Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.342 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
Helmut Offline



Beiträge: 1.868

23.09.2005 10:33
Edelstahlspeichen Antworten
Hallo,ich weiß das einige ihre W auf Edelstahlspeichen umgerüstet haben. Ich denke immer wenn ich meine W(anda) putze und mich bemühe den Bremsabrieb, der an den Vorderradspeichen festbackt, zu entfernen drüber nach mir auch Edelstahlspeichen zu gönnen.
Meine Frage: wie sind die Erfahrungen mit Edelstahlspeichen ? lohnt sich die Investion? geht der Bremsbelagstaub wirklich leicht ab?

Helmut

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

23.09.2005 11:46
#2 RE: Edelstahlspeichen Antworten
vorne hat der ducki, aber der hat trommel...sonst weiß i nit wer vorne edelstahl hat...
ich habe hinten edelstahl und da geht alles subba ab.
------------------------------------------------------

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

23.09.2005 13:10
#3 RE: Edelstahlspeichen Antworten

Edelstahlspeichen? Tittenaffenvotzengeil......

Hab die erst einmal saubermachen müssen und das ging sowas von easy!!!

Kann ich nur empfehlen, vor allem für die Ganzjahresfahrer
_________________________________________________
____________________________________
-Fullspeed, not half fast-

Axel J Offline




Beiträge: 12.203

23.09.2005 18:01
#4 RE: Edelstahlspeichen Antworten

In Antwort auf:
ich weiß das einige ihre W auf Edelstahlspeichen umgerüstet haben

ich, seit ca. 40.000 km

In Antwort auf:
wie sind die Erfahrungen mit Edelstahlspeichen

super, jedenfalls die von Bruno

In Antwort auf:
lohnt sich die Investion?

das muss jeder für sich entscheiden, für mich hat sich's gelohnt

In Antwort auf:
geht der Bremsbelagstaub wirklich leicht ab?

ja

sonst noch Fragen

Axel
-

Haut rein Jungs, wie schnell is nix passiert

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

23.09.2005 19:32
#5 RE: Edelstahlspeichen Antworten

In Antwort auf:
sonst noch Fragen ?

Kostenpunkt?

Axel J Offline




Beiträge: 12.203

23.09.2005 19:41
#6 RE: Edelstahlspeichen Antworten

In Antwort auf:
Kostenpunkt?

kann ich Dir nicht sagen, was sowas für Deine kostet , müsstest Du Dich evtl. an einen Triumph-Dealer wenden.

Axel
-

Haut rein Jungs, wie schnell is nix passiert

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

24.09.2005 02:10
#7 RE: Edelstahlspeichen Antworten

Du hast ja wieder mal den Schalk im Nacken...
Burschi, mir ist vor 2 Tagen eine schöne 2001er W für 3T€ durch die Lappen gegangen,
also reiß dich zusammen!

Axel J Offline




Beiträge: 12.203

24.09.2005 11:46
#8 RE: Edelstahlspeichen Antworten

In Antwort auf:
mir ist vor 2 Tagen eine schöne 2001er W für 3T€ durch die Lappen gegangen

wie, hat die T... nicht soviel gebracht, dass Du mangels Masse nicht zuschlagen konntest

Axel, erstaunt über den Preisverfall heutzutage
-

Haut rein Jungs, wie schnell is nix passiert

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

24.09.2005 14:13
#9 RE: Edelstahlspeichen Antworten

Gerade gut drauf, was?
Der Wertverlust bei der Triumph ist erfreulicherweise recht niedrig, auch wegen der geringen Stückzahl,
aber darum geht´s ja gar nicht.
Eigentlich wollte/will ich mich erst im nächsten Jahr entscheiden, was kommt oder bleibt.
Aber so ein Notverkaufsdumpingpreis kann dann auch mal früher den Ausschlag geben.
Ich hatte schon einen kurzfristigen Besichtigungstermin, aber ein anderer ist mit Bargeld
in der Tasche noch kurzfristiger dazwischen gekommen.
Naja. Vielleicht kommt ja doch noch Paules W850.
Glaub ich aber nicht.

pelegrino Offline




Beiträge: 49.057

25.09.2005 01:24
#10 RE: Edelstahlspeichen Antworten
In Antwort auf:
...Kostenpunkt?...
Hinterrad ausgebaut - Reifen beim Reifenfritzen abpellen lassen (war eh 'n Neuer fällig) - zum Speichen-Werner nach Kamen gebracht - Ausspeichen und neue VA-Speichen 'rein und Enteiern >> 120,- €uro,wenn ich mich recht entsinne,bar auf die Kralle.
Ausspeichen hätte ich eigentlich auch selber machen können (Schlüsselweite 6 mmm),um Nabe und Felge in Ruhe zu Putzen oder auch zu Entlacken und zu Polieren.Wäre aber vermutlich auch nicht mehr als 5,- € billiger gewesen).

Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

25.09.2005 11:23
#11 RE: Edelstahlspeichen Antworten

Danke, Pele.
Axel hat bestimmt zuviel bezahlt und will´s deshalb nicht sagen...

Axel J Offline




Beiträge: 12.203

25.09.2005 12:08
#12 RE: Edelstahlspeichen Antworten

In Antwort auf:
Axel hat bestimmt zuviel bezahlt und will´s deshalb nicht sagen...

glaub ich eher nicht, wenn ich Pele's Preis (und Aufwand) so sehe: "Hinterrad ausgebaut - Reifen beim Reifenfritzen abpellen lassen (war eh 'n Neuer fällig) - zum Speichen-Werner nach Kamen gebracht - Ausspeichen und neue VA-Speichen 'rein und Enteiern >> 120,- €uro,wenn ich mich recht entsinne,bar auf die Kralle."

Helmut würde sich ja wohl für Vorderradspeichen interessieren, da sieht der Preis schon wieder anders aus. Übrigens will ich mich nicht in Bruno's Preisgestaltung einmischen, und wenn mich ein nicht W-Fahrer auf Grund einer Antwort von mir nach etwas fragt, was für ihn eigentlich uninteressant ist, da er ja keine W fährt, tja, dann gibt's halt solche Antworten.

Axel
-

Haut rein Jungs, wie schnell is nix passiert

pelegrino Offline




Beiträge: 49.057

25.09.2005 16:48
#13 Preise... Antworten

In Antwort auf:
...dann gibt's halt solche Antworten...
Uiuiuiuiui....


ich wollte ja nur mal'n Eckwert durchgeben...der Aufwand hielt sich aber in Grenzen,das Hinterrad mußte ich eh zum Erneuern geben,und der Speichen-Werner liegt für mich am werktäglichen Weg von der Arbeit nach Hause.Ambulantes Nachspannen der Speichen später war übrigens mit drin im Preis - vielleicht war das aber auch ein Spezialpreis von Hund- und Katzenhalter zu Hund- und Katzenhalter ,ich weiß es nicht genau...

Der Speichen-Werner ist aber viel unterwegs hier und holt und bringt auch:

http://www.speichen-werner.de/


Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

w-paolo Offline




Beiträge: 23.735

25.09.2005 17:08
#14 RE: Edelstahlspeichen Antworten
In Antwort auf:
...wenn mich ein nicht W-Fahrer auf Grund einer Antwort von mir nach etwas fragt, was für ihn eigentlich uninteressant ist, da er ja keine W fährt, tja, dann gibt's halt solche Antworten...

So, getzt hat der Schroeder aber sein Fett wech jekricht !!
Dat hatter nu davon.

Paulle.

PS.
Nu machma hinne Schdeffaan, dattat mittem "Nich-Weh-Fahra" endlich wiederma 'n Ende hat !
______________________________________________
Auch der Herbst hat schöne Tage........... !!!
______________________________________________

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

25.09.2005 19:58
#15 RE: Edelstahlspeichen Antworten

In Antwort auf:
Nu machma hinne Schdeffaan, dattat mittem "Nich-Weh-Fahra" endlich wiederma 'n Ende hat !

Gut Ding will Weile haben.
Wenn schon ´ne neue W, dann auch eine, in die 2 1/2 Jahre geballtes Forum-Wissen einfließt.
Und der "Nicht-W-Fahrer"-Kommentar... na ja, bisschen peinlich, aber was soll´s.
Vielleicht hat er auch nur´n Smilie vergessen. Oder irgendwas anderes.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz