Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 506 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
kurvenfieber Offline



Beiträge: 96

11.06.2005 19:37
Beim TÜV mit BT45 Antworten

Hi Leutz !
Gestern war TÜV Termin bei einem Händler, abgesehen vom Heck den Blinkern vo. dem kleinen Tacho, wurden die BT45 bveanstandet.
Der Händler hat sogar noch bei Bridgestone angerufen und dort die Auskunft bekommen, daß der Reifen extra nicht frigegeben ist, weil er einen Shimmy verursacht...sagte er.
Also keinen Eintrag auch keine generelle Austragung, sondern einfach nix...
Zur generellen Austragung und dem Beispiel meinte er nur das könnte ja auch
ein Kumpel vom TÜV Prüfer gewesen sein...
Fällt einem dazu noh was ein...

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

11.06.2005 19:51
#2 RE:Beim TÜV mit BT45 Antworten

Zeig doch mal ein paar Bilder, damit man weiß, von was Du redest (Tacho, Blinker, Heck..)

Die generelle Empfehlung lautet allerdings: Such Dir nen Prüfer, der was von seinem Job versteht.....

Ach ja, nach einem Deiner früheren Postings treibst Du Dich im Grossraum Stuttgart rum. Das Thema BT45 dürfte sich also hier abhaken lassen.

Was wissen schon posende Solarschwuchteln auf hubraumschwangeren Kasperlmotorrädern von der Kraft der zwei Zylinder...

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

11.06.2005 21:55
#3 RE:Beim TÜV mit BT45 Antworten

In Antwort auf:
sagte er

Eben!!!

Der einzige Reifen, der Shimmy werksseitig eingebaut haben soll, ist eben der von Bridgestone ...... Accolade.

Ich selbst hatte damit zwar nie Schwierigkeiten, aber diese protektionistische Haltung zu Gunsten der Accos ging mir einfach auf den Sack. Auf Bairisch: "Weil i etzt erscht recht ned mog!"
Drum habe ich (wie viele andere auch) die Hersteller- bzw. Typen-Knebelung austragen lassen.

Der BT 45 ist nach aller Erfahrung (Presse- und div. Forumsmeinungen auch ähnlicher Motorräder) der beste Reifen, den Du Dir in unserer Klasse antun kannst.
Lass Dich ja nicht von diesem TÜV-Würstchen und seinem angeblichen Telefonat einschüchtern.

Schau also mal unter Willis Link nach - ansonsten, falls es mit der pauschalen Austragung nicht klappen sollte, fahr nach HBN zum Bruno und lass Dir wenigstens den BT 45 eintragen.

!!! Und dann fairerweise auch gleich vom Bruno draufziehen lassen !!!

---------------------------------------------------------------------------------
Vorsicht ist die Einstellung, die das Leben sicherer macht, aber selten glücklicher (Dr. Samuel Johnson)
---------------------------------------------------------------------------------

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

12.06.2005 10:57
#4 RE:Beim TÜV mit BT45 Antworten

In Antwort auf:
...Und dann fairerweise auch gleich vom Bruno draufziehen lassen...
Das stimmt - die sind aber wohl schon drauf...mach's so wie Willi gepostet hat,aber komm' nicht mit Forumsbeitrags-Ausdrucken und droh' dem Prüfer mit Gleichbehandlungsklage .Is'n sensibles Thema!

Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

deal Offline




Beiträge: 23

12.06.2005 12:56
#5 RE:Beim TÜV mit BT45 Antworten

--- is nicht mehr --- der admin

Ironkurt Offline



Beiträge: 560

12.06.2005 18:55
#6 RE:Beim TÜV mit BT45 Antworten

Das hat mir mein Reifenhändler auch gesagt.Ich glaube ich habe das schon mal geschrieben und ich hab mir gedacht daß sich aber auch so viele Wetististen nicht täuschen können.Die müssen doch auch zum TÜV oder kommen die mit geringen Mängeln durch.
Ich bleib lieber beim Orginal,da hab ich keine Schwierigkeiten oder probiere die anderen freigegebenen Marken wenn mir die Accos nicht mehr zusagen.

Ironkurt Offline



Beiträge: 560

12.06.2005 18:59
#7 RE:Beim TÜV mit BT45 Antworten

@ Bleibi

Irgendjemand hat doch unlängst im Forum geschrieben daß Bruno erst den Reifen eintragen kann wenn der Acco ausgetragen ist.
Sollte man sich vorher vielleicht schlau machen bevor die Fahrt umsonst(nicht kostenlos)ist.

U-W Offline




Beiträge: 6.355

12.06.2005 19:02
#8 RE:Beim TÜV mit BT45 Antworten

In Antwort auf:
Irgendjemand hat doch unlängst im Forum geschrieben daß Bruno erst den Reifen eintragen kann wenn der Acco ausgetragen ist.

Das ist definitiv falsch !! Die BTs werden unter Ziff.33 nur noch mit dazu eingetragen.


.

WWL-EhrenMitGlied
Bleibt zu hoffen, dass das absehbare Ende des US-Imperiums nicht mehr all zu viele Kriege, Tote und weiteres unsägliches Leiden wie im Irak nach sich zieht.(clemens ronnefeldt)

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

12.06.2005 23:09
#9 RE:Beim TÜV mit BT45 Antworten

In Antwort auf:
...die anderen freigegebenen Marken...
Die Dunlop TT100 sind auf alle Fälle auch wesentlich besser als die Accoladen!Und bei mir (nagut,bin nicht so der Heizer) haben die vorn > 22000 und hinten immerhin noch halb soviel gehalten!

Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

Axel J Offline




Beiträge: 12.202

13.06.2005 10:41
#10 RE:Beim TÜV mit BT45 Antworten

In Antwort auf:
Die BTs werden unter Ziff.33 nur noch mit dazu eingetragen

richtig.

Also noch einmal, für alle Ungläubigen:

es gibt zwei legale Möglichkeiten:

1. Reifenbindung austragen lassen, in der Regel muss dann v. und h. dasselbe Fabrikat (Typ) drauf

oder

2. Reifentyp zusätzlich eintragen lassen

Je nach TÜV geht das eine oder andere oder gar nix

Axel
-

Haut rein Jungs, wie schnell is nix passiert

Hobby Offline




Beiträge: 37.116

13.06.2005 18:40
#11 RE:Beim TÜV mit BT45 Antworten

Von wegen Ziffer 33......

bei mir schaut das so aus :


.
.
Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

Hans-Peter Offline




Beiträge: 22.908

13.06.2005 19:43
#12 RE:Beim TÜV mit BT45 Antworten

Na Hobby, warste in Hechtsheim?

Da habe ich früher immer meine alten Kisten d'rübergekriegt, die auf 'nem anderen TÜV keine Chance mehr hatten!


Guude aus Frankfurt
Hans-Peter

Hobby Offline




Beiträge: 37.116

13.06.2005 19:59
#13 RE:Beim TÜV mit BT45 Antworten

In Antwort auf:
warste in Hechtsheim?

Nee !!
war bei dem Typ wo Megges so auf die Tochter des Hauses abfährt.....

Reifen V....r
.
.
Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

U-W Offline




Beiträge: 6.355

13.06.2005 20:23
#14 RE:Beim TÜV mit BT45 Antworten

Dann isses bei dir halt Ziff. 34

Bei mir isses eben Ziff. 33 , tut aber keinen Unterschied ! Jedenfalls bleiben die anderen Reifen mit drinne !!


.

WWL-EhrenMitGlied
Bleibt zu hoffen, dass das absehbare Ende des US-Imperiums nicht mehr all zu viele Kriege, Tote und weiteres unsägliches Leiden wie im Irak nach sich zieht.(clemens ronnefeldt)

kurvenfieber Offline



Beiträge: 96

15.06.2005 07:58
#15 RE:Beim TÜV mit BT45 Antworten

Sooooooo
nach vielem hin und her, war ich einfach nochmal bei einem anderen Tüv !
Dort hab es null problem mit der Austragung und der Eintragung des Tachos etc.
Jezz bin ich ertmal happy !

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz