Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 372 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
w-paolo Offline




Beiträge: 23.726

03.06.2005 23:54
...das DREHMOMENT- DIAGRAMM der W-ALTRAUD............... Antworten

Nur mal so, wen's interessiert:
In dem Thread "Leistung/Drehmoment Estrella" im Estrella-FORUM
habe ich mal die wirklich sehenswerte Drehmoment-Kurve (Diagramm) unserer W-altraud veröffentlicht (per Foto).

Diese ist aus einem Vergleichstest der Zeitschrift MO, Oktober-Heft, Nr.10 von 2003 entnommen.

PAULLE.
______________________________________________________________________________________________
Der Bundesverkehrsminister warnt: "W-Fahren macht süchtig bzw. es erzeugt suchtähnliche Rauschzustände !"
______________________________________________________________________________________________

emjey650 Offline




Beiträge: 2.218

04.06.2005 01:16
#2 RE:...das DREHMOMENT- DIAGRAMM der W-ALTRAUD............... Antworten

ei logisch W-Drehmomentkurve im Estella-thread
sammer froh dass des net in die Gallerien gepackt hast
mon cher !
emjey


Sonne oder Regen, die W muss sich bewegen...

thUMP Offline




Beiträge: 1.383

04.06.2005 01:53
#3 RE:...das DREHMOMENT- DIAGRAMM der W-ALTRAUD............... Antworten


ONE KICK ONLY & GOOD VIBRATIONS! ;-))
thUMP

Kawerner Offline




Beiträge: 475

04.06.2005 11:46
#4 RE:...das DREHMOMENT- DIAGRAMM der W-ALTRAUD............... Antworten

Hi Paolo,

schönen Dank dafür.

Ich erinnere mich noch sehr gut, als ein Schreiberling der "MOTORRAD", der offenbar ein wenig von Motoren verstand, sich über die Drehmomentkurve der damaligen 2-Zylinder KAWA 750 aufgeregt hat. Man hatte damals geschafft, das Drehmomentmaximum auf 3000/min zu legen und die Maxleistung auf 7000/min. Tolle Werte! Aber, dazwischen war der Verlauf derart buckelig, daß das Fahren mit der Maschine gar nicht so schön war, wie diese Eckwerte suggerierten. Ein großes Problem, wenn Motorräder nach Zeitschriftdaten gebaut werden. Jeder will verkaufen und wenn im Test steht "..in der Beschleunigung bleibt die XXX hinter der Konkurrenz zurück um 0,XX Sekunden", dann wird eilfertig die Schwungmasse abgedreht, damit die Werte wieder stimmen. Schööön wird es dadurch nicht. Beispiel SR 500: die ersten fuhren wirklich ganz schön. Die mit der leichten Kurbelwelle waren nix mehr (Persönliche Meinung).

Na jedenfalls schrieb dieser Mensch damals (25 Jahre her), "baut runde Kurven und keine, die mit dem Spitzhammer gewaltsam auf Eckwerte getrimmt wurden."

Es scheint ja wirklich, daß das bei der W gelungen ist. Die alte Norton 850 - die mit dem Schallwert 106 dB - hatte es noch ein wenig schöner. Mit ihrem Vierganggetriebe fiel die Leistung im ärgsten Schaltloch zwischen 1. und 2. Gang nicht unter 47 PS. Bei den anderen Gängen blieb sie fast auf 50. Bei dem Gewicht der Maschine eine echte Wohltat. Ich durfte mal mit sowas fahren und habe auf der Landstraße eine kleine Kolonne überholen wollen. Leider kriegte ich den Gang nicht richtig (alles ungewohnt, Hebel auf der falschen Seite, Wernerchen nervös etc.) und habe einfach im vierten den Hahn aufgemacht. Die englische Lady ging so dermaßen schnell an der Kolonne vorbei, daß ich das mein Leben nicht vergessen werde.

Die Triumph Tiger, die wir mal hatten, war fast genauso gut, aber ein wenig verhaltener.

Deine Kurve zeigt eine sehr gut Leistung. Ich fürchte, ganz so gut geht meine W nicht. Wenn ich im direkten Vergleich mit einer R75/5 beschleunige, liegt diese im Bereich ab 100 km/h vorn. Vielleicht liegts an der Segelstange von Lenker. Ich weiß es nicht. Höchstgeschwindigkeit fahr ich noch nicht, weil sie noch zu neu ist.

-----

Apropos Wasserkuppe:

die Fahrt dahin ist schon ins Auge gefaßt. Bekommt man Dich dort öfter zu sehen?

Gruß

Wännä

w-paolo Offline




Beiträge: 23.726

04.06.2005 16:38
#5 RE:...das DREHMOMENT- DIAGRAMM der W-ALTRAUD............... Antworten

Und hier nochmal für Diejenigen, die wo zu faul zum FORUM-Blättern sind:

Die Grüne Kurve ist die von der W-ALTRAUD.
Sauber kontinuierlich ansteigend und traumhaft schön gerundet!
Und ohne Delle oder Einbruch.


.
.
.
.
.

Hier nochmal etwas deutlicher zu sehen.

Leistung: 54 PS
Drehmoment: 59 Nm

Zwei-Zylinder-Herz was willst Du mehr .

Vor Allem ist auch interessant, dass die Konkurenz-Produkte die für sie angegebenen Leistungs- bzw. Drehmoment-Werte
teilweise garnicht erreichen (Moto Guzzi, Harley Davidson), die W 650 im Gegensatz dazu, die für sie angegebenen Werte
jedoch sehr deutlich übersteigt !!!

PAULLE.
______________________________________________________________________________________________
Der Bundesverkehrsminister warnt: "W-Fahren macht süchtig bzw. es erzeugt suchtähnliche Rauschzustände !"
______________________________________________________________________________________________

Soulie Offline




Beiträge: 27.357

04.06.2005 17:10
#6 RE:...das DREHMOMENT- DIAGRAMM der W-ALTRAUD............... Antworten

Trotzdem gefällt mir die senf-farbige Drehmomentkurve besser!
Auch wenn sie etwas krummer ist...aber höher!!!!!
Da wird wohl etwas mehr Hubraum mit im Spiel sein,
oder, ums mit Paulle zu sagen: M-ehr H-ubraum im S-piel.

Gruß Soulie

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

04.06.2005 17:16
#7 RE:...das DREHMOMENT- DIAGRAMM der W-ALTRAUD............... Antworten

In Antwort auf:
Da wird wohl etwas mehr Hubraum mit im Spiel sein,

tscha, das is ne 1100er, steht doch dabei

und Sempf braucht man nur in Oberhof, wo an den richtigen Moppeds geschraubt wird, schmeckts auch ohne


Was wissen schon posende Solarschwuchteln auf hubraumschwangeren Kasperlmotorrädern von der Kraft der zwei Zylinder...

w-paolo Offline




Beiträge: 23.726

04.06.2005 17:32
#8 RE:...das DREHMOMENT- DIAGRAMM der W-ALTRAUD............... Antworten

Dass DIE (die Senffarbige) höher ist, ist ja auch kein Kunststück !
DAS ist die Kurve der Yamaha BULLDOG BT 1100.

Hier noch ein paar Vergleichs-Werte von Ihr. (in Klammern: die Werte der W 650)

Hubraum: 1063 ccm (676 ccm)
Spritverbrauch: 7,3 Liter/100 km (5,1 Liter)
Gewicht, vollgetankt: 252 kg (206 kg)
Beschleunigung: 5,1 sec/100 km/h (5,8 sec/100km/h)
Tospeed: 180 km/h (178 km/h)
Neupreis: 8.650.- Euro (6.650.- Euro)

Das sind im Übrigen Testwerte der Zeitschrift MO und keine Erfindung von mir !!!

Noch Fragen, Kienzle ???

PAULLE.
______________________________________________________________________________________________
Der Bundesverkehrsminister warnt: "W-Fahren macht süchtig bzw. es erzeugt suchtähnliche Rauschzustände !"
______________________________________________________________________________________________

Bonny Offline




Beiträge: 1.102

04.06.2005 19:10
#9 RE:...das DREHMOMENT- DIAGRAMM der W-ALTRAUD............... Antworten

Ja Hauser.Meine säuft glatte 3,7l .Und das seit 2000 Km .Damit bin ich sehr zufrieden.

Bonny

"Erfahrungen sind eine nützliche Sache,leider macht sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte."

w-paolo Offline




Beiträge: 23.726

04.06.2005 20:33
#10 RE:...das DREHMOMENT- DIAGRAMM der W-ALTRAUD............... Antworten

Das kannste noch toppen, main Lieber !
Ich bin schon mal mit gemessenen 2 Komma 9 Nochwas Liter unterwegs gewesen.

Und: Andere maben das auch schon g-schafft !

PAULLE.
______________________________________________________________________________________________
Der Bundesverkehrsminister warnt: "W-Fahren macht süchtig bzw. es erzeugt suchtähnliche Rauschzustände !"
______________________________________________________________________________________________

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

04.06.2005 20:58
#11 RE:...das DREHMOMENT- DIAGRAMM der W-ALTRAUD............... Antworten

In Antwort auf:
...mit gemessenen 2 Komma 9 Nochwas Liter unterwegs gewesen...
Ja - wie gemessen?Mit einem 12-er Ritzel vorn,und 45 Kettenrad hinten?

Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

w-paolo Offline




Beiträge: 23.726

04.06.2005 21:29
#12 RE:...das DREHMOMENT- DIAGRAMM der W-ALTRAUD............... Antworten

Nix da !
Ich fahre von Anfang an nur mit der Original-Ünersetzung !!!

PAULLE.

PS. Ich wiege halt auch "nur" 76 Kg. :o)
______________________________________________________________________________________________
Der Bundesverkehrsminister warnt: "W-Fahren macht süchtig bzw. es erzeugt suchtähnliche Rauschzustände !"
______________________________________________________________________________________________

Kawerner Offline




Beiträge: 475

04.06.2005 21:43
#13 RE:...das DREHMOMENT- DIAGRAMM der W-ALTRAUD............... Antworten

Moin Paolo,

hätt ich Dir jetzt gar nicht so angesehen, solch ein Gewicht :-).

Gruß

Wännä

(der schwere Jung)

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

05.06.2005 08:10
#14 RE:...das DREHMOMENT- DIAGRAMM der W-ALTRAUD............... Antworten

In Antwort auf:
...wiege halt auch "nur" 76 Kg...
Ach so,ja denn...das kann ja Jeder!

Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

bochumer Offline



Beiträge: 3.003

05.06.2005 10:04
#15 RE:...das DREHMOMENT- DIAGRAMM der W-ALTRAUD............... Antworten

In Antwort auf:
wiege nur 76 Kilo

...aber komplett ohne Klamotten, oder Herr J-Wart?...
Grüße vom Nobbi.

ALLES WIRD GUT

BO NZ 4

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz