Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 451 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
W-Pferd Offline




Beiträge: 496

19.06.2005 20:49
Die Qualität der W... Antworten

übertrifft die Qualität der Nummernschilder anscheinend bei weitem. Zumindest hatte ich heute als ich zuhause war meine W noch bei mir, mein Kennzeichen nicht. Das liegt bei freundlichen Freunden und Helfern und wird morgen abgeholt. Mit zwei runden Gucklöchern...
Gibts irgendwas brauchbares, um das durchvibrieren zu verhindern?

Ironkurt Offline



Beiträge: 560

19.06.2005 21:03
#2 RE:Die Qualität der W... Antworten

Ich hab mir ein 1,5mm starkes Alublech zurecht gemacht und es unter das neue Schild gelegt und seit dem ist Ruhe mit durchvibrieren

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.942

19.06.2005 21:09
#3 RE:Die Qualität der W... Antworten

Les z.B. mal das

Desweiteren bietet es sich an, aus der Not eine Tugend zu machen, und das schwere Heck etwas umzubauen.
(schwarzen Halter wech, kleineres Rücklicht, Nummernschild höher-dann schwingt's nicht mehr so stark))

Willi


Was wissen schon posende Solarschwuchteln auf hubraumschwangeren Kasperlmotorrädern von der Kraft der zwei Zylinder...

W-Pferd Offline




Beiträge: 496

19.06.2005 21:31
#4 RE:Die Qualität der W... Antworten

Das Alublech vollflächig oder nur als Teilbereich?

@Underfrange
Danke für den link!

Hobby Offline




Beiträge: 37.225

19.06.2005 21:35
#5 RE:Die Qualität der W... Antworten

mach das Blech genau so groß wie das Schild und verniete es an den Ecken !
aber nicht zu dick/schwer sonst macht demnächst Dein Halter/Schutzblech die Krätsche....
.
.
Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

Ironkurt Offline



Beiträge: 560

19.06.2005 21:36
#6 RE:Die Qualität der W... Antworten

Vollflächig Natürlich sonst ist ja kein Effekt da

W-Pferd Offline




Beiträge: 496

19.06.2005 21:37
#7 RE:Die Qualität der W... Antworten

Das mit dem Schutzblech befürchte ich auch...

Ich glaube ich stelle einen Antrag mir das Kennzeichen aufs Schutzblech auflackieren zu dürfen. Die Plaketten halten auch auf Chrom und Farbe!

thUMP Offline




Beiträge: 1.383

20.06.2005 02:15
#8 RE:Die Qualität der W... Antworten

In Antwort auf:
Vollflächig Natürlich sonst ist ja kein Effekt da

zwei L-Winkel aus'm baumarkt fuer ein paar cent tun's bei mir schon viele tkm und sind nicht so schwer
ONE KICK ONLY & GOOD VIBRATIONS! ;-))
thUMP

pelegrino Offline




Beiträge: 49.080

20.06.2005 08:48
#9 RE:Die Qualität der W... Antworten

Das Kennzeichen an meiner W habe ich mit einem 2,0 mm-Alublech verstärkt.Hat bisher (knapp 42000 Km) gehalten,am originalen Heck.


Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

vastahli Offline



Beiträge: 16

20.06.2005 22:50
#10 RE:Die Qualität der W... Antworten

Versuch es einmal mit Gummiunterlegscheiben (ev. beidseitig)an den Schutzblech-Befestigungsschrauben, das dämpft die Vibrationen. Meines hält so schon 6 Jahre ohne den kleinsten Riss.

keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

20.06.2005 23:19
#11 RE:Die Qualität der W... Antworten

besorgts euch österreichische kennzeichen...

oder polnische, die haben nit mal TÜV...
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

pelegrino Offline




Beiträge: 49.080

21.06.2005 08:24
#12 RE:Die Qualität der W... Antworten

In Antwort auf:
...besorgts euch österreichische kennzeichen...
Au ja - am Besten LI TC 58 (Lienzer Touring-Club 1958?) oder so ähnlich...und dann fahren wie die Sau...

Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

21.06.2005 08:36
#13 RE:Die Qualität der W... Antworten

@pele

LINZ hat nur "L", leider. einzig was möglich wäre zB. L * 1958T

* = oberösterreichisches wappen.

(landeshauptstädte haben immer 4 zahlen und einen buchstaben zum schluß.)
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

srtom Offline




Beiträge: 5.727

21.06.2005 09:05
#14 RE:Die Qualität der W... Antworten

In Antwort auf:
...österreichische kennzeichen...

...verbiegen sich doch von aloa wenn man zu schnell fährt

Hab´ich am WE erst wieder beobachtet!!!!

pelegrino Offline




Beiträge: 49.080

21.06.2005 09:07
#15 RE:Die Qualität der W... Antworten

In Antwort auf:
...landeshauptstädte haben immer 4 zahlen und einen buchstaben zum schluß...
Ach,gibt's da ein System?
Ich hatte vor Jahren,als Ihr Eure alten schwarzen Kennzeichen in die heutige Form gebracht hattet (gab es damals nicht große Protestbewegungen dagegen - allen voran Friedensreich Hundertwasser?) den Eindruck,das sich jetzt jeder ein Kennzeichen nach Gusto machen lassen kann:Beispiel WIEN1,AUTO2 und andere alberne Kombinationen...aber das kommt ja auch wieder hin mit Deiner Beschreibung .

Ich wollte nur das Kennzeichen Deiner W etwas "umschreiben" ...

pelegrino,der bisher nur zweimal in der St.-Eiermark Urlaub gemacht hat und da nochmal hin müßte,weil es dort einen Ort (Trieben) gab,der für den Tourencup gut wäre !

Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz