Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 468 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

06.06.2006 22:32
#16 RE: Speichen aus Stahl? Kat ? Antworten
Also, wenn da was dran ist, dann ist die Schrottstone ein Altherrenmopped.
Kauf also die W, die ist billiger und daher frischer, fitter, jünger - kurz: eben ein Mopped für uns Jugendliche.

---------------------------------------------------------------------------------
--- Es lohnt nicht, gegen den Wind zu kämpfen, aber man kann Windmühlen bauen ---
---------------------------------------------------------------------------------

Linus Offline




Beiträge: 2.972

06.06.2006 22:37
#17  Antworten

Linus Offline




Beiträge: 2.972

06.06.2006 22:40
#18  Antworten

Falcone Offline




Beiträge: 104.335

06.06.2006 22:44
#19 RE: Speichen aus Stahl? Kat ? Antworten

Du wirst mich doch wohl noch nicht als "älteren Herrn" bezeichnen wollen! Tss, tss, tss, diese Kinder heutzudach ...

Grüße
Falcone

Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

06.06.2006 22:46
#20 RE: Speichen aus Stahl? Kat ? Antworten

In Antwort auf:
Mit 34 Lenzen liege ich hier sicherlich noch weit unter dem Altersdurchschnitt!

Dann besorg Dir ein Bobby-Cart oder wie die Dinger heißen.
Zumindest nach der angesprochenen, abenteuerlichen Preistheorie wäre das dann angemessen.

---------------------------------------------------------------------------------
--- Es lohnt nicht, gegen den Wind zu kämpfen, aber man kann Windmühlen bauen ---
---------------------------------------------------------------------------------

Linus Offline




Beiträge: 2.972

06.06.2006 22:49
#21  Antworten

Linus Offline




Beiträge: 2.972

06.06.2006 22:51
#22  Antworten

Falcone Offline




Beiträge: 104.335

06.06.2006 22:55
#23 RE: Speichen aus Stahl? Kat ? Antworten

In Antwort auf:
War aber nicht böse gemeint.

Is eh klar!

Grüße
falcone

Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

mrairbrush Offline



Beiträge: 45

08.06.2006 19:59
#24 RE: Speichen aus Stahl? Kat ? Antworten

Hmm habe noch nichts darüber gefunden was die W so läuft mit ihren 50PS. Für immerhin 650ccm nicht so viel wenn man sich die Leistungen in dem Bereich sonst so ansieht. Haltbarer ist es so sicher.
Mich wundert es immer wieder was für KM-Laufleistungen hochgezüchtete Rennhobel heute so absolvieren.
Da hat sich die Technik doch erheblich verbessert. Dafür geht der ganze andere Schnickschnack schneller kaputt. Habe hier ein paar Beiträge von rostenden Schutzblechen in der Garantiezeit gefunden. Da spiegelt sich schlechte Verarbeitung wieder. Dabei ist es heute sicher kein Kostenfaktor mehr die Schutzbleche oder Auspuffanlagen aus Edelstahl herzustellen. Bei den Preisen sollte das kein Thema mehr sein.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.042

08.06.2006 20:02
#25 RE: Speichen aus Stahl? Kat ? Antworten

@Mr.Airbrush: Frage! Hast Du schon mal ein durchgerostetes Schutzblech einer W650 gesehn?!?!?!
Ich glaube nicht.

Laien wie ich sprechen hier von "Flugrost", bürschteln den Kruscht raus, und sprühn einfach Kettenfett drunter.
Greez


_________________________________________________
____________________________________
-you`r gonna break another heart, you
gonna tell another lie....

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

08.06.2006 20:45
#26 RE: Speichen aus Stahl? Kat ? Antworten
In Antwort auf:
was die W so läuft mit ihren 50PS.

Keine Ahnung - hab sie in den 3,5 Jahren noch nie voll ausgefahren, glaub ich wenigstens.
Und falls doch, dann hab ich's nicht gemerkt.

Sie war bisher nie langsamer als ich wollte, aber schon öfters schneller als ich sollte.

(Interessiert mich halt einfach nicht.)

Rostende Schutzbleche? Ja.
Aber sei gewarnt, es kommt viel schlimmer: Auch die elektronischen Instrumente beschlagen etwas.

--- Scheißkiste aber auch ! ---

---------------------------------------------------------------------------------
--- Es lohnt nicht, gegen den Wind zu kämpfen, aber man kann Windmühlen bauen ---
---------------------------------------------------------------------------------

Bullet Offline



Beiträge: 119

08.06.2006 21:49
#27 RE: Speichen aus Stahl? Kat ? Antworten

Ich vermute auf die Weise hat sich noch kein Interessent für die Waltraud entschieden. Wenn Du alles genau berechnest und bedenkst ( Preis/Leistung & ABS lieferbar & andere "Vernunftkriterien", fast wie eine Gebrauchtwagenberatung in AMS ) wirst nach reiflicher Überlegung bei ER-5 oder ER-6n landen-so wie ich am Anfang. Auch schön ( aufs twisterle halt ich noch immer große Stücke ), aber den beiden Plastik-Twins fehlt genau das, was sich nicht wirklich messen lässt.
Wennst von einem gewissen "will haben" Gefühl getrieben wirst, liegst schon richtiger.

Wegen der 50 PS: die sind (logischerweise) besser und elastischer Unterfüttert as bei einer 500er mit 50 PS und greifen sich auch nach mehr an.

Gruß

Peter


Wännä Offline




Beiträge: 17.454

09.06.2006 00:53
#28 RE: Speichen aus Stahl? Kat ? Antworten

In Antwort auf:
Wie sieht es mit Drehmoment aus.

Hi,

um nochmal auf Deine erste Frage zu antworten:

Mit dem Drehmoment siehts gut aus. Jedenfalls besser, als ohne.


Gruß

Wännä


Falcone Offline




Beiträge: 104.335

09.06.2006 10:23
#29 RE: Speichen aus Stahl? Kat ? Antworten

In irgendeinem Test stand mal, dass die W650 die drehmomentstärkste 650er sei. Geprüft hab ich es nicht
Grüße
Falcone

Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

Hobby Offline




Beiträge: 37.231

09.06.2006 11:00
#30 RE: Speichen aus Stahl? Kat ? Antworten
denke mal der sv-Motor von Suzuki und der 650er Rotax sind da auch vorne mit dabei !
bin zu faul zum gucken...
Jörg weiss da aber bestimmt bescheid !

edit:
hab eben mal geschaut

Suzuki SV 64Nm
Rotax in BMW 62Nm
W-650 56Nm

.
.
Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

Seiten 1 | 2 | 3
«« Acco
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz