Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 269 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
snare5 Offline




Beiträge: 833

25.10.2005 13:00
Bremslicht Antworten

Hi,
wollte gestern abend die erste Probefahrt seit ein paar Wochen machen, was daran gescheitert ist, dass mein Bremslicht (Hand- und Fußbremse) nicht funktioniert. Kabel zum Rücklicht und Birne hab ich überprüft - beides ok, normales Licht vorne und hinten funzt (auch wenn's nix mit dem Bremslicht zu tun hat). Kann mir jemand einen Tip geben, wo ich anfangen soll, zu suchen?
Viielen Dank!!


let there be drums
Horst

pelegrino Offline




Beiträge: 49.080

25.10.2005 13:03
#2 RE: Bremslicht Antworten
In Antwort auf:
...Kabel zum Rücklicht und Birne hab ich überprüft - beides ok...
Hast Du die Spannung am Anschluß des Bremslichtes gemessen,oder kommt evntuell nix an?
Masseproblem?

Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

snare5 Offline




Beiträge: 833

25.10.2005 13:11
#3 Spannung Antworten

hab ich nicht gemessen, ich tipp drauf, dass nix ankommt. Masseprob scheidet, glaub' ich aus, da ich am Rücklicht selbst nix gemacht hab und es vorher funktioniert hat. Kann es was mit dem Lichtschalter zu tun haben - der wurde an einen neuen Lenker geschraubt?


let there be drums
Horst

Bernd Offline



Beiträge: 3.354

25.10.2005 13:20
#4 RE: Spannung Antworten

Check die Birne selber. Da sind doch 2 Glühfäden drin.
Wäre sowohl Rücklicht als auch Brmse defekt, wär's die Sicherung.
Gruß
Bernd


Der liebe Gott hat die Zeit gemacht, von Eile hat er nix gesacht!

Bernd Offline



Beiträge: 3.354

25.10.2005 13:20
#5 RE: Spannung Antworten
Doppelt - ich werd alt und zitterig...

windi Offline




Beiträge: 2.254

25.10.2005 16:52
#6 die Birne Antworten

...wirds sein.

ich würd's mal ner neuen probieren....

Hobby Offline




Beiträge: 37.231

25.10.2005 18:25
#7 RE: Bremslicht Antworten

Die Birne hat vielleicht beim Einschlag auch was abbekommen !!!
ist ja schließlich ein zartes Gebilde ...

.
.
Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

snare5 Offline




Beiträge: 833

25.10.2005 18:34
#8 Entwarnung, Antworten

es geht wieder - aber die Birne war noch ok! Die beiden Flachstecker vorn am Bremshebel waren nicht richtig fest (hab wahrscheinlich gestern abend nicht mehr richtig geguckt), also selbst doof gewesen Mal gucken, wie das Feeling morgen früh so ist .........


let there be drums
Horst

claro Offline




Beiträge: 1.009

25.10.2005 19:08
#9 RE: Entwarnung, Antworten

Viel Spaß !
And be carefull

Rolf
Kurz und knapp: "Ja-ich-Bier"

W-Pferd Offline




Beiträge: 496

25.10.2005 21:18
#10 RE: Bremslicht Antworten

Ich frag mal ganz bloede, hats fuers Bremslicht eine Sicherung?

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

25.10.2005 21:25
#11 RE: Bremslicht Antworten
Ne Sicherung gibt's dafür bestimmt - nur keine exklusiv eigene.
Und wenn die betreffende hin ist, dürfte auch irgend was anderes nicht funktionieren.

---------------------------------------------------------------------------------
Wer zum Toiphl isst Khokhakholah?
---------------------------------------------------------------------------------

Bernd Offline



Beiträge: 3.354

26.10.2005 09:11
#12 RE: Bremslicht Antworten

Dies "irgendwas anderes" ist das normale Rücklicht. Wenn also die Sicherung ausfällt, hast Du hinten weder Rück noch Bremslicht. Der Frank FD hatte mich drauf aufmerksam gemacht, als ich auf der BWT 2004 mitfuhr. Oben in Oberhof hab ich das mal eben repariert. Alles Gepäck runter und wieder rauf.
Gruß
Buffalo-Bernd
Der liebe Gott hat die Zeit gemacht, von Eile hat er nix gesacht!

«« 14er Ritzel
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz