Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 276 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
3-Rad Offline



Beiträge: 31.994

22.04.2006 19:34
Stahlflex Antworten

Hallo W-ler,
da der Bremsschlauch nach dem Umbau auf den flachen lenker nun viel zu lang ist,habe ich beschlossen gleich beide W´s auf Stahlflex umzurüsten.
Zufälligerweise haben meine lieben Nachbarn mir zum Geburtstag einen ansehnlichen Gutschein von Tante Loise geschenkt.
Taugen die dort angebotenen Lukas Teile was?Gibt es bessere?Hat jemand damit Erfahrungen gemacht?

Gruß Norbert

Wenn Gott gewollt hätte, das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.

Matze Offline




Beiträge: 504

22.04.2006 22:15
#2 RE: Stahlflex Antworten

Zitat von 3-Rad
Taugen die dort angebotenen Lukas Teile was?Gibt es bessere?Hat jemand damit Erfahrungen gemacht?

..habe auch die von Lukas dran,bin sehr zufrieden(Grundqualitäten der Stahlflexleitung setze ich voraus.)Preis war auch ok damals 54 €uronen!

T.U.B.A!

hinz111 Offline



Beiträge: 155

23.04.2006 18:53
#3 RE: Stahlflex Antworten

Hi 3-Rad, mir ist mal ( 1994 ) eine Lukas Stahlflexbremsleitung 3 Wochen nach Einbau während der Fahrt abvibriert, sodass die Bremsflüssigkeit ausgelaufen ist. Nach eingehender Prüfung kam Lukas für den enstandenen Schaden ( Lackschaden ) und neue Bremsleitungen auf weil die Ursache ein Materialfehler war. Das Hat Lukas durch eigene Labortests festgestellt. Lukas hat die Angelegenheit recht unbürokratisch bearbeitet und insofern kann ich mich auch nicht beklagen. Glücklicherweise habe ich es beim Fahren bemerkt, hätte ich bremsen müssen wäre die Wirkung vollkommen ausgeblieben.

Seit der Zeit verbaue ich ausschließlich Spieglerleitungen und bin damit sehr zufrieden. Das soll jetzt nicht heißen, daß Lukas schlechter als Spiegler ist aber mein Vertrauen ist halt durch den Vorfall etwas getrübt.

Gruß

Hinz

HoAch Offline




Beiträge: 516

23.04.2006 19:05
#4 RE: Stahlflex Antworten

Hey 3-Rad,

kannst ruhig kaufen.
Ich hab die Leitungen von Lucas jetzt schon 2 Jahre im Fahrbetrieb und alles o.k.

Gruß
Horst

BRUNO Offline




Beiträge: 2.151

24.04.2006 21:39
#5 RE: Stahlflex Antworten

wenns zeit hat warte mal noch ein paar tage - stunden bis meine neue seite im netz läuft.
kannste dann mal Bremsleitung mit tranparentem Schrumpfschlauch überzogen - sieht echt wie ein schwarzer seilzug aus - und sogenannten Banjos an den enden in verchromten Stahl bewundern.
die normalen stahlflex passen von der optik mit ihren schnöden Aluenden an die Supersportfraktion .
die leitung mit Banjos kostet zwischen 75 und 80 € und ist einfach ein muss an so einem Klassiker.
mit bestens gebremsten Leitungen BRUNO.

Friedo Offline




Beiträge: 2.997

24.04.2006 23:24
#6 RE: Stahlflex Antworten

Hi Bruno,

das klingt ja fast nach den guten GOODRIDGE Leitungen. Arbeite für einen Goodridge Distributor allerdings in Australien.

Grüsse
Friedo

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

24.04.2006 23:34
#7 RE: Stahlflex Antworten
In Antwort auf:
die normalen stahlflex passen von der optik mit ihren schnöden Aluenden an die Supersportfraktion.

Geschmacksache! Hatten eigentlich die 'Vorbilder' der W überhaupt Stahlflexleitungen? ... K.A.
Gibt's eigentlich auch Mogelverkleidungen für die Scheibenbremse, falls sich jemand nicht traut
oder es sich leisten kann/will, vorne ne echte Trommelbremse einzubauen?

Wie mache ich meine hochmoderne W zu einem noch moderneren und noch authentisch älterem, rollenden Museeum?

Samma doch ehrlich und lassen die Affen auf den Bäumen: Eigentlich ist die ganze W ein einziger, anachronistischer Stilbruch.
Aber trotzden und vielleicht gerade deshalb:

(PS: Melvin gibt's ab und an mal für 39,- angeboten.)

---------------------------------------------------------------------------------
--- Es lohnt nicht, gegen den Wind zu kämpfen, aber man kann Windmühlen bauen ---
---------------------------------------------------------------------------------

Klausen Nockenfell Offline




Beiträge: 258

24.04.2006 23:40
#8 RE: Stahlflex Antworten
zur superbike-farktion würd ich die stahlfelxleitung erst rechnen, wenn die aluanschlüsse gelb, lila oder balu eloxiert sind.

W-Philiosophie: Haue von unten macht die Arme lang

BRUNO Offline




Beiträge: 2.151

25.04.2006 08:16
#9 RE: Stahlflex Antworten

genau Friedhelm , so ist es Goodridge. schöne grüsse BRUNO.

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz