Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 636 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
Drugster Offline



Beiträge: 128

11.04.2006 19:04
Edelstahlkotflügel Daytona Antworten

Mal wieder bei eBay:http://cgi.ebay.de/W-650-Daytona-Kotflue...1QQcmdZViewItem


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
bügler Offline



Beiträge: 1.285

11.04.2006 19:22
#2 RE: Edelstahlkotflügel Daytona Antworten

Is die Befestigung überhaupt richtig montiert, so wie auf dem Foto sieht dasaus.

PeWe Offline




Beiträge: 19.644

11.04.2006 20:31
#3 RE: Edelstahlkotflügel Daytona Antworten

Also ich habe das Teil montiert und finde es sieht sehr gut aus und passt ausgezeichnet zum Cafe Racer. Leider hab ich eine Unsumme dafür bezahlt und könnte mir in den Hintern beissen, weil ich nicht auf eine solche Gelegenheit gewartet habe......

Grüße PeWe
"Wenn alle täten, was sie mich mal könnten, käme ich nie zum sitzen "

bumipohl Offline



Beiträge: 256

12.04.2006 18:46
#4 RE: Edelstahlkotflügel Daytona Antworten

Hallo PeWe,

was sagt denn der Tüv dazu - normalerweise muß die vordere Kante gebördelt sein, sonst gibt es keine Plakette..

Gruß

Stefan

Falcone Online




Beiträge: 104.169

12.04.2006 19:07
#5 RE: Edelstahlkotflügel Daytona Antworten

Na ja, an dem Tag schiebt man da einen Kantenschutz drauf, oder?
Grüße
Falcone

Der Designer macht alles figner!

PeWe Offline




Beiträge: 19.644

12.04.2006 19:41
#6 RE: Edelstahlkotflügel Daytona Antworten

Hallo Stefan,

ich hatte bereits jahrelang den gleichen Daytona-Kotflügel auf meinem SR Cafe Racer. Da hat sich nie jemand beim TÜV drüber ausgelassen.........

Ich kenne diese Regelung bisher gar nicht

Grüße PeWe
"Wenn alle täten, was sie mich mal könnten, käme ich nie zum sitzen "

Falcone Online




Beiträge: 104.169

12.04.2006 19:46
#7 RE: Edelstahlkotflügel Daytona Antworten

... da gibt es tatsächlich so was von scharfen Kanten und Radius von mindestens 3mm - aber zum Glück ist das eine der Bestimmungen, die heute keiner mehr parat hat. Es gab aber mal eine Zeit, da ist jeder Prüfer drauf "herumgeritten" - heute haben sie dafür Auspüffe und AU
Grüße
Falcone

Der Designer macht alles figner!

bumipohl Offline



Beiträge: 256

12.04.2006 20:43
#8 RE: Edelstahlkotflügel Daytona Antworten

Hallo PeWe,

dann kann ich den ja ersteigern, wenn der TÜV nicht meckert..:-).. ich finde den Kotflügel übrigens sehr passend zu deiner W.
Außerdem muss nächsten Monat mit meinen K&N's zum TÜV, da gibt es für die Herren bestimmt mehr zu moppern....


PeWe Offline




Beiträge: 19.644

12.04.2006 20:54
#9 RE: Edelstahlkotflügel Daytona Antworten

Ha, Ha,

die Graukittel sind dann so sehr mit dem Slim Line Kit beschäftigt das Du wahrscheinlich alles mögliche anbauen kannst.......ohne das es noch auffällt.

Brauchst Du für die K&N nicht auch eine neue Geräusch,- und Leistungsmessung ?

Das würde mir wesentlich mehr Kopfzerbrechen machen wie der Daytona-Kotflügel

Ich drück Dir die Daumen und berichte mal.......

Grüße PeWe
"Wenn alle täten, was sie mich mal könnten, käme ich nie zum sitzen "

bumipohl Offline



Beiträge: 256

12.04.2006 22:58
#10 RE: Edelstahlkotflügel Daytona Antworten

...Stimmt...

Ich habe mir schon überlegt ob ich sie mit einer Lenkereintragung "ablenken" sollte. Ich versuche das mit den K&N einfach so, wenn das nicht klappt, dann baue ich das ganze für den Tüv zurück, und dann natürlich wieder zurück...:-)


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 kn.jpg  kn.jpg 
Megges Offline



Beiträge: 1.757

13.04.2006 15:19
#11 RE: Edelstahlkotflügel Daytona Antworten
Mit den K&N brauchst Du erst gar nich vorfahren. Blind und taub sind die nicht.
Schraub lieber vorher um, das spart die zweite Prüfung.

"Im Zweitakt voran!"

bumipohl Offline



Beiträge: 256

16.04.2006 22:08
#12 RE: Edelstahlkotflügel Daytona Antworten

Hallo PeWe,

Ich habe gerade den Edelstahl-Kotflügel von lsl ersteigert..freu! Hast du ein Bild von dem hinteren kurzen Kotflügel? Oder hast du den schon einmal irgendwo verbaut gesehen? Im Internet finde ich den nicht mehr...

Gruß

Stefan

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

16.04.2006 22:14
#13 RE: Edelstahlkotflügel Daytona Antworten

In Antwort auf:
Ich habe gerade den Edelstahl-Kotflügel von lsl ersteigert..freu!

Gratuliere!

Aber entschuldige die bescheidene Nachfrage, ob ein KOT-Flügel den Aufwand wert sei.

---------------------------------------------------------------------------------
--- Es lohnt nicht, gegen den Wind zu kämpfen, aber man kann Windmühlen bauen ---
---------------------------------------------------------------------------------

w-paolo Offline




Beiträge: 23.733

16.04.2006 22:21
#14 RE: Edelstahlkotflügel Daytona Antworten

Ich find's ja auch schon 'n bisschen komisch, dass sich da einer über 'nen
Shit-Wing aus dem Nord-Innsbrucker Vorort freut.... ?

Paulle.
______________________________________________
Die Spatzen von den Dächern pfeifen:
" S'ist Frühling, lasst die Nippel schleifen !"
______________________________________________

bumipohl Offline



Beiträge: 256

16.04.2006 22:27
#15 RE: Edelstahlkotflügel Daytona Antworten


bei diesem Wetter bleibt halt nur die Freude über KOT-Flügel, oder Schutzbleche oder was auch immer....

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz