Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 383 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
bumipohl Offline



Beiträge: 256

16.08.2005 20:07
Wer von euch hat die Thruxton denn mal probegefahren? Antworten

Hallo Leute,

Wer von euch hat die Thruxton - nicht die Bonneville! - denn nun schon einmal probegefahren, und wie ist dieses Mopped im Vergleich zu "unseren" W's?
Ich habe dazu im Forum noch nichts aussagekräftiges gefunden... (vielleicht war ich auch zu doof eas zu finden).

Freue mich auf jeden Er-fahrungs-bericht.

Gruss

Stefan

zettelmeyer Offline



Beiträge: 100

17.08.2005 08:05
#2 RE:Wer von euch hat die Thruxton denn mal probegefahren? Antworten

Hallo.

Ich habe letztes Jahr eine kurze Probefahrt gemacht. Die Sitzposition ist gut, trotz meiner Größe von 1,98m konnte ich recht entspannt sitzen. Der Motor geht besser zur Sache als bei der W (logisch bei der Mehrleistung) aber irgndwie fehlte mir die Kraft unten heraus bei niedrigen Drehzahlen. Das Fahrverhalten war präzise und ich habe mich eigentlich sofort sicher gefühlt, ich muß aber dazu sagen daß ich eigentlich eher gemütlich fahre. Die Gemeinheit bei der Sache war daß die Jungs an ihr Vorführmoped eine lautere Auspuffanlage gebaut haben, also der Sound war Spitzenmäßig. Im Großen und ganzen ein schönes Teil, aber ich würde Trotzdem nicht gegen meine W tauschen.

Gruß Jens

Bonny Offline




Beiträge: 1.102

17.08.2005 08:56
#3 RE:Wer von euch hat die Thruxton denn mal probegefahren? Antworten

Habe die Thrux nach meiner alten Bonny probegefahren.Leider kein Drehmoment von unten raus.Völlig langweiliges Motorkonzept vom Gefühl her.Besser als die neue Bonneville,die ich zwei Jahre zuvor mal gefahren war.
Jetzt fahre ich eine W. Das sagt doch alles.Der Preis war kein Hindernis,da ich die gute Qualität der neuen Triumphs an meiner Thunderbird selbst erfahren habe und auch bereit wäre dafür zu zahlen.




Bonny

claudia Offline




Beiträge: 16.034

17.08.2005 10:46
#4 RE:Wer von euch hat die Thruxton denn mal probegefahren? Antworten

Ich hatte sie mal als Leihmopped während einer Inspektion. Macht echt Spass, die zu fahren. Allerdings fand ich - und ich bin nur ein Zwerg! - die Sitzposition eher ungemütlich. Die Handgelenke taten recht schnell weh und der Rücken auch. Mit mienen kurzen Armen hatte ich keine Chance auf eine Veränderung der Sitzposition. Aber ansonsten, schönes Mopped! Nihts im Vergleich zur W aber durchaus für eine Proberunde empfehlenswert.

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

IHR SEID GROSSARTIG!!!!

vastahli Offline



Beiträge: 16

17.08.2005 13:03
#5 RE:Wer von euch hat die Thruxton denn mal probegefahren? Antworten

Ich hab die Thruxton auch einmal für ca. 2 Stunden probegefahren und würde sagen, dass Beste an dem Moped ist die Optik. Der Motor könnte mit den Sportschalldämpfern und der angepassten Vergaserbedüsung sicher auch ganz gut sein (ca. 6 - 8 PS mehr, toller Sound, aber leider illegal), im Serienzustand klingt er aber, wie bereits bekannt, recht dürftig und ist vom Durchzug her zwar besser als die W, aber im Vergleich zu den Triumph - Dreizylindern (z.B. Thunderbird Sport)doch merklich schwächer. Die Ergonomie ist meiner Ansicht nach komplett daneben, wobei die recht tief montierten Lenkerstummel noch in Ordnung gehen. Das eigentliche Problem ist der fehlende Knieschluss am Tank (es sei denn man ist größer als 1,95 m). Statt dessen kommen die Knie am Zylinderkopf zu liegen, was ohne Lederhose reichlich unangenehm, weil heiß ist.

Das Fahrwerk scheint mir doch primär auf Stabilität ausgelegt zu sein, denn wirklich handlich ist die Thruxton nicht. Um eine enge Wechselkurve schnell zu durchfahren muß man schon ordentlich Kraft einsetzen. Etwas leichter geht das Einlenken durch Drücken (Druck auf den Lenker an der Kurveninnenseite).

Die Verarbeitung ist natürlich schön, aber mich würde stören, dass Schutzbleche und Seitendeckel aus Plastik sind.

bumipohl Offline



Beiträge: 256

19.08.2005 15:02
#6 RE:Wer von euch hat die Thruxton denn mal probegefahren? Antworten

Vielen Dank für die Fahrberichte!
Eine Antwort interessiert mich ja dann doch noch:
Ist die Thruxton denn mit dem "illegalen" Triumph-Sportschalldämpfer genauso "unauffällig" laut wie unsere W mit den entfernten Siebrohren, oder lauter?

mappen Offline




Beiträge: 14.831

19.08.2005 17:50
#7 ... Antworten

tach

In Antwort auf:
laut wie unsere W mit den entfernten Siebrohren, oder lauter?

...finde ich... allerdings nur vom vorbeifahren, da ja noch nicht gefahren...
und die normale bonny is definitiv lauter... draufgesessen wie daneben...
habs ja schon mal gepostet... die aufgemacht ging wie die hölle... fahrwerk und
motor klasse... aber ich hab ja schon eine w'eh :-Þ

gas

markus

ein pfirsich ist nur ein apfel mit fell

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz