Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 277 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
freng Offline



Beiträge: 21

09.09.2005 10:56
Batterie Welche? Antworten

Hallo,
leider hat sich die Batterie an meiner W verabschiedet.
Kann man problemlos Modelle von HG oder POLO kaufen?
Welches Modell ist zu empfehlen?

Vielen Dank und schönes Wochenende!

Gruss,
de Freng
de freng aus (bad) offebach

------------------------------------------
...niemand weiss was die zukunft bringt...

schneidolom Offline



Beiträge: 581

09.09.2005 11:05
#2 RE: Batterie Welche? Antworten

mit dem Glibber aus dem Zubehörhandel hatte ich nie lange Freude.
Kauf dir ne Gel-Bakterie aussen ebay, dann haste 10 Jahre Ruhe


ich stehe hier und Angel Barsch...das Wasser steht mir bis zum Knie ! (is Ebbe)
Heiner

Wolfgang Offline




Beiträge: 330

09.09.2005 11:50
#3 RE: Batterie Welche? Antworten

Ich kauf meine Batterien nur noch im Fachhandel. Die von Tante Louise oder Hein Gerippe haben meist nach nur einem Jahr die Grätsche gemacht. Zumal die W eine wartungsarme hat. Mein Rekord: 15 Jahre im VW Käfer! Aber auch wartungsarm.
Gruß Wolfgang
__________________________________________________
(... eine Lösung hatte ich schon, doch sie passte nicht zum Problem.)

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.368

09.09.2005 11:59
#4 RE: Batterie Welche? Antworten

die W braucht Wattungsfrei Batterien vom Typ YTX14-BS oder CTX14-BS
die gibt es bei Louis/Polo/HG ab 40 euro bis rauf über 90 euro (noname - bis Varta)

der fachhandel schnitzt sich seine batterien genauso wenig selber wie HG und co.

egal wo du kaufst, ist die wahrscheinlichkeit minderwertiges zu bekommen wenn du das billigste nimmst größer als wenn du mehr anlegst




ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis

freng Offline



Beiträge: 21

09.09.2005 12:04
#5 RE: Batterie Welche? Antworten

ok! vielen dank!

im ebay habe ich jetzt auch gerade entdeckt, vielleicht probier ich die mal aus...
de freng aus (bad) offebach

------------------------------------------
...niemand weiss was die zukunft bringt...

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.941

09.09.2005 12:43
#6 RE: Batterie Welche? Antworten

Ich hab die Saito von Luise drin - keine Probleme.

Willi


Frank FD Offline




Beiträge: 1.686

09.09.2005 14:13
#7 RE: Batterie Welche? Antworten

ich fahr in der E'la die originale seit 95
und in der W die originale seit ich die hab.......

ich könnte mir vorstellen das auch nur wieder so eine in Frage kommt....
oder im schlechteren Fall ne Varta ;)

die vo LOUIS oder Polo zwischne 10 udn 20 EUR
setze ich nur da ein wo ich nicht auf Batteriestrom angewiesen bin ;)


Gruß
Frank

-------------------------------------------
.

.
.
.
.

.
.
--------------------------------------------------

freng Offline



Beiträge: 21

20.09.2005 17:13
#8 RE: Batterie Welche? Antworten

hallo,

hab die bei ebay bestellt.

vom kauf bis zur lieferung hat das ganze knapp ne woche gedauert.
eingebaut und läuft.

bin zufrieden.
thx für die antworten...


de freng aus (bad) offebach

------------------------------------------
...niemand weiss was die zukunft bringt...

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

22.09.2005 09:14
#9 RE: Batterie Welche? Antworten

eine Lanze für ein "Originalteil":

ich hab seit März 2001 immer noch die Originalbatterie drinnen. Bisher hat die wohl nicht
nachgelassen, d.h. das ist nun die 5. Saison.
Die Bakterie wurde noch nie ausgebaut, im Winter immer durch laufenlassen wieder aufgeladen
alle paar Wochen.
Habe früher an meinen HD`s auch immer diese Billigdinger verwendet, die hats mir allerdings fast
jedes Jahr zerschossen.

Fazit: wennse irgendwann abraucht, wieder ne Original kaufen.

greez

Ducky
_________________________________________________
____________________________________
-Fullspeed, not half fast-

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz