Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.327 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
ingo_n Offline




Beiträge: 739

28.04.2005 10:18
W650 Felgen aus Alu oder Stahl? Antworten

Sind die Felgenringe aus Alu oder Stahl?

Weiss das einer?

knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

28.04.2005 10:20
#2 RE:W650 Felgen aus Alu oder Stahl? Antworten

So matt, wie die sind, isset Alu....

Knorri


Immer diese jungen Schnecken...Ich weiß einfach nicht, was ich habe, das andere Millionäre nicht haben....(Paul Schrader, Gewürze-Im-und Export,Paderborn)

martin58 Offline




Beiträge: 3.193

28.04.2005 10:20
#3 RE:W650 Felgen aus Alu oder Stahl? Antworten

aluminium

ingo_n Offline




Beiträge: 739

28.04.2005 10:26
#4 RE:W650 Felgen aus Alu oder Stahl? Antworten

Hey danke für die schnelle Antwort!

Gibts eigentlich Edelstahlspeichen für die W650?

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

28.04.2005 10:33
#5 RE:W650 Felgen aus Alu oder Stahl? Antworten

In Antwort auf:
...Gibts eigentlich Edelstahlspeichen für die W650?...
Na klar - die gibt's bei jedem Speichen-Guru,werden auf Maß abgelängt.Im Hinterrad hab' ich schon welche - vorn kommt noch,wenn ich mal wieder flüssig bin...


Ich werde es schaffen - und wenn ich dafür arbeiten müßte! (Charlie Chaplin)

ingo_n Offline




Beiträge: 739

28.04.2005 10:35
#6 RE:W650 Felgen aus Alu oder Stahl? Antworten

darf ich fragen was man dafür ablegen muss, und wo du die her hast?

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

28.04.2005 10:46
#7 RE:W650 Felgen aus Alu oder Stahl? Antworten

Nachdem im letzten Jahr nach meiner GB/IRL-Tour mit Gepäck und meinem Gewicht alle Speichen am Hinterrad so locker waren,das ich Felge und Reifen im Ganzen ca. 10 mm seitwärts hin- und herbewegen konnte (hätte ich vielleicht auf dem Rückweg auf der Autobahn in Deutschland,als ich wieder schneller als 120 Km/h fahren durfte,mal anhalten und nachgucken sollen warum die W das Pendeln ab 120 Km/h anfing - aber es war dunkel,feucht und ich wollte nach Hause...),war ich beim Speichen-Werner in Kamen (bei Dortmund).Der hat mir empfohlen,alle Speichen zu erneuern - und das hat er dann auch gemacht,in Edelstahl.Eigentlich wollte er auch etwas dickere nehmen,aber das wäre nur mit einer anderen Felge gegangen,weil die Löcher für die Nippel nicht groß genug waren.Das ganze hat etwa 100,- oder 120,- Euro gekostet.So ganz genau weiß ich das nicht mehr.Das macht aber eigentlich jeder Speichen-Fachmann.

Jetzt lassen sich die Speichen viel besser sauber halten und gammeln auch nicht so wie die originalen .


Ich werde es schaffen - und wenn ich dafür arbeiten müßte! (Charlie Chaplin)

knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

28.04.2005 11:09
#8 RE:W650 Felgen aus Alu oder Stahl? Antworten

Antwort: Speichen-Werner, Kamen um die 100,-- bis 120,-- EUR.


Einfache Frage - einfache Antwort

Einfacher Knorri

Immer diese jungen Schnecken...Ich weiß einfach nicht, was ich habe, das andere Millionäre nicht haben....(Paul Schrader, Gewürze-Im-und Export,Paderborn)

Prenzman Offline




Beiträge: 1.268

28.04.2005 11:22
#9 RE:W650 Felgen aus Alu oder Stahl? Antworten

Hi Ingo,

in Schönberg gibt es einen, der die Speichen selber herrstellt, die er verbaut. Hab den mal in Rendsburg auf dem Oldtimer-Teilemarkt getroffen. Ich glaube die heißen Wal-Mo-tec, oder so. Ich guck mal zu Hause nach. Der Preis ging auch, ca 250,00 für beide Räder, wenn ich mich recht erinnere.

Gruß
Frank

Hobby Offline




Beiträge: 37.116

28.04.2005 11:34
#10 RE:W650 Felgen aus Alu oder Stahl? Antworten

Das mit den Speichen bekommt Bruno auch hin !!!!
habe es bei meiner W auch bei ihm machen lassen....
es sind bei unserer W übrigens vier verschiedene Speichen verbaut, 2x unterschiedliche Länge und 2x unterschiedliche Kröpfung !!!
.
.
Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

28.04.2005 11:36
#11 RE:W650 Felgen aus Alu oder Stahl? Antworten

dito bei Bruno!
_________________________________________________
____________________________________
-Ein Bier sagt mehr als tausend Worte-

Cadfael Offline



Beiträge: 2.299

28.04.2005 12:02
#12 RE:W650 Felgen aus Alu oder Stahl? Antworten

Hallo Knorri,

Kamen? Da muss ich ja 10 km fahren!

Gruß
Andreas
(der jetzt weiß wo er im Falle eines Falles hin muss ...)
.
Achtung, dies ist die Stellungnahme eines notorisch oberlehrerhaften und besserwisserischen Dummschwätzers

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

28.04.2005 12:04
#13 RE:W650 Felgen aus Alu oder Stahl? Antworten

In Antwort auf:
...Einfache Frage - einfache Antwort...
Oder so...

So sind se,die Schalker - immer kurz und knapp!
Über die Meisterschaft verlieren sie auch keine überflüssigen Worte mehr...


Ich werde es schaffen - und wenn ich dafür arbeiten müßte! (Charlie Chaplin)

KOKOSCHINSKY Offline



Beiträge: 1.055

28.04.2005 12:05
#14 RE:W650 Felgen aus Alu oder Stahl? Antworten

also das hoert sich ja ganz bilisch an,
mit so einer Rechnung waere ein angemessenes Trinkgeld faellig!

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

28.04.2005 12:07
#15 RE:W650 Felgen aus Alu oder Stahl? Antworten

In Antwort auf:
...ganz bilisch...
Bei Euch in Down Under sollen die Löhne/Gehälter ja noch viel niedriger sein als bei uns - ist das eigentlich noch so?

Ich werde es schaffen - und wenn ich dafür arbeiten müßte! (Charlie Chaplin)

Seiten 1 | 2
Lenker-Umbau »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz