Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.045 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
Opabär Offline



Beiträge: 2.437

29.11.2005 12:45
Lenkerarmaturen Antworten

Moin liebe W-Gemeinde!

Hat schonmal jemand mit den Schaltern am Lenker gehabt? Daß mein Lichtschalter extrem hakelig ist und nicht immer das macht was er soll, wäre ja noch zu verschmerzen, aber jetzt scheint der Blinkerschalter auch noch rumzuzicken. Mal geht es, meistens nicht. Am Blinkrelais kann es eigentlich nicht liegen, ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Hat schonmal jemand den Schalter überbrückt und weiß zufällig noch die Farben der Kabel? Schaltpläne sind nämlich eigentlich Bömische Dörfer für mich.

Dank an euch schonmal im Vorraus für die vieltausend Antworten.


Equal goes it loose

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

29.11.2005 13:12
#2 RE: Lenkerarmaturen Antworten
schraub das teil einfach mal auseinander und dann sprüh sowas :
http://www.louis.de/_10ccfebc7aae7cc05cb...eige=0&back_url
rein (kontakt/schmier/wasserverdrängung-kombi-spray)




ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

29.11.2005 13:13
#3 RE: Lenkerarmaturen Antworten

Datt is ne Idee! Ich bin halt keine Elektriker. Mal was anderes.
Was ist hier eigentlich los. Mein Text war vorhin noch schmaler.


The piano has been drinking
not me, not me, not me, not me, not me

Klausen Nockenfell Offline




Beiträge: 258

30.11.2005 22:16
#4 RE: Lenkerarmaturen Antworten

@opabär: ":...Schalter überbrückt und weiß zufällig noch die Farben der Kabel..."

ne überbrückt hab ich meinen blinkerschalter noch nie. aber ein neues blinkerrelais und ledblinker hab ich mir erst vor kurzem eingebaut. daher kenn ich auch die kabelfarben des blinkerstrompfades:

du verfolgst den kabelstrang der linken lenkerschalteinheit (da drinne befindet sich natürlich der blinkerschalter) bis zum stecker. steckst diesen ab und überbrückst kabelbaumseitig vom orangene kabel (vom blinkerrelais) auf das grüne kabel (führt zu den linken blinkern) oder auf das graue kabel (führt zu den rechten blinkern).

hier noch einen schaltplan nur für die blinker. folgende kabelfarben sind für dich wichtig:

GY = grau ; G = grün ; O = orange

... auch wenns du keine schaltpläne magst. ich hoff ich konnte dir helfen. grusso klausen


W-Philiosophie: Haue von unten macht die Arme lang

Klausen Nockenfell Offline




Beiträge: 258

30.11.2005 22:35
#5 RE: Lenkerarmaturen Antworten

ne, ne und nochma ne, "...schraub das teil einfach mal auseinander und dann sprüh sowas..." so nich, die kontakte im lenkerschalter gewöhnen sich an dieses kontaktsprayzeug. das kannste dann in immer kürzeren abständen wiederholen. das problem der oxidierten kontakte is damit aber immer noch nich behoben. ich nu scho länger ne alte karre und hab derartige problemchen natürlich auch. für unterwegens is kontaktspray sicher die lösung. aber jetze im winter haste du zeit (@opabär). abgesehen vom überbrücken überprüf doch gleich noch bei abgesteckter linker lenkerschalteinheit den übergangswiederstand des blinkerschalters.

dazu brauchste ein multimeter. schaltest auf niedrigen ohm-messbereich. und stöpselst deine beiden messkabel wieder an orange und grün oder grau. diesmal allerdings in richtung bzw. den stecker der lenkerschalteinheit!!! sollwert für deine messung is annähernd 0 ohm wenn der schalter geschlossen ist. sollte der istwert deiner messung größer sein haste einen übergangswiederstand. um einem wackler auf die schliche zu kommen, läßt du die messkabel angesteckt und schaltest den blinkerschalter mehrmals auf und zu.

hast du probleme den sollwert zu erreichen, musst du wohl oder übel deine lenke lenkerschaltereinheit auseinander bauen und alle innerreien trockenlegen, säubern und die kontakte polieren bis sie wieder blank sind. nimm dir die zeit, weihnachten is ja noch a bisserl hin!!!
W-Philiosophie: Haue von unten macht die Arme lang

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

30.11.2005 22:48
#6 RE: Lenkerarmaturen Antworten

ich habe damal mal an meine MZ alte Yamaha armaturen gebastelt ... (das waren damals mit abstand die besten) die waren billig und schwergängig und verpekt ... einmal draufhalten mit so einem zeug - sauber machen - nochmal sprühen und die nächsten zwei jahre war alles wunderbar (dann kam die emme weg)




ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis

Klausen Nockenfell Offline




Beiträge: 258

01.12.2005 00:47
#7 RE: hatte mal ne mz Antworten

... schon klar, aber opabär will seine w doch nich abgeben, oder??? hatte ma ne alte xs-360, auch nur für zwei jahre. war ne günstige übergangslösung als ich sehr kanpp war mit meiner kohle. da wurde nur schnell, schnell repariert ohne großen aufwand.
W-Philiosophie: Haue von unten macht die Arme lang

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

05.12.2005 18:30
#8 RE: hatte mal ne mz Antworten

ABGEBEN?????? Seid ihr eigentlich alle besoffen? Ne, im Moment steht das Ding bei meinem Bruder. Der hat noch ein ganz klein wenig Platz. Da muß sie noch einen Moment auf mich warten bis ich diese kleine SR vom Werner endlich wieder am Laufen hab. Dann werd ich mich mal näher mit diese Kontakten beschäftigen. Bin auch schon am überlegen alles auf Zoll umzurüsten und Harley-Aftermarket-Teile zu verbauen. Da bin ich auch noch nicht ganz drüber hinweg.


The piano has been drinking
not me, not me, not me, not me, not me

mappen Offline




Beiträge: 14.831

06.12.2005 06:58
#9 das... Antworten

tach

In Antwort auf:
Bin auch schon am überlegen alles auf Zoll umzurüsten und Harley-Aftermarket-Teile zu verbauen. Da bin ich auch noch nicht ganz drüber hinweg.

...macht auch wirklich sinn!

frage mich WER hier besoffen ist...

gas

markus

hubraum schafft leistungsüberschuß

Klausen Nockenfell Offline




Beiträge: 258

07.12.2005 22:58
#10 RE: Zoll???????? Antworten

mh, mit zöllich gewinde würde ich auch nich freiwillig anfangen!!!!! sei doch froh opabär das man alles metrisch is. da haste wnigstens passendes werkzeug und bekommst unproblematisch schrauben. aber so hat anscheinend jeder hier seine "macke" mit seiner w ... schön.

grusso klausen
W-Philiosophie: Haue von unten macht die Arme lang

Falcone Offline




Beiträge: 104.132

08.12.2005 07:45
#11 RE: Zoll???????? Antworten

Hallo Klausen,

wenn nur die Armaturen sprich Schaltereinheiten von ner Harley genommen werden, hat man mit Zölligem ja kaum zu tun. Ami-Zoll-Werkzeugs gibts mittlerweile doch überall.
Die Harleys haben die beste Blinker-Lösung. Rechts abbiegen - rechts drücken. Wieder drücken - Bliker aus. Links abbiegen links drücken. Wieder drücken - blinker aus. Das ist einfach optimal. Jedenfalls weit besser als die schlechteste aller Lösungen, die es bei den Bajuwaren gibt, wo man bei jedem Blinkvorgang um die Ecke denken muss und den linken Blinker mit einem Extraschalter rechts ausmachen muss.
Allerdings muss man beim Umbau auf Harley die Blinkersteuerung wegen der Taster auf Relais ändern - ist nicht so mal eben gemacht.
Grüße
Falcone
Gebt mir eine Kurve, ich will nicht trödeln!

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

08.12.2005 09:28
#12 Blinkerschaltungen Antworten

Das wußte ich auch noch nicht,das es da verschiedene Lösungen gibt!
Hört sich aber schlau an (die HD-Lösung) bzw. doof (BMW)!


Die alte Regel "Auge um Auge" hinterläßt auf beiden Seiten Blinde

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

08.12.2005 13:50
#13 RE: Zoll???????? Antworten

@Klausen
Macke? Nö, es nervt mich nur, daß ich keine Zolllenker verbauen kann weil die Armaturen nicht passen, bei einem 22mm Teil aber Distanzstücke brauche, die an den Klemmungen für die Hebellage wieder nicht richtig passen. Ich hab schon bei 2 Lenkern Löcher reingemacht und ne Schraube reingemacht damit das hält. Nö, einfach alles auf Zollenker umrüsten und Ruhe ist. Außerdem ist der Chopperumbau noch nicht ganz vom Tisch, nur halb.


The piano has been drinking
not me, not me, not me, not me, not me

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

08.12.2005 13:52
#14 RE: das... Antworten

@Mappen

Das Klavier ist besoffen! Alter Song von Tom Waits


The piano has been drinking
not me, not me, not me, not me, not me

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

09.12.2005 12:14
#15 RE: das... Antworten

In Antwort auf:
die an den Klemmungen für die Hebellage wieder nicht richtig passen.

kannst aber auch so selbstverschweissenden ALU klebeband nehmen...hält dann picobello...
------------------------------------------------------

Seiten 1 | 2 | 3
Aluschieber »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz