Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 377 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

12.09.2005 12:26
Hebebühne bei Metro Antworten

Angebot vom 19.-23.9.

Ob das billisch ist, weiß ich nicht!
gag
Günter

Ist der Bauer mal nicht satt, fährt er sich ein Hähnchen platt[/small)

bügler Offline



Beiträge: 1.285

12.09.2005 12:37
#2 RE: Hebebühne bei Metro Antworten

Wennse mittner W drauf zusammenkracht isse teuer!

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

12.09.2005 12:46
#3 RE: Hebebühne bei Metro Antworten

kostet normal um die 100,- bei ebay ca. 60 + versand (http://cgi.ebay.de/Motorradhebebuehne-Mo...1QQcmdZViewItem)

passt aber nicht mit der W !!!!!!!!!!!
habe ich schon probiert

ich werde mir wohl irgendwann mal die hier leisten :
http://cgi.ebay.de/Motorrad-Hebebuehne-M...1QQcmdZViewItem




ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

12.09.2005 12:53
#4 RE: Hebebühne bei Metro Antworten

Zusammenbrechen darf sie wohl nicht,wo doch unsere W nicht viel mehr als 200 Kg wiegt.Der Preis scheint O.K. zu sein - auf den Märkten,die ich letzte Zeit besucht habe,kosten die auch so um die 100,- €uros.Vielleicht sollte man sich aber eine spezielle Aufnahme für die W basteln (lassen),wenn man sie mit baumelnden Rädern in der Luft haben möchte - ansonsten so eine Bühne verwenden,wie Jörg sie eingestellt hat .


Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

Fondue Offline




Beiträge: 4.190

12.09.2005 13:33
#5 RE: Hebebühne bei Metro Antworten

W-Jörg ist auf der richtigen Spur. Alles Geld für die kleineren Dinger ist zum Fenster hinausgeworfen, meiner Meinung nach.

Fondue
Freiheit für alle Ventile!

Otto Offline



Beiträge: 34

12.09.2005 15:30
#6 RE: Hebebühne bei Metro Antworten

Hallo,
ich hatte sie für ca. € 99,- von Real zur Beobachtung da und gleich wieder hin gebracht. Sie ist zwar billig und stabil, aber so direkt nicht funktionell: 'runtergefahren zu hoch, man müsste sich Adapterstücke basteln, um die W 650 oder anderes Gerät unter'm Rahmen zu heben oder Brett und Auffahrt draufbasteln - dann wär's aber wieder zu wackelig im Stand. Die "Hydraulik" besteht aus einem schnöden kurzen Massenware-Wagenheber. Auch kann man bei einer Maxihöhe von ca. 43cm die Karre gleich unten stehen lassen!

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

12.09.2005 15:47
#7 RE: Hebebühne bei Metro Antworten

In Antwort auf:
"Hydraulik" besteht aus einem schnöden kurzen Massenware-Wagenheber

was ja nichts schlechtes ist ... die dinger arbeiten zuverlässig und sind günstig, bei alle andern Hebebühnen unter 500 euro findest du auch nichts aufwendigeres




ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis

Otto Offline



Beiträge: 34

13.09.2005 21:18
#8 RE: Hebebühne bei Metro Antworten

Es sind übrigens nach der Abbildung nicht genau baugleiche Hebebühnen bei Real und Metro. Nur bei letzterer ist die Druckstange mit einem vernünftigen Auge mit der Konstruktion verbunden.

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

14.09.2005 07:08
#9 RE: Hebebühne bei Metro Antworten

In Antwort auf:
Es sind übrigens nach der Abbildung nicht genau baugleiche Hebebühnen bei Real und Metro.

was jedoch nichts daran ändert, das der auspuff der W tiefer ist als die rahmenrohre und man die W auf den auspuffrohren und dem (eingeklappten) Hauptsänder nach oben drücken würde. was mit sicherheit einige verformungen zur folge hätte.




ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis

Mad@Matt Offline




Beiträge: 430

14.09.2005 09:49
#10 RE: Hebebühne bei Metro Antworten

ich habe so eine Hebebühne wie Jörg favorisiert, allerdings in rot und bin sehr zufrieden, Hydraulik hält den Druck, wackelt nicht besonders und seit ich neue Räder drangeschraubt habe, kann man sie auch rangieren. Für Putz und Bastelarbeiten möchte ich nicht mehr drauf verzichten, man kann schön im Sitzen arbeiten, schließlich ist man ja auch nicht mehr der JüngsteIch hab letztes Jahr 220,- Öre dafür hingelegt, fand ich angemessen.

Gruß Matthias

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

14.09.2005 12:37
#11 RE: Hebebühne bei Metro Antworten

Habe vor 3 Jahre für 149,- Silberlinge eine bei Ebay erstanden. Paßt, wackel, hat Luft und läßt sich hochkant inne Ecke stellen. Bei meiner Platznot kann ich keine große stellen und die kleine reicht locker. Allerdings ist es nicht zu empfehlen das Mopped ohne Sicherungen (Spanngurte z.B.) auf das Teil zu stellen. Hatte sie mir damals für meine VT gekauft die keinen Hauptständer hat. Bei dem o.g. Teil befürchte ich aber mal, daß mit den Rahmenunterzügen der W Probleme kriegen könnte. Dafür gibt ja andere zu kaufen.


Equal goes it loose

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz