Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 567 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Menn Offline



Beiträge: 53

25.01.2008 10:08
Motorradtransport antworten

Hallo und einen schönen Tag,
wer von Euch kann mir eine Firma
empfehlen, für ne W650 nach
Spanien zu transportieren.

Für Hinweise herzlichen Dank

viel Grüße
Menn

et kütt wie et kütt

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.976

25.01.2008 10:16
#2 RE: Motorradtransport antworten

wenn du den rückflug zahlst, fahr ich sie runter :o)




Wenn ich mir aussuchen könnte was ich denke, würde ich jetzt was anderes denken.

Pinup Kalender 08 : http://211611.homepagemodules.de/topic-t...message=7573838

Treff 08 anmeldung : http://211611.homepagemodules.de/t514739...umsbeitrag.html
Treff info : http://www.w-650.de/Aktionen/treff.htm

Soulie Offline




Beiträge: 26.596

25.01.2008 10:26
#3 RE: Motorradtransport antworten

Wohin in Spanien?
Vielleicht bringe ich sie dir runter.
Lust hätte ich mal wieder,
dem Hamburger Schmuddelwetter zu entfliehen.
Das wäre dann auf'm Hänger.

Gruß Soulie

Menn Offline



Beiträge: 53

25.01.2008 11:02
#4 RE: Motorradtransport antworten

Hallo Christian,
ich habe Jörg,schon eine email geschickt,hätte die besser ins Forum gestellt,
weil ich darin Jörg alle Fakten beschrieben habe.
Hier die Daten:
Maschine steht bei Bruno
ich wohne in 03728 Alcalali genau zwischen Valencia und Alicante.
ich schäte mal ca 2500 km .
jetzt können wir ja mal rechnen.

Viele Grüße
aus dem etwas kalten Spanien
Herbert

et kütt wie et kütt

996 Offline




Beiträge: 1.650

25.01.2008 12:21
#5 RE: Motorradtransport antworten

Ich habe gute Erfahrungen mit:
http://www.bike-shuttle.com/kontakt.shtml

Gruß Ralf

Das Leben ist zu kurz um langweilige Motorräder zu fahren.

Menn Offline



Beiträge: 53

03.02.2008 10:30
#6 RE: Motorradtransport antworten

Hallo Jörg,Soulie,966.
bin in Spanien fündig geworden und habe seit heute eine W650 aus England.
Für Eure Bemühungen
sage ich vielen Dank.

Menn

et kütt wie et kütt

BRUNO Offline




Beiträge: 2.151

03.02.2008 11:29
#7 RE: Motorradtransport antworten

aber allerlichsten glückwunsch




zur



zweit.............W.


eine japanische w in deutschland

und eine japanische w aus england in spanien !!!

das hatten wir auch noch nicht.

mit besten grüssen BRUNO.

PeWe Offline




Beiträge: 19.124

03.02.2008 15:49
#8 RE: Motorradtransport antworten

...aber eine französische W die nach Bayern importiert wurde und nun in Hessen gelandet ist...

Grüße
PeWe

"Das sicherste Mittel, arm zu bleiben, ist ein ehrlicher Mensch zu sein."

Martin W. Offline




Beiträge: 2.855

03.02.2008 15:57
#9 RE: Motorradtransport antworten

...und eine deutsche W die nach Tschechien deportiert wurde

-----------------------------------------------

Waltzing Mathilda, Waltzing Mathilda
Who’ll come a-Waltzing Mathilda with me...

DieNeue Offline



Beiträge: 12

03.02.2008 21:53
#10 RE: Motorradtransport antworten

Hallo,
ich kann die move your bike empfehlen. Supernetter unkomplizierter Typ, fachgerecht für kleines Geld. Er hat unsere Kräder nach Andalusien transportiert.
Gruß birgit

Wird Zeit, daß der Sommer kommt

Falcone Offline




Beiträge: 100.242

04.02.2008 11:28
#11 RE: Motorradtransport antworten

In Antwort auf:
Er hat unsere Kräder nach Andalusien transportiert.


Du arme! Und was machst du jetzt ohne Motorrad?

Grüße
falcone

There ain´t no bugs on me!

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen