit mal so eifach was wechseln getan.

sollte jedenfalls nicht.
mit schönen wochenendgrüssen BRUNO.

ingokiel ( gelöscht )
Beiträge:

05.07.2008 18:50
#12 RE: Königswelle? Antworten

In Antwort auf:
das rad gibt es nur immer komplett mit dem dazugehörigen zweiten zahnrad.


Was kostet sowas in Etna?

In Antwort auf:
ich würde jedenfalls bei soviel metallverlust den motor genauer untersuchen


Alles annere wäre wohl sehr fahrlässig....ausser man hat sonst nichts zu tun und baut immer Motor ein und aus

Weit können die Späne ja nicht fallen, ist ja "nur" oben.

Grüsse aus Kiel
Ingo
Das wird noch.

ingokiel ( gelöscht )
Beiträge:

07.07.2008 19:25
#13 RE: Königswelle? Antworten

Bruno, was kostet so ein "Kö-Wellenersatzteil"?
Würd mich immer noch interessieren....vielleicht den ein oder anderen auch?
Grüsse aus Kiel
Ingo

BRUNO Offline




Beiträge: 2.151

07.07.2008 20:33
#14 RE: Königswelle? Antworten

das radpaar mit kugellager kostet ca. 330 €.
dazu kommen eventuell ausgleichscheiben und diverse dichtungen + sicherungsring.

mit blitzgruss BRUNO.

ingokiel ( gelöscht )
Beiträge:

07.07.2008 22:16
#15 RE: Königswelle? Antworten

In Antwort auf:
das radpaar mit kugellager kostet ca. 330 €.


Danke, so hab ich eine "Hausnummer!"

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz