Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 228 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
martin676 Offline



Beiträge: 36

14.10.2005 19:51
Verchromen Antworten

Na Ihr Umbau-Helden! Wie denn?
Kennt einer von euch zufällig jemanden, der die Seitenflächen eines Tanks verchromen kann ohne den Rest zu besudeln? Früher gabs das ja auch; war allgemein üblich. ich hab schon bei einigen "Veredlern" nach gehakt. Die waren aber nur in der Lage, entweder alles zu verchromen - oder halt nix mit Chrom. Da wär ich doch dankbar für jeden Tip.

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.942

14.10.2005 19:59
#2 RE: Verchromen Antworten

Tach Martin,

da sollteste mal mit Bruno plaudern.

Bei dem hab ich mal dieses Foto gemacht:





"Ich habe den Verdacht, daß sich das wahre Leben weit unter meinem Niveau abspielt."
(Cora von Ablass-Krause)

PeWe Offline




Beiträge: 19.683

14.10.2005 20:06
#3 RE: Verchromen Antworten

Es wird da immer der ganze Tank verchromt aber nur die Flächen die später nicht lackiert werden werden auch auf Hochglanz poliert.

Teilverchromungen gibt es nicht......Sekt oder Selters

Grüße PeWe
Freue Dich mit mir, es ist traurig sich alleine zu freuen.

emjey650 Offline




Beiträge: 2.218

14.10.2005 21:51
#4 RE: Verchromen Antworten

Das hiesse dann Lackierung auf Chrom wie lang das dann wohl haelt ???
Gibts da spezielle Techniken ? Wieviel Lackschichten brauchts da ?

Fragen ueber Fragen
emjey


Sonne oder Regen, die W muss sich bewegen...

U-W Offline




Beiträge: 6.355

14.10.2005 22:20
#5 RE: Verchromen Antworten
Hi Willi,
vergess es. Die Bruno-Connection iss so nicht mehr. Da gabs Probs. Ich hab meinen auch noch nicht zurück.


@Martin
hätte ne Adresse in GB für dich, der macht die Verchromungen fürs Birminghamer Oldtimer-Museum, da wollt ich meinen zuerst auch hingeben. Interesse ?

.

WWL-EhrenMitGlied
Bleibt zu hoffen, dass das absehbare Ende des US-Imperiums nicht mehr all zu viele Kriege, Tote und weiteres unsägliches Leiden wie im Irak nach sich zieht.(clemens ronnefeldt)

Carsten Offline




Beiträge: 1.522

14.10.2005 23:06
#6 RE: Verchromen Antworten
servus Uwe,
In Antwort auf:
Interesse ?

auf jeden Fall.
Nur kommt vorher die Frage, how much is it?

TON - UP Grüsse !
von Carsten

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

15.10.2005 02:38
#7 RE: Verchromen Antworten

In Antwort auf:
Das hiesse dann Lackierung auf Chrom wie lang das dann wohl haelt ???

ewich. ich hab einen 60er jahre guzzitank rumstehen, da hat sich zwar durch den jahrzehntelangen knieschluss der lack direkt um das chromfeld abgerieben (leder auf lack. ab geht's, paulle!), aber der rest haelt tadellos. wieviele lackschichten, welche grundierung etc. weiss ich nicht, aber immerhin die ermutigende nachricht, dass es geht.

(und der chrom schlaegt den kawachrom auch um lagen. hat auch nach jahrzehnten noch keine pickel)

manxman

martin676 Offline



Beiträge: 36

17.10.2005 20:32
#8 RE: Verchromen Antworten

Also GB is ja ganz nett, aber soweit will ich denn doch nich. Trotzdem Danke für de Info!

BRUNO Offline




Beiträge: 2.151

17.10.2005 21:09
#9 RE: Verchromen Antworten

halt u-we. ganz so isses nicht. es ging um den preis. ich kann nach wie vor einen tank in absoluter qualität für 550 bis ca.600 € verchromen lassen , und das mit kupfer drunter. über deinen fall haben wir ausfühlich telefoniert. hab jetz schon die 1. mahnung losgeschickt. nächste woche kommt die 2. hinterher, wenn sich nix tut. aber das ist ein anderes thema. mein tank der auf dem foto zu sehen ist hat soviell gekostet. ich geb mir schon die grösste mühe. wenn natürlich die firma nur die grosse klappe zum kleinen preis hat kann ich nix dazu. mit bestens verchromten grüssen BRUNO.

Startproblme »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz