Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 1.686 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
PeWe Online




Beiträge: 21.744

07.03.2008 10:29
Geblitzt... Antworten

Moin Forum,

brauche mal einen Ratschlag von unseren Verkehrsgesetz-Experten.

Ich bin mit der Dose in einer 30er Zone mit 57 km/h geblitzt worden, heute kam der Anhörungsbogen zu dem Bußgeldverfahren.

Mit wieviel Bußgeld muss ich rechnen ?
Gibt es Punkte oder gar ein Fahrverbot ?

Zu meiner Entschuldigung, ich rase normal nicht aber genau an diesem Morgen hatte ich einen wichtigen Termin im Krankenhaus und war zu spät dran....

Danke für die Beantwortung meiner Fragen
PeWe

"W 650 - a real motorcycle in a sea of shit."

Hobby Offline




Beiträge: 41.943

07.03.2008 10:32
#2 RE: Geblitzt... Antworten

.
.
Gruß Hobby

Es gibt Leute, die kaufen sich Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, was sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen.

http://www.youtube.com/watch?v=gL1Ow_AAFVA&feature=related



claudia Offline




Beiträge: 16.034

07.03.2008 10:33
#3 RE: Geblitzt... Antworten

In Antwort auf:
ich rase normal nicht aber genau an diesem Morgen hatte ich einen wichtigen Termin im Krankenhaus und war zu spät dran....


Irgendwas ist immer...

Sei froh, dass der Blitz Dich und nicht Du ein Kind getroffen hast...

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

Buy a W and get HEITITEI for free

PeWe Online




Beiträge: 21.744

07.03.2008 10:36
#4 RE: Geblitzt... Antworten
Asche auf mein Haupt.....

Sie sind innerhalb geschlossener Ortschaften 27 km/h zu schnell gefahren.

Das wird Sie voraussichtlich 60 Euro kosten.
Hinzu kommen Gebühren von voraussichtlich 25,60 Euro.
Außerdem 3 Punkte in Flensburg.

Haben Sie bereits einen Eintrag in Flensburg, der noch
nicht verjährt ist, kann das zu einer höheren Geldstrafe führen !
Die Punkte werden nach 2 Jahren gelöscht,
falls in der Zeit kein neuer Punkt hinzu kommt.
Ansonsten verjähren die Punkte nach spätestens 5 Jahren.

edit: Meinen "4500"-sten Forum-Eintrag hatte ich mir erfreulicher vorgestellt

"W 650 - a real motorcycle in a sea of shit."

996 Offline




Beiträge: 1.650

07.03.2008 10:38
#5 RE: Geblitzt... Antworten

Ich würde nicht reagieren.

Gruß Ralf

Das Leben ist zu kurz um langweilige Motorräder zu fahren.

TheoW Offline



Beiträge: 5.381

07.03.2008 10:43
#6 RE: Geblitzt... Antworten

PeWe ich bin entsetzt,

jetzt wirst Du ja ein Vorbestrafter.
Die Geldbuße wird Dir zur Strafe von Deinem Raucheretat gekürzt.


Gruß
TheoW




moerdock Offline




Beiträge: 417

07.03.2008 10:43
#7 RE: Geblitzt... Antworten

Innerhalb geschlossener Ortschaft ist alles über 20 km/h eigentlich immer ein Monat den Lappen weg. Zzgl. dem was Du geschrieben hast.

--------------------------------------------------
Ich wurde darauf hingewiesen, ich bin nicht mehr der Jüngste;-)

Hobby Offline




Beiträge: 41.943

07.03.2008 10:43
#8 RE: Geblitzt... Antworten

In Antwort auf:
Ich würde nicht reagieren.


da ist aber einer ganz schlau !

.
.
Gruß Hobby

Es gibt Leute, die kaufen sich Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, was sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen.

http://www.youtube.com/watch?v=gL1Ow_AAFVA&feature=related



TheoW Offline



Beiträge: 5.381

07.03.2008 10:45
#9 RE: Geblitzt... Antworten

@ moerdock

Biste Dir da sicher? Ich glaubte immer die Grenze läge bei 30 km/h zuviel.


Gruß
TheoW




PeWe Online




Beiträge: 21.744

07.03.2008 10:50
#10 RE: Geblitzt... Antworten

Ich hab jetzt verschiedene "Bußgeldrechner" in Internet ausprobiert, von einem Fahrverbot war nie die Rede...

Grüße
PeWe

"W 650 - a real motorcycle in a sea of shit."

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

07.03.2008 10:54
#11 RE: Geblitzt... Antworten
Hallo PEWE,
Sch....,
aber:
im fließenden Verkehr gibt es keine Halterhaftung, also ist der tatsächliche Fahrer "dran".
Lass Dir die Radarfotos zeigen!!!!!
Wenn Du einwandfrei als Fahrer erkennbar bist:
Zahlen.
Wenn nicht:
Rechtsverdre.... konsultieren.

Vor vielen Jahren bekam ich mal eine Verwarnung über 10 DEM:
Ich sei zu schnell gefahren.
Ich rief die Radarfritzen an, bin nachweislich nicht dort, sondern auf meiner Dienststelle gewesen.
Radarfritze guggte Foto an und behauptete, ICH sei gefahren (wir kennen und persönlich gut)
Gefahren ist:
Meine jetzige Schwiegertochter, 31 Jahre jünger als ich.
Die 10 Öken wurden bezahlt.
Wenn es mehr (Punkte) gewesen wären???
Gerichtverhandlung herbeiführen = Königlich Bayrisches Amtsgericht

gag
Günter,
der die Raser in seiner 30er Zone auch am liebsten Abschießen würde

Edith sagt:
Ich hab auch kein Fahrverbot gefunden,
mit den drei Punkten kann man leben, sofern das Konto noch sauber ist.

Hobby Offline




Beiträge: 41.943

07.03.2008 10:55
#12 RE: Geblitzt... Antworten

In Antwort auf:
von einem Fahrverbot war nie die Rede...


Peter ich hab Wilbers hinten drin !
die packen Dich bis HBN...

.
.
Gruß Hobby

Es gibt Leute, die kaufen sich Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, was sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen.

http://www.youtube.com/watch?v=gL1Ow_AAFVA&feature=related



PeWe Online




Beiträge: 21.744

07.03.2008 10:57
#13 RE: Geblitzt... Antworten
Danke Stefan, es geht nichts über echte Freunde.....

Eule: Meine Frau sagt ich würde richtig gut aussehen auf dem beiliegenden Foto....

Grüße
PeWe

"W 650 - a real motorcycle in a sea of shit."

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

07.03.2008 11:05
#14 RE: Geblitzt... Antworten

In Antwort auf:
auf dem beiliegenden Foto.


?????
Schon beigelegt??
Dann:
Zahlen und ärgern
alternativ:
Dr. Frankenstein besuchen
gag
Günter

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

07.03.2008 11:08
#15 RE: Geblitzt... Antworten

Eulekatz hat's gesagt!

Laß Dir die Beweismittel zeigen!!!

Die werfen Dir auch Sachen vor, wo sie gegen Dich im Grunde gar nichts in der Hand haben!
Mir schon passiert!

Vorwurf: Unangeschnalltes Fahren mit Beweismittel: Front- und Heckfoto!!!

Das kam mir äusserst "spanisch" vor und so kontaktierte ich das Reg.-Präsidium telefonisch.
Machte der Dame klar, daß das "Vergehen" kein "Vergehen" sei, da es für Taxi und Mietwagen eine Ausnahme der Anschnallpflicht gäbe, welche ich geltend mache!
Selbstredend war auch ein Fahrgast im Taxi... (Ausnahme der Anschnallpflicht nur bei Fahrgast im Wagen!)

Reg.-Prä. Tussi am anderen Ende der Leitung sprach dann -nachdem sie der Akte einsichtig wurde- von einem "Fahrgast, welchen ich wohl dann im Kofferraum transportiert hätte".

Legte daraufhin Widerspruch ein und nach Einsichtnahme der Beweismittel hab' ich fast einen Koller bekommen!!!

Nichts zu sehen, weder von mir, noch vom Innenraum, nichts!

Verfahren wurde eingestellt.

Seitdem immer Widerspruch, da kann ich richtig wiederlich sein.
Komme komischerweise immer wieder mit einem "blauen Auge" davon... Warum?

Blöder Schriftkram halt.



Gruß
Monti








---------------------------------------------------
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Fahren mit der W wird ihr zentrales Nervensystem irreparabel schädigen!
Monti meint, auf einem Ast in einer Buche sitzend: "Gagagaga - Urban Priol for President!"

Seiten 1 | 2 | 3
«« meine W
Danke... »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz