Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 297 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
pelegrino Offline




Beiträge: 49.057

25.04.2006 07:50
Auspuffdichtung Antworten

Moin Gemeinde,

wo doch heute der Tag gegen den Lärm

http://www.tag-gegen-laerm.de/

ist...

...habe gestern Abend meine W probeweise angelassen.Sie sprang auch willig an,nur hörte sie sich an wie'n Kirmesmopped.Es bläst ein wenig vorn an den (bei manchen Leuten vergoldeten) Krönchen vorbei - Frage an die Auspuff-öfters-mal-ab-und-wieder-dran-Bastler (z.B. mappen):
gibt's da eigentlich 'ne bestimmte Stellung der halbkreisförmigen Blechklemmstücke,welche den Wulst der Krümmer an die Dichtungen pressen?


"Freedom 's just another word for nothing left to lose"

BRUNO Offline




Beiträge: 2.151

25.04.2006 08:13
#2 RE: Auspuffdichtung Antworten

hallo pele. die stellung der halbkreise ist egal. steck deine auspuffanlage überall vorsichtig zusammen und ziehe dann die krümmermutern auf beiden seiten und gleichmässig an, dann die untere schelle und zum schluss die aufhängungsschrauben. bitte darauf achten das keine verspannung entsteht. 2 krümmerdichtungen würde ich sowieso empfehlen. ein stück kostet 5,59 €. das sollte es wert sein. mit besten auspuffgrüssen BRUNO.

pelegrino Offline




Beiträge: 49.057

25.04.2006 09:50
#3 RE: Auspuffdichtung Antworten

Danke für die schnelle Antworten - auch die per PM!

Vermutlich hab' ich was verspannt,oder aus Feigheit die Muttern zu lasch angezogen ('n Kumpel hatte sich mal zwei der Bolzen an seiner 4-Zyl.-Yammi abgerissen - das war vielleicht'n Akt die zu erneuern... ).Es soll auch nicht an neuen Dichtungen gespart werden - es ist nur so,das die Teileversorgung hier etwas schleppend vorangeht... ich warte z.B. immer noch auf ein bestelltes Teil,welches am Donnerstag letzter Woche eigentlich da sein sollte .Eben versucht,dort anzurufen - die machen ihren Laden erst um 10:00 auf.Da mecker' noch mal einer über den öffentlichen Dienst...


"Freedom 's just another word for nothing left to lose"

3-Rad Offline



Beiträge: 31.994

25.04.2006 10:20
#4 RE: Auspuffdichtung Antworten

.......der macht ja meist um 12.30 wieder zu

Gruß,Norbert,der dir wünscht, das dein Möppi bald wieder auf die Straße kommt.

Wenn Gott gewollt hätte, das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.

pelegrino Offline




Beiträge: 49.057

26.04.2006 08:35
#5 @WWerner u.a.:Teilepreise Antworten

In Antwort auf:
...ein stück kostet 5,59 €...

Nur mal so als Info (speziell auch für WWerner,dem Preislistensammler und -vervollständiger):

Gestern hab' ich beim freundlichen örtlichen Kawasaki-Dealer die letzten zwei lagermäßig vorliegenden Auspuffdichtungen abgegriffen,für 11,79 €uro incl. MWSt > 5,90/pro Stück.
Schau an,im Osten ist's doch billiger anscheinend...

PS:die winzige kleine Halteklammer,welche die Bremsbeläge im Sattel führt (Art.-Nr. 921441831) kostet putzige 2,78 incl. MWSt.
Das ist die kupferfarbene kleine aus Federstahl (nicht die große im gleichen Look,welche zwischen Bremskolben und Belag ist) - war mir 'runtergefallen.Draufgetreten (da wo ich drauftrete gibt der Klügere meist nach... ),und beim Versuch sie wieder hinzubiegen ist sie dann zerbrochen.



"Freedom 's just another word for nothing left to lose"

pelegrino Offline




Beiträge: 49.057

02.05.2006 14:06
#6 Auspuff am Krümmer undicht Antworten

So,gestern Abend nochmal den Auspuff angeguckt und Alles überprüft.Dabei fiel mir auf,das die Krönchen platt an ihrer Anlagefläche am Zylinderkopf auflagen.Habe dann nochmal losgeschraubt und die zuvor schonmal erwähnten halbkreisförmigen Anpreßstücke andersherum eingelegt - siehe da,alles prima,Auspuffkrümmer sind nun auch mit den alten Dichtungen dicht .Ist schon doof,wenn zwischen Ausbau und Zusammenbau längere Zeit verstrichen ist... das WHB zeigt da leider auch nichts Genaues auf Seite 3-2.

Wer also seiner W einen pubertären Knattersound verleihen möchte - Krümmerschrauben lösen,Klemmstücke umdrehen usw. ...


"Freedom 's just another word for nothing left to lose"

w-paolo Offline




Beiträge: 23.735

02.05.2006 20:33
#7 RE: Auspuff am Krümmer undicht Antworten

In Antwort auf:
einen pubertären Knattersound

Pfui Dubel !

WIR knattern nicht, wir paffen höchstens !

Paulle.
______________________________________
Ich hab's ja nur gut gemeint !
______________________________________

WWerner Offline




Beiträge: 1.709

03.05.2006 01:20
#8 RE: @WWerner u.a.:Teilepreise Antworten

In Antwort auf:
(speziell auch für WWerner,dem Preislistensammler und -vervollständiger):

Zack, schon notiert.

Gruß der WWerner
.......................................................................
W650 Nr:4670 Bj.08/99; 57750 km tendenz steigend

Kolbenkipper »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz