Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 326 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Axel G. ( Gast )
Beiträge:

12.06.2005 10:08
Stoßdämpfer ausbauen; wie ? Antworten
hallo zusammen, muss hinten die Stoßdämpfer kurz ausbauen (um die Haltegriffe abbauen zu können, weil ich einen Gepäckträger montieren will). Worauf muss ich beim Ausbau der Stoßdämpfer achten ? Motorrad ist auf dem Mittelständer. Holz unter´s Hinterrad legen, damit die Schwinge den Abstand zum Rahmen oben hält ? Wie bekomme ich am besten anschließend die untere Schraube an der Schwinge wieder in die Aufnahme ? Wer hat einen Tipp für mich ? besten Dank und allzeit gute Fahrt.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

12.06.2005 10:32
#2 RE:Stoßdämpfer ausbauen; wie ? Antworten

Hi,
wenn Du nur die Griffe wegmachen willst, kannst Du folgendermassen vorgehen:

bau erst eine Seite aus, entferne die Griffe, denk dran, dass Du nun eine Beilagscheibe brauchst,
die entsprechend der Stärke der Griffe sind!!! Ich hatte keine da, und hab einfach eine Ein-Euro Münze die Mitte rausgeschlagen, schwupps, hatte ich eine entsprechend starke Beilagscheibe.

Dann die Andere Seite. Dazu reicht der Hauptständer aus.
Tipp: ober Hutmutter mit ein bischen Locktite sichern. Ein Bekannter hat nach dem Stoßdämperwechsel
die Hutmutter mal verloren

Gruß

Duck
_________________________________________________
____________________________________
-Fullspeed, not half fast-

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

12.06.2005 11:04
#3 RE:Stoßdämpfer ausbauen; wie ? Antworten

Wie Duck schon schrieb - erst eine Seite,dann die andere.Hab' meine auch mal los gehabt und neulich auch noch andere Dämpfer montiert,das geht völlig problemlos.

Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

Bernd Offline



Beiträge: 3.354

12.06.2005 17:51
#4 RE:Stoßdämpfer ausbauen; wie ? Antworten

Wobei.... Meine IKON's sitzen auf den oberen Gewinden fest. Ich dachte ich könnt die Dämpfer einfach so runter nehmen - war nix. WD 40 oder sowas hat nicht geholfen. Waren bis jetzt nicht runter.
Gruß
Bernd
Als ich las, welchen Schaden die Gehirnzellen durch unser tägliches Bier nehmen, hörte ich sofort auf zu lesen!!!

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

12.06.2005 18:00
#5 RE:Stoßdämpfer ausbauen; wie ? Antworten

In Antwort auf:
sitzen auf den oberen Gewinden fest

Häää...?
Halbstarrrahmenkonstruktion oder so?

Wenn Du die untere Halterung weg hast, muss sich der Dämpfer doch oben bewegen lassen ...

(strange, oder versteh ich das falsch?)

---------------------------------------------------------------------------------
Vorsicht ist die Einstellung, die das Leben sicherer macht, aber selten glücklicher (Dr. Samuel Johnson)
---------------------------------------------------------------------------------

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

12.06.2005 18:33
#6 RE:Stoßdämpfer ausbauen; wie ? Antworten

In Antwort auf:
oder versteh ich das falsch?

Nö.

Vor allem, da es IKONs sind. Irgendeiner muß die ja hingeschraubt haben...


Was wissen schon posende Solarschwuchteln auf hubraumschwangeren Kasperlmotorrädern von der Kraft der zwei Zylinder...

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

12.06.2005 23:05
#7 RE:Stoßdämpfer ausbauen; wie ? Antworten

In Antwort auf:
...sitzen auf den oberen Gewinden fest...
Jagut - das kann passieren.'n bischen Caramba oder WD40 oder so und fleissig hin- und herwackel,dann kommen die schon 'runter!


Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

13.06.2005 10:13
#8 RE:Stoßdämpfer ausbauen; wie ? Antworten

@Bernd: Schrauben lösen, Hinterraud rausbaun und dann vorsichtig (..bis fest) mitn GUMMIHAMMER die Dämpfer lockern.

_________________________________________________
____________________________________
-Fullspeed, not half fast-

Bernd Offline



Beiträge: 3.354

13.06.2005 10:27
#9 RE:Stoßdämpfer ausbauen; wie ? Antworten

In Antwort auf:
Irgendeiner muß die ja hingeschraubt haben

Der Bruno war's, der Bruno war's!!

Ich hatt schon mal leicht mit nem Hämmerchen und einer Holz-Zwischenlage gedengelt, da tat sich aber nix. Die Gummidämpung macht alle festeren Versuche zunichte. Wenn man da zu sehr hin und her wackelt, erzeugt man kleine Risse im Gummi (bitte jetzt nicht abschweifen...), da weiß ich nicht, ob das so gut ist....
Gruß
Bernd
Als ich las, welchen Schaden die Gehirnzellen durch unser tägliches Bier nehmen, hörte ich sofort auf zu lesen!!!

w-paolo Offline




Beiträge: 23.723

13.06.2005 10:31
#10 RE:Stoßdämpfer ausbauen; wie ? Antworten

Noch besser ist: mit 'nem Steckschlüssel (oder passendem Rohr) über den Gewindebolzen drüber
und vorsichtig auf den INNEN-Ring des Dämperauges draufdengeln.

Da passiert dem Gummi von der Aufhängung dann nix !

PAULLE.
______________________________________________________________________________________________
Der Bundesverkehrsminister warnt: "W-Fahren macht süchtig bzw. es erzeugt suchtähnliche Rauschzustände !"
______________________________________________________________________________________________

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

13.06.2005 10:33
#11 RE:Stoßdämpfer ausbauen; wie ? Antworten

Da hammers wieder:
Wenn der Meister was festgeschraubt hat, hat das Fußvolk nix dran rumzuwerkeln....

Der beste Tipp:

Ruf ihn einfach mal an, und erklär ihm Dein Problem.


Was wissen schon posende Solarschwuchteln auf hubraumschwangeren Kasperlmotorrädern von der Kraft der zwei Zylinder...

snare5 Offline




Beiträge: 833

13.06.2005 10:57
#12 bei mir sitzt Antworten

das linke IKON-Beinchen oben auch fest, hab den Bruno dann darauf angesprochen, er meinte "Vooooorsichtig mit einem Montierhebel am inneren Auge ansetzen - KEINE GEWALT!"


let there be drums
Horst

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz