Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 1.185 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Falcone Offline




Beiträge: 109.467

13.11.2006 12:16
USA-Führerschein in Deutschland Antworten

Hat jemand Erfahrungen damit oder kennt einen, der einen kennt, der schon als Jugendlicher den Führerschein in USA gemacht hat und der ihn in Deutschland umgeschrieben bekommen hat?
Töchterchen ist für ein Schuljahr in USA un könnte dort den Schein machen.

Grüße
falcone
Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

ruhri Offline




Beiträge: 331

13.11.2006 13:42
#2 RE: USA-Führerschein in Deutschland Antworten

Hallo Falcone,

hab Dir ´ne PM geschickt.

Grüße,
ruhri



EN-DW4

Falcone Offline




Beiträge: 109.467

13.11.2006 16:18
#3 RE: USA-Führerschein in Deutschland Antworten

Ruhri hat mir eine Liste mit Staaten geschickt, aus der hervorgeht, aus welchen man den Führerschein in Deutschland umschreiben kann.
Und von der hiesigen Führerscheinstelle bekam ich die Auskunft, dass ein in USA erworbener Führerschein erst mal hier ein halbes Jahr gilt. Meine Tochter könnte, obwohl sie bei ihrer Rückkehr erst 16 Jahre und 7 Monate alt ist, hier erst einmal ein halbes Jahr fahren! Umschreiben kann sie ihn innerhalb von drei Jahren, allerdings erst, wenn sie 18 ist. wenn das halbe Jahr rum ist, muss sie dann erst mal wieder 11 Monate pausieren, dann kann sie den Führerschein umschreiben lassen und darf wieder weiter fahren. Verrückt. Ist aber wohl so.
Voraussetzung für die Anerkennung ist aber, dass man für mindestens 185 Tage in den Staaten war.
Der freundliche Herr empfahl aber, den Führerschein in USA zu machen, das sei viel billiger.
Nun bin ich gespannt, welche Infos ich von meiner Tochter dazu erhalte.

Grüße
Falcone
Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

PeWe Online




Beiträge: 21.053

13.11.2006 17:04
#4 RE: USA-Führerschein in Deutschland Antworten

Hallo,

meine Tochter hat heute, mit dem zweiten Anlauf, den Dosenführerschein bestanden. Mal sehen wie lange es dauert bis Sie die erste Beule im Auto heimbringt.

Grüße PeWe
"Äußerungen, die sich auf persönliches ästhetisches Empfinden beziehen sind per se subjektiv und daher argumentativ nicht verwertbar ... "

Wetterauer Offline




Beiträge: 1.163

13.11.2006 18:15
#5 RE: USA-Führerschein in Deutschland Antworten

Also solange nur das Auto einen Schaden davonträgt ist doch alles im grünen Bereich.

PeWe Online




Beiträge: 21.053

13.11.2006 19:03
#6 RE: USA-Führerschein in Deutschland Antworten

Sehe ich genau so ...

Grüße PeWe
"Äußerungen, die sich auf persönliches ästhetisches Empfinden beziehen sind per se subjektiv und daher argumentativ nicht verwertbar ... "

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

13.11.2006 19:08
#7 RE: USA-Führerschein in Deutschland Antworten

In Antwort auf:
Also solange nur das Auto einen Schaden davonträgt ist doch alles im grünen Bereich.

Aber wehe, sie schrammt an Papas Mopped entlang und verursacht so einen Kratzer an der Fußraste, ... dann gibt's Saures.



---------------------------------------------------------------------------------
========>>
---------------------------------------------------------------------------------

PeWe Online




Beiträge: 21.053

13.11.2006 19:17
#8 RE: USA-Führerschein in Deutschland Antworten

Bleibi,

da sehe ich vorerst keine Gefahr. Mopped (bald zwei) in der Garage. Autos in ca. 50m Entfernung auf dem Abstellplatz ...


Vor dem Tor die Dosen, ganz hinten unter der Terasse / Wintergarten die Garage.



Und zwischenzeitlich sind als zusätzliche Sperre noch zwei Rosenbeete auf der Rasenfläche angelegt worden.

Grüße PeWe
"Äußerungen, die sich auf persönliches ästhetisches Empfinden beziehen sind per se subjektiv und daher argumentativ nicht verwertbar ... "

marler Offline



Beiträge: 86

13.11.2006 19:19
#9 RE: USA-Führerschein in Deutschland Antworten

Hehe, da hat der pewe aber schön vorgesorgt.


Gruß
Andreas

Der die Nürburger Einbahnstraße liebt

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

13.11.2006 19:22
#10 RE: USA-Führerschein in Deutschland Antworten

Das ist vernünftig, Dosen haben eigene Dächer und somit in der Garage überhauptnix verloren.



---------------------------------------------------------------------------------
========>>
---------------------------------------------------------------------------------

PeWe Online




Beiträge: 21.053

13.11.2006 19:47
#11 RE: USA-Führerschein in Deutschland Antworten

BINGO ...

Grüße PeWe
"Äußerungen, die sich auf persönliches ästhetisches Empfinden beziehen sind per se subjektiv und daher argumentativ nicht verwertbar ... "

Richard Offline




Beiträge: 683

13.11.2006 20:17
#12 RE: USA-Führerschein in Deutschland Antworten

Hi falcone,

ich habe den Führerschein mit 17 in den USA für 8$ gemacht und konnte ihn danach ohne Problem umschreiben. Das hat dann nochmal 60,- DM oder so gekostet... Ich habe aber keine Ahnung wie das heute ist.

Grüße
Richard

Falcone Offline




Beiträge: 109.467

13.11.2006 22:24
#13 RE: USA-Führerschein in Deutschland Antworten

Ähem, Richard, wann war denn das?

Grüße
Falcone
Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

emjey650 Offline




Beiträge: 2.218

13.11.2006 22:32
#14 RE: USA-Führerschein in Deutschland Antworten
Fuehrerschein in USA ist ja wohl ein Witz auf Raedern, ob billig oder nicht, dann mit so einem Ding umgeschrieben in D rumfahren zu lassen ... Da haette ich aber schlaflose Naechte.

Da muss der Papa aber einiges an Nachhilfe geben. Man stelle sich vor: vom US Highway mit 75mph max und automatik, dann auf ne deutsche Autobahn ohne Geschwindigkeitsbeschraenkung ... Da kriegts Toechterlein unter Umstaenden schon einen Herzkasper wenn sie vom ersten Porsche mit entsprechender max speed ueberholt wird. Und das schalten und einparken auf deutschen winzig Parkings musst Ihr eh beibringen ...
emjey



See you in the Périgord...

Falcone Offline




Beiträge: 109.467

13.11.2006 22:37
#15 RE: USA-Führerschein in Deutschland Antworten

Wir werden sehn ...

Grüße
falcone
Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz