Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 434 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
PeWe Online




Beiträge: 19.638

21.07.2005 08:54
Lenkergewichte Antworten

Hallo Gemeinde,

nachdem ich gestern auf den Original-Flachlenker umgerüstet habe, wollte ich eigentlich auch noch Lenkerendgewicht aus dem Zubehör (LOUIS)montieren. Leider ist auf der rechten Seite (Gasgriff) ein Stopfen im Lenker..... Wie kriegt man den raus um die Gewichte einzustöpseln ?

Grüße und Danke
Euer PeWe
Freue Dich mit mir, es ist traurig sich alleine zu freuen.

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

21.07.2005 09:18
#2 RE:Lenkergewichte Antworten

Der Stopfen ist in den Lenker eingesteckt und mit einem Schweißpunkt gesichert.Den findest Du knapp neben dem Lenkerende irgendwo auf dem Umfang - den mußt Du ankörnen und ausbohren (ich glaube,so ca. 4 oder 5 mm),dann kannst Du den Stopfen 'rausziehen.

Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

Bernd Offline



Beiträge: 3.354

21.07.2005 12:23
#3 RE:Lenkergewichte Antworten

In Antwort auf:
und mit einem Schweißpunkt gesichert

Ich meine, er wär gekörnt. Iss aber egal, rausbohren mußt' en auf jeden Fall...
Gruß
Bernd
Als ich las, welchen Schaden die Gehirnzellen durch unser tägliches Bier nehmen, hörte ich sofort auf zu lesen!!!

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

21.07.2005 12:53
#4 RE:Lenkergewichte Antworten

HI PeWe,

schreib doch mal ob es was gebracht hat die gewichte einzubauen.
und wenn Ja welche du verwendet hast.


Helmut

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

21.07.2005 13:02
#5 RE:Lenkergewichte Antworten

In Antwort auf:
Iss aber egal, rausbohren mußt' en auf jeden Fall...

Nö, man kann auch ein Loch ins Gewicht bohren, Gewinde reinschneiden und das Gewicht dort reinschrauben.

Werner
mostly harmless!

Bernd Offline



Beiträge: 3.354

21.07.2005 13:07
#6 RE:Lenkergewichte Antworten

In Antwort auf:
ein Loch ins Gewicht bohren, Gewinde reinschneiden und das Gewicht dort reinschrauben

So lange bis dass der Lenker so breit iss wie von (Comic-)Werner seine Schüssel, oder waaas?

Gruß
Bernd
Als ich las, welchen Schaden die Gehirnzellen durch unser tägliches Bier nehmen, hörte ich sofort auf zu lesen!!!

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

21.07.2005 13:15
#7 RE:Lenkergewichte Antworten

Bei mir ist nur der Fahrer schon mal breit. Du kennst doch meinen Lenka der is doch nich breit.

Werner
mostly harmless!

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

21.07.2005 13:23
#8 RE:Lenkergewichte Antworten

In Antwort auf:
So lange bis dass der Lenker so breit iss wie von (Comic-)Werner seine Schüssel, oder waaas?

Ich stell mir das grad auf einer W vor, würgh!


Equal goes it loose

Der Elsässer Offline




Beiträge: 673

21.07.2005 13:24
#9 RE:Lenkergewichte Antworten

Mal ne prinzipielle Frage:

Baust du die Lenkerendgewicht ein:

- um Vibrationen am Lenker zu dämpfen ?

oder

- um Lenkerpendeln (Shimmy) zu dämpfen??

Wenn letzteres zutrifft, würde mich deine Erfahrung sehr interessieren. Ich gehe (auch) mit dem Vorhaben schwanger, der W den Shimmy auszutreiben. (Ich hab immer Shimmy, egal welcher Reifentyp/Reifendruck/Reifenalter etc.)
Ich glaub aber, dass Lenkergewichte nicht den gewünschten Erfolg bringen. Theoretisch verschieben sie nur die Resonanz des Systems nach unten -> der shimmy ist dann, sagen wir, bei 65 km/h anstelle 75 km/h. Aber da das Ganze recht komplex ist, könnte durchaus eben genau dadurch gar keine Resonanz mehr auftreten.

Ich stelle mir jedoch vor, ein Lenkungsdämpfer hat da einen deutlich größeren Effekt.

Hat schon jemand einen Lenkungsdämpfer an seine W angebaut???

Wenn ja, bitte Erfahrungen und Technik mitteilen!!!

Guckstdu auch in thread: "Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic!" Seite 1, da hab ich ein Bild einer HongKong-W mit Lenkungsdämpfer reingestellt.

:o)

Martin

emjey650 Offline




Beiträge: 2.218

21.07.2005 16:45
#10 RE:Lenkergewichte Antworten

Elsaesser,

check mal das Lenkkopflager, das du immer shimmy hast bei egal welchem Reifen wundert mich sehr.
Ich hatte Shimmy wenn der Acco kein Profil mehr hatte oder der Luftdruck zu gering war. Seit ich BT 45 fahre nie wieder Shimmy, habe auf den schmalen kawa lenker umgeruestet auf W Bj 99
emjey


Sonne oder Regen, die W muss sich bewegen...

PeWe Online




Beiträge: 19.638

22.07.2005 20:43
#11 RE:Lenkergewichte Antworten

Hallo Gemeinde,

nach zwei Abenden basteln habe ich nun kleiner Blinker, ein Engländer-Rücklicht, den flachen Original-Lenker und die Lenkergewichte montiert.

Die Lenkergewichte habe ich gegen einschlafende Finger und auch aus optischen Gründen verbaut. Hier der Link zu den Teilen: http://www.louis.de/?topic=artnr_gr&artnr_gr=10005348
Auf der rechten Seite habe ich ein M6 Gewinde in den Stöpsel geschnitten und direkt verschraubt. Links mit Gummi in den Lenker eingestöpselt und angezogen.

Kurze Probefahrt (leider immer noch mit Shimmy-Effekt )unternommen und morgen geht es zur Handkäs-Tour.

Freue mich

Grüße PeWe
Freue Dich mit mir, es ist traurig sich alleine zu freuen.

klingeln »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz