Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 409 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Frank Büttinghaus ( Gast )
Beiträge:

06.06.2005 23:19
Hinteres Schutzblech Antworten
Hallo Freunde der W650! Habe jetzt an meinem Moped Risse am hinteren Schutzblech, anscheinend hervorgerufen durch Vibrationen, festgestellt. Diese sind etwa 3 cm lang und erstrecken sich quer zur Biegerichtung zwischen Sitzbankende und obere Rücklichthalterung links und rechts vom Rand des Schutzbleches in Richtung Mitte. Hat noch jemand diese Probleme und wenn, welche Abhilfe wurde geschaffen? Ansonsten bin ich echt zufrieden mit dem Bock! Gruß, Frank.

thUMP Offline




Beiträge: 1.383

07.06.2005 00:48
#2 RE:Hinteres Schutzblech Antworten

In Antwort auf:
Hat noch jemand diese Probleme

moin Frank,
bisher nicht (außer Rost an der Unterseite und durchgerütteltes Kennzeichen)
vermutlich hast du keine Garantie mehr - oder?
ONE KICK ONLY & GOOD VIBRATIONS! ;-))
thUMP

mappen Offline




Beiträge: 14.831

07.06.2005 06:37
#3 wie alt.... Antworten

tach

...is dein moped? diese rissgeschichte hat es hier schon mehrfach gegeben...
und immer an der selben stelle... meiner meinung nach nen montagefehler,
nix anderes...machen kann man nun nix mehr, ausser entweder scheißen und
lackieren... oder tauschen... und hinterher spannungsfrei montieren...

gas

markus
.
.
freunde sind engel, die uns wieder auf die beine helfen, wenn unsere flügel vergessen haben wie man fliegt

windi Offline




Beiträge: 2.252

07.06.2005 06:38
#4 Risse am hinteren Schutzblech Antworten

...das prob haben einige, manche nieteten ein verstärkungsblech ein. aber die werden sich schon melden, der tag ist ja noch jung....
eine verhinderungsstrategie ist das entfernen des zentner-schweren rücklicht-blinker-monstrums ;-))

Bernd Offline



Beiträge: 3.354

07.06.2005 07:27
#5 RE:wie alt.... Antworten

Hi, Markus,

hier Dein vergessenes w

;-)))

Gruß
Bernd
Als ich las, welchen Schaden die Gehirnzellen durch unser tägliches Bier nehmen, hörte ich sofort auf zu lesen!!!

U-W Offline




Beiträge: 6.355

07.06.2005 07:30
#6 RE:wie alt.... Antworten

und ich hatt´ ihm noch ´ne PM geschrieben


.

WWL-EhrenMitGlied
Bleibt zu hoffen, dass das absehbare Ende des US-Imperiums nicht mehr all zu viele Kriege, Tote und weiteres unsägliches Leiden wie im Irak nach sich zieht.(clemens ronnefeldt)

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

07.06.2005 08:21
#7 RE:Hinteres Schutzblech Antworten

In Antwort auf:
Hat noch jemand diese Probleme und wenn, welche Abhilfe wurde geschaffen? Ansonsten bin ich echt zufrieden mit dem Bock!

Ja, ich!
Zuerst zwei gefalzte Edelstahlbleche drumgelegt und angenietet (da ausserhalb der Garantie)
Kawa fand es auch nicht verfolgungswürdig.
Später ein günstiges gebrauchtes angebaut mit einem anderen Rücklicht und die Blinker wurden gar nicht mehr dort platziert.
Nun ist Ruhe seit 2,5 Jahren.
Dieses Problem ist aber bei Kawa bekannt und auch schon durch Manfred Leventz bei der W-Tour 2003 in Rotenburg per Foto dokumentiert. Solltest Du also noch Garantie haben - auf jeden Fall reklamieren.
Vielleicht klappt´s mittlerweile ja auch danach - einfach mal probieren.
Dieses problem haben meines Wissens einige W-Fahrer und prominenteste iste der 100.000 km-Mann Knut

Ach ja - ansonsten bin ich auch total zufrieden mit dem Bock


Skoki Wan Kenobi
(JePi-Ritter)

zettelmeyer Offline



Beiträge: 100

07.06.2005 08:26
#8 RE:Hinteres Schutzblech Antworten

Bei mir ist zwar nix eingerissen, aber ich hätte immernoch Interesse an einem hinteren Schutzblech.. Es kann auch ruhig eingerissen oder geflickt sein, Hauptsache günstig weil ich noch nicht weiß ob meine Bastelidee auch klappt..

Gruß Jens

comondor Offline




Beiträge: 190

07.06.2005 10:08
#9 RE:Hinteres Schutzblech Antworten

Hallo Jens,

hast ne PM.

mfg comondor

schlimmer gehts immer

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

07.06.2005 10:39
#10 RE:Hinteres Schutzblech Antworten

Lösung: hinteres Schutzblech ABSCHNEIDEN
_________________________________________________
____________________________________
-Fullspeed, not half fast-

Werner Heider Offline



Beiträge: 277

10.06.2005 12:39
#11 RE:Hinteres Schutzblech Antworten

Probier mal am Ende des Risses ein kleines Loch zu bohren. In der Regel reißt es dann nicht mehr weiter!

Gruß
Werner

Birne usw... »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz