Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.591 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
Heizer Offline



Beiträge: 66

01.04.2005 14:05
#16 Vergaservereisung Antworten

Hallo,

ich bestätige den Verdacht der Vergaservereisung. Kontrolliere den el. Widerstand der Vorwärmung. Ich hatte damals einen Kabelbruch and den Kabeln die an der Vorwärmung befestigt waren.

Gruß

Gerhard

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

01.04.2005 17:22
#17 RE:Vergaservereisung Antworten

Ruckeln bei niedrigen Drehzahlen
ist mir heute passiert:
Möppi bekam im Dezember neue Kerzen, stand dann unbenutzt in der Garage.
Ist einwandfrei angesprungen, dann sofort Gasannahme verweigert.
Temperatur hier 17 Grad und Sonne pur.
Knallen aus dem Auspuff.Ab 4000 U/Min einwandfrei gelaufen.
Nach 25 km abgestellt, halbe Stunde später weitergefahren, keine Probs mehr.
Auch bei niedrigen Drehzahlen guter Durchzug.

Könnte das eventuell Kondenswasser in den Versagern gewesen sein?????
gag
Günter


oldie Offline



Beiträge: 133

04.04.2005 15:04
#18 RE:Vergaservereisung Antworten

Hallo Günter,

als ich diese Probleme hatte, hatte die W gerade mal eine Nacht seit der letzten Fahrt gestanden. Kondenswasser infolge der Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht? Vielleicht möglich. Das Problem ist bei meiner W aber seit dem nicht mehr aufgetaucht. Am Wochenende (600km) gerannt wie ne 1.

Grüße
Andreas

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz