Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.732 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
dieter-w Offline



Beiträge: 311

18.04.2005 19:23
Reifenbindung austragen bei Motorrad Auer? Antworten


Hallo,

geht das noch, über Motorrad-Auer die Reifenbindung austragen zu lassen?

Gibt es dort einen entsprechenden Ansprechpartner?
Wie ist der Erfahrung damit? Dauert das lange?


mfg
Dieter

srtom Offline




Beiträge: 5.727

18.04.2005 19:27
#2 RE:Reifenbindung austragen bei Motorrad Auer? Antworten

Jo, geht natürlich noch!

Ansprechpartner ist der Chef selber - oder die Sabine.

Guckst du hier: Auer Team

Wie lange es tatsächlich dauert wissen die, die es auf dem Postweg gemacht haben.

Ich war persönlich da

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

18.04.2005 21:51
#3 RE:Reifenbindung austragen bei Motorrad Auer? Antworten

Der TÜV kommt 2x die Woche hin.
Ich hab den Brief und Unterlagen für die Hagons an einem Nicht-TÜV-Tag selbst hingebracht und 2 Tage später, nach dem nächsten TÜV-Termin (also sofort), bekam ich alles mit den Dämpfern ein- und die Reifenbindung ausgetragen per Post wieder.

PS: Bei der Eintragung der Hagons bekam der Cheffe einen Rüffel, weil der TÜV-Mensch gerne das Motorrad mit den eingebauten Federbeinen gesehen hätte - er hat aber ein Auge zugedrückt.
Die Austragung der Reifen- bzw. Herstellerbindung jedoch ging kommentarlos über die Bühne.
---------------------------------------------------------------------------------
Vorsicht ist die Einstellung, die das Leben sicherer macht, aber selten glücklicher (Dr. Samuel Johnson)
---------------------------------------------------------------------------------

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

18.04.2005 22:17
#4 RE:Reifenbindung austragen bei Motorrad Auer? Antworten

In Antwort auf:
...Eintragung der Hagons...
Gab's da nicht mal irgendwelche Probleme auf die ich achten sollte?Nicht,das mich das ernsthaft stören würde,aber ich hab' auch welche (die ich diese Woche einbauen werde),und ich überlege,ob ich sie eintragen lassen soll .


Ich werde es schaffen - und wenn ich dafür arbeiten müßte! (Charlie Chaplin)

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

18.04.2005 22:38
#5 RE:Reifenbindung austragen bei Motorrad Auer? Antworten

s. unten:

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

18.04.2005 22:38
#6 RE:Reifenbindung austragen bei Motorrad Auer? Antworten

Echte Probleme gibt's eigentlich keine.
Nur bei der "Bescheinigung zum Teilegutachten*)" (die man erst extra anfordern muss und in D offenbar nur Wirth als Vertriebsgesellschaft ausstellt,) kann es zu Ungenauigkeiten kommen.
Mal steht da "für Kawasaki W 650, Typ EJ 650 A1" mal irgend eine andere Kombination mit EJxx 650xx oder so.
Man muss halt öfters anrufen, bis man die genaue Typenbezeichnung bescheinigt bekommt. Man ist zumindest sehr bemüht, den Wünschen zu entsprechen ... dauert halt etwas. Schneller ginge es per Fax.

*) zuerst bekommst Du nämlich nur ein TÜV-Gutachten, aber ohne Zuordnung zu irgend einem bestimmten Motorrad - und genau letzteres will man beim TÜV sehen, obwohl sie selbst in ihren selbst ausgestellten Gutachten nachsehen könnten, wie Wirth und ich meinen.
---------------------------------------------------------------------------------
Vorsicht ist die Einstellung, die das Leben sicherer macht, aber selten glücklicher (Dr. Samuel Johnson)
---------------------------------------------------------------------------------

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

19.04.2005 08:13
#7 RE:Reifenbindung austragen bei Motorrad Auer? Antworten

In Antwort auf:
...obwohl sie selbst in ihren selbst ausgestellten Gutachten nachsehen könnten...
Aha - danke.Da werde ich mal nachfragen!


Ich werde es schaffen - und wenn ich dafür arbeiten müßte! (Charlie Chaplin)

Fussrasten »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz