Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 315 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
ingo_n Offline




Beiträge: 739

28.02.2006 08:13
Tankjob Antworten

Hallo zusammen,

hier mal Fotos vom Verzinnen! Hat super geklappt und ist keine große Kunst mit dem richtigen Werkzeug, Material und ein wenig Erfahrung. Einen Nachteil hat das Verzinnen, der Tank ist um einiges schwerer geworden ;-)

alles Blank machen

dann Flussmittel drauf

einheizen

fertig

Der Rest wird mit einer Feile bearbeitet und dann verspachtelt...weitere Bilder folgen.

Soulie Offline




Beiträge: 27.353

28.02.2006 15:44
#2 RE: Tankjob Antworten

Moin Ingo!
So ist es wohl am fachgerechtesten.
Ich bin ja eher der Pfuscher / Improvisierer
und nehme nach dem Anschleifen / Entfetten
mit Microballoons angedicktes Epoxidharz.
Das hat den Vorteil, dass es sehr leicht ist
und sich anschließend - je nach Konsistenz -
sehr gut schleifen lässt (je mehr Füller drin,
desto leichter schleifbar).

Gruß Soulie

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

28.02.2006 15:47
#3 RE: Tankjob Antworten

Darf ich als Laie fragen, welchen Sinn es macht, die Mulde am Tank mit Zinn/Zink whatever aufzufüllen?
Kapier das nit ganz irgendwo .............
_________________________________________________
____________________________________
-you`r gonna break another heart, you
gonna tell another lie....

Falcone Offline




Beiträge: 104.107

28.02.2006 16:11
#4 RE: Tankjob Antworten

Wo willst du denn sonst Erleichterungsbohrungen am Tank anbringen?
Duck und wech
Falcone

Ich hab dir nix getan - also nenn´ mich nicht Biker!

Soulie Offline




Beiträge: 27.353

28.02.2006 18:34
#5 RE: Tankjob Antworten

In Antwort auf:
Darf ich als Laie fragen, welchen Sinn es macht, die Mulde am Tank mit Zinn/Zink whatever aufzufüllen?
Kapier das nit ganz irgendwo .............


Macht nix, Duck!
Das ist nur interessant für Leute,
die die Kniepads entfernen wollen.
Kapito? Got it? Hoasts jettza gschnollt?
(die Folgen der Dialektfreds...)

Gruß Soulie

ingo_n Offline




Beiträge: 739

28.02.2006 19:18
#6 RE: Tankjob Antworten

@Duck..die Frage ist berechtigt ;-)

Die Kneepads sollen weg da der Tank komplett neu lackiert wird und auch andere Embleme drauf sollen. Das Verzinnen ist die beste Lösung die Mulden zu zubekommen da der Zinn mit dem Blech eine Verbindung eingeht..anders Spachtelmasse..die pappt da nur drauf...und da das Mopped ja vibriert, kann, muss nicht, die ganze Geschichte wieder abfallen !


Soulie Offline




Beiträge: 27.353

28.02.2006 22:36
#7 RE: Tankjob Antworten

Na ja, mal sehen, was eher abfällt!
Wenn du mal versucht hast, Epoxilaminat
von einer sorgfältig vorbereiteten Form
(Trennwachs / Trennlack je 2x) zu lösen,
dann würdest du dir über Abfallen
keine Gedanken machen.
Aber ich habe auch Jahre gebraucht,
bevor ichs riskiert hab, Tanks aufzuschneiden,
zu verändern und mit Chemie wieder zu schließen.
Weil ich von Vielen gehört hatte, das ginge nicht.
So ist das im Leben...

Gruß Soulie

Distelberg Offline




Beiträge: 417

01.03.2006 10:00
#8 RE: Tankjob Antworten

tönt spannend ingo! wie sieht den der plan aus? welche farbe solls werden? andere Tankembleme??

lass hören - bin gespannt!


der mit den bindestrichen...

Francois

Meine Homepage

ingo_n Offline




Beiträge: 739

01.03.2006 15:21
#9 RE: Tankjob Antworten

Naja will ja nicht alles veraten, bin wegen der Farbe noch nicht sicher und am rumsuchen, habe grobe Vorstellungen, jedenfalls einfarbig wird er nicht....Die Embleme habe ich schon ;-)

Distelberg Offline




Beiträge: 417

01.03.2006 21:31
#10 RE: Tankjob Antworten

spannend! frag mal nicht weiter - freu mich dann auf bilder - wenn dein tank fertig ist!

gruss schweiz!
der mit den bindestrichen...

Francois

Meine Homepage

ingo_n Offline




Beiträge: 739

10.03.2006 08:27
#11 RE: Tankjob Antworten

..so die Farbe steht fest! Bin gespannt wie die sich auf den Tank macht!

Bernd Offline



Beiträge: 3.354

10.03.2006 12:50
#12 RE: Tankjob Antworten

In Antwort auf:
..so die Farbe steht fest!


Rosa?????

Buffalo-Bernd
Der liebe Gott hat die Zeit gemacht, von Eile hat er nix gesacht!

Falcone Offline




Beiträge: 104.107

10.03.2006 13:01
#13 RE: Tankjob Antworten

Farbe? Schwarz natürlich!
Alles andere ist bunt!
Grüße
Falcone

Es gibt viele Dinge zwischen Himmel und Erde, die braucht kein Mensch - sie machen aber Spaß!

Martin W. Offline




Beiträge: 2.855

10.03.2006 16:47
#14 RE: Tankjob Antworten

In Antwort auf:
Alles andere ist bunt!

Korrektur :

Alles andere ist leider nur bunt !

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz