Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 367 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
double barrel Offline



Beiträge: 668

13.12.2006 00:16
Frohe Weihnachten Antworten



Vielleicht ein wenig früh, aber dennoch nicht weniger gemeint:



Liebe Grüsse, bleib Gesund!

DB


Wer den Tiger fährt, muss auf sein Hut sein ...

windi Offline




Beiträge: 2.312

13.12.2006 07:11
#2 Vielleicht ein wenig früh Antworten

jupp!! is zu früh :-(

ziro Offline



Beiträge: 6.705

13.12.2006 07:27
#3 RE: Vielleicht ein wenig früh Antworten

Dieser ganze Weihnachtskack geht mir voll auf den Sack. Am besten damit schon im Oktober anfangen. Dann kommt es nicht so überraschend. Man, freue ich mich auf Ostern...das ist wenigstens noch ein ehrliches Fest. Nicht diese ganze Pflichtgeschenkerei und gute Stimmung den ganzen Tag heucheln.
Außerdem habe ich eh Dienst
Gruss, ziro

pelegrino Offline




Beiträge: 51.076

13.12.2006 07:42
#4 RE: Vielleicht ein wenig früh Antworten
Dank U wel, mijnheer Dubbelbarrel!

Auch, wenn ich mit Weihnachten nicht viel am Hut habe ...
In Antwort auf:
...außerdem habe ich eh Dienst...
Paß auf, das Du nicht in die ausgelegten Fettnäpfchen trittst und nach erfolgloser Reanimation und dem Zusammenpacken Eurer Spielsachen den Hinterbliebenen nicht noch "schöne Feiertage" wünschst

...alles schon vorgekommen ...
.


"Mit ehrlicher Arbeit ist noch nie jemand zu Geld gekommen!" (pelegrino)

Falcone Offline




Beiträge: 111.922

13.12.2006 08:05
#5 RE: Vielleicht ein wenig früh Antworten

Die Weihnachtszeit beginnt doch schon am 1. September - dann, wenn bei es bei Aldi die Spekulatoren und Marzipanbrote gibt.
1. Advent = September
2. Advent = Oktober
3. Advent = November
4. Advent = Dezember
und dann kommt Ostern ...

Von einem Freund habe ich dieser Tage diese nette selbst fotografierte Weihnachtskarte bekommen:


Grüße
Falcone
Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

windi Offline




Beiträge: 2.312

13.12.2006 13:36
#6 selbst fotografierte Weihnachtskarte Antworten

alle achtung, dein freund ist ein künstler - den selbstauslöser so zu timen...

Serpel Offline




Beiträge: 46.901

13.12.2006 13:51
#7 RE: Vielleicht ein wenig früh Antworten
Martin, hast du das Bild auch schon im "Motorrad-Raten" Fred hinterlegt? Musst du unbedingt ganz schnell machen, dann gibt's heute wieder einen spannenden Ratespiel-Nachmittag ...

@DB: Danke für die guten Wünsche und das schöne Bild!

Gruss
Stephan

(nur vorher noch das Tankschild wegretuschieren)

der Underfrange Offline



Beiträge: 12.396

13.12.2006 23:58
#8 RE: Frohe Weihnachten Antworten

In Antwort auf:
Frohe Weihnachten


Ich glaub, ihr seid diesbezüglich nicht so ganz uptodate...

Message from the CEO (Christmas Event Organizer):
Dr. J. Christus v. Bethlehem:

Also Kinder, ich bin jetzt im Urlaub. Aller Voraussicht nach bin ich
bis Weihnachten wieder da, aber die Vorbereitungen darauf sollten
natürlich jetzt schon loslaufen:

Status:
Wie Weihnachten 2005 im Internet gezeigt hat, heißt Weihnachten nicht
mehr Weihnachten, sondern X-mas, also muss der Weihnachtsmann
entsprechend auch ab jetzt X-man heißen!

Da X-mas 2006 quasi schon vor der Tür steht, ist es spätestens seit
Oktober höchste Zeit, mit der Weihnachtsvorbereitung zu beginnen -
Verzeihung, seit Oktober ist es höchste Zeit, mit dem
Weihnachts-roll-out zu starten und die Christmas-Mailing-Aktion just
in time vorzubereiten.

Hinweis:

Die Kick-Off-Veranstaltung (früher 1. Advent) für die diesjährige
SANCROS (Santa Claus Road Show) findet bereits am 27. November 2006
statt.

Daher wurde das offizielle come-together des Organizing Commitees
unter Vorsitz des CIO (Christmas Illumination Officer) abgehalten.

Erstmals haben wir ein Projekt-Status-Meeting vorgeschaltet,

bei dem eine in Workshops entwickelte to-do-Liste und
einheitliche Job Descriptions erstellt wurden.

Dadurch sollen klare Verantwortungsbereiche, eine powervolle
Performance des Kundenevents und optimierte Geschenk-Allocations
geschaffen werden, was wiederum den Service-Level erhöht und außerdem
hilft, X-mas als Brandname global zu implementieren.

Dieses Meeting diente zugleich dazu, mit dem Co-Head des Global
Christmas Markets (früher Knecht Ruprecht) die Ablauforganisation
abzustimmen, die Geschenk-Distribution an die zuständigen
private-Schenking-Center sicherzustellen und die Zielgruppen klar zu
definieren. Erstmals sollen auch sog.
Geschenk-Units über das Internet angeboten werden.

Die Service Provider (Engel, Elfen und Rentiere) wurden bereits via
conference call virtuell informiert und die core-competence vergeben.
Ein Bündel von Incentives und ein separates Team-Building-Event an
geeigneter location sollen den Motivationslevel erhöhen und
gleichzeitig helfen, eine einheitliche corporate culture samt identity
zu entwickeln.

Der Vorschlag, jedem Engel einen coach zur Seite zu stellen, wurde aus
Budgetgründen zunächst gecancelled. Stattdessen wurde auf einer
zusätzlichen Client Management Conference beschlossen, in einem
testmarket als Pilotprojekt eine Hotline für kurzfristige
Weihnachtswünsche einzurichten, um den added value für die Beschenkten
zu erhöhen. Durch ein ausgeklügeltes Management Information System
(MIST) ist auch benchmark-orientiertes Controlling für jedes
private-Schenking-Center möglich.

Nachdem ein neues Literaturkonzept und das layout-Format von externen
Consultants (Osterhasen Associates) definiert wurde, konnte auch schon
das diesjährige Goldene Buch (Golden Book Release 2006.1) erstellt
werden. Es erscheint als Flyer, ergänzt um ein Leaflet und einen
Newsletter für das laufende updating. Hochauflagige lowcost-giveaways
dienen zudem als teaser und flankierende Marketingmaßnahmen. Ferner
wurde durch intensives brainstorming ein Konsens über das Mission
Statement gefunden.

Es lautet:

"Let s keep the candles burning" und ersetzt das bisherige "Frohe
Weihnachten".

X-man hatte zwar anfangs Bedenken angesichts des corporate redesigns.
Er akzeptierte aber letztlich den progressiven Consulting-Ansatz, auch
im Hinblick auf den Shareholder-value, und würdigte das Know-how
seiner Investor-Relation-Manager.

Na dann,

merry X-mas



W650 - nur echt mit diesem Aufkleber

Wännä Offline




Beiträge: 17.488

14.12.2006 10:26
#9 RE: Frohe Weihnachten Antworten

In Antwort auf:
Etwa 74 Prozent von 2300 befragten britischen Arbeitgebern verbieten (...) sogar Weihnachtsbäume und Weihnachtsschmuck, um andersgläubige Mitarbeiter nicht zu beleidigen. (Quelle: dpa, 7. Dezember 2006)

Meine Fresse - mir Atheisten (oder doch Agnostiker ?) könnte es ja egal sein, aber da komme ich nicht mehr mit ...



Moin Pele,

das haut mich jetzt aber auch um

Gerade die Briten sind doch bekannt für ihre ausschweifenden Weihnachtsgesänge. Alle Mann hoch in den Pub und einer am Klavier und los gehts z.Teil stundenlang.

Was sagt denn unser Brite dazu?


Gruß

Wännä


Fisch-Klaus Offline




Beiträge: 2.117

14.12.2006 14:29
#10 RE: Frohe Weihnachten Antworten

Respekt Unterfranke,
so viele Fremdwörter in eine Geschichte gebracht, ist schon toll.

double barrel Offline



Beiträge: 668

14.12.2006 21:13
#11 RE: Vielleicht ein wenig früh Antworten



In Antwort auf:
jupp!! is zu früh :-(
Dieser ganze Weihnachtskack geht mir voll auf den Sack


Gsus Cries! Hab euch doch nur gemütliche Tage wünschen wollen; nichts mehr oder weniger. Ja, und ein gutes neues Jahr, ohne Unfälle oder anderes Ungetum. Was macht mir es aus ob und wie man es feiert. Der eine Mensch feuert sich ein ganzes Wildschwein auf den Teller, der andere eine Stiege Kalmierungstabletten. Aber was soll's; es gibt in jedem Fall einige die gute Wünsche gut brauchen können ....

Liebe Grüsse,
DB



Wer den Tiger fährt, muss auf sein Hut sein ...

w-paolo Offline




Beiträge: 25.134

14.12.2006 21:28
#12 RE: Vielleicht ein wenig früh Antworten
In Antwort auf:
es gibt in jedem Fall einige die gute Wünsche gut brauchen können ....

Das stimmt.
Sei es, dass sie eine g-brochene Schulter haben, oder auch weil sie nur eine BMW fahren.

Wir haben's verstanden.

Paule.
__________________________________________________
Gut, dass wir darüber gesprochen haben !!! .................
__________________________________________________

windi Offline




Beiträge: 2.312

14.12.2006 22:25
#13 gemütliche Tage Antworten

danke, double, das hört sich für mich gut an :-))

dir auch viel gutes !!

achim, aus dem norden

Serpel Offline




Beiträge: 46.901

14.12.2006 22:57
#14 RE: Vielleicht ein wenig früh Antworten
In Antwort auf:
Sei es, dass sie eine g-brochene Schulter haben, weil sie nur eine BMW fahren.

Wir haben's verstanden.
Ihr vielleicht schon, aber er kann das gar nicht verstehen! Das musst Du ihm schon noch etwas genauer erklären ...

Gruss
Stephan
(der korrektes Zitieren von Paul gelernt hat und's auch nicht verstehen kann )

Falcone Offline




Beiträge: 111.922

15.12.2006 07:58
#15 RE: Vielleicht ein wenig früh Antworten

DB kennt den Unterschied zwischen W und BMW ganz sicher

Grüße
falcone
Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

Namenskarte »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz