Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 701 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
micka Offline




Beiträge: 2.867

21.03.2005 11:33
Mittelständer Antworten

Hey Leute,

habe am Wochenende das Streusalz von meiner Waltraud entfernt.

Der Mittelstäder ist nun mächtig verrostet.

Ich denke, wenn ich die Kette wechsel, werd ich das Ding direkt ausbauen und zum Sandstrahlen und anschließendem Pulverbeschichten bringen, oder?

Wie geht ihr damit um?

Hatte Markus nicht letzt auch das Problem?

micka

.
Hey, junger Mann! Die Bahn ...
.
.
.
... ist die Bahn schon weg?
.

Fondue Offline




Beiträge: 4.190

21.03.2005 11:53
#2 RE:Mittelständer Antworten

..

micka Offline




Beiträge: 2.867

21.03.2005 15:12
#3 RE:Mittelständer Antworten

Wer hat´s gefunden?

Die Schwytzer!

Vielen Dank für den Tip.

micka
.
Hey, junger Mann! Die Bahn ...
.
.
.
... ist die Bahn schon weg?
.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

21.03.2005 15:48
#4 RE:Mittelständer Antworten

ähhh, Rost mit Drahtbüaste weg und Unterbodenschutz aufkleistern.

N beschichteter Hauptständer ????? hau mich weg
_________________________________________________
____________________________________
-Ein Bier sagt mehr als tausend Worte-

mappen Offline




Beiträge: 14.831

21.03.2005 19:35
#5 na logo... Antworten

tach

In Antwort auf:
N beschichteter Hauptständer ?????

...aber vor dem beschichten eine fette v2a platte auf den
ausleger schwitzen, wegen nicht mehr durchscheuern und so...
werde meinen "ersatz" demnäxst so modifiziert montieren...
wie den alten halt auch...

gas

markus
.
.
"verhaften sie schon mal die üblichen verdächtigen"

micka Offline




Beiträge: 2.867

22.03.2005 11:05
#6 RE:na logo... Antworten

Hey Markus,

In Antwort auf:
wegen nicht mehr durchscheuern und so...

Laß es ruhig angehen. Wir sind doch nicht auf der Flucht. Und wozu sind dann die Angstnippel da?

micka
der das im Reisezug nicht braucht
.
Hey, junger Mann! Die Bahn ...
.
.
.
... ist die Bahn schon weg?
.

mappen Offline




Beiträge: 14.831

22.03.2005 12:32
#7 sach nicht sowas.... Antworten

tach

und bitte was is nen angstnippel?

gas

markus

ps: wenn du mir sagst wie ich den rest davon raus bekomme, dann schraub ich nen neuen an...
.
.
"verhaften sie schon mal die üblichen verdächtigen"

micka Offline




Beiträge: 2.867

22.03.2005 14:36
#8 RE:sach nicht sowas.... Antworten

Ok,Ok Markus.

ich geh mal davon aus, dass deine W nicht tiefer gelegt ist, und du auch nicht ausschließlich mit Beifahrer und Gepäck unterwegs bist.
.
Hey, junger Mann! Die Bahn ...
.
.
.
... ist die Bahn schon weg?
.

mappen Offline




Beiträge: 14.831

22.03.2005 16:58
#9 naja.... Antworten

tach

...tiefergelgt schon... in gewissem maße... ansonsten eher
höher gelegt, mit längeren dämpfern und härteren gabelfedern...
mein recht eckiger fahrstil sorgt aber dafür das ich recht häufig
bodenkontakt habe... runder is sicherlich schneller, aber kommt
dir langsamer vor...

gas

markus mit handycap unterwegs (wußte garnicht das es das im
strassenverkehr auch gibt, dachte immer nur auf der rennstrecke)
.
.
"verhaften sie schon mal die üblichen verdächtigen"

Soulie Offline




Beiträge: 27.361

22.03.2005 18:10
#10 RE:sach nicht sowas.... Antworten

Micka: Reisezug?
Ich dachte, die Bahn wär schon weg...

Fahstehickübrigensnichdenspruch...
Ach, Ihr Sprücheklopfer....
Gruß Soulie
spruchlos

micka Offline




Beiträge: 2.867

23.03.2005 11:05
#11 RE:naja.... Antworten

Markus ist ein Drücker

In Antwort auf:
mein recht eckiger fahrstil sorgt aber dafür das ich recht häufig
bodenkontakt habe...

kein Leger.

Das waren noch die Fahrstile vor der "Arsch neben die Sitzbank und Knie auf die Erde-Ära"

.
Hey, junger Mann! Die Bahn ...
.
.
.
... ist die Bahn schon weg?
.

micka Offline




Beiträge: 2.867

23.03.2005 11:06
#12 RE:sach nicht sowas.... Antworten

Hey Souli,

das ist ein Zitat aus nem Werbespot für die Bahn.

micka

.
Hey, junger Mann! Die Bahn ...
.
.
.
... ist die Bahn schon weg?
.

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

23.03.2005 12:55
#13 RE:sach nicht sowas.... Antworten

In Antwort auf:
...Werbespot für die Bahn...

Gestern bin ich mit der W zur Arbeit gefahren,damit ich die hier (morgen) in Ruhe Großinspizieren kann (nach Feierabend natürlich!)
Zurück gings mit der Bahn - erstmal frisches Geld aus dem Spaßkassen-Automaten gezogen (hat sofort geklappt),dann zur S-Bahnhaltestelle.Dort ein Automat mit Touchscreen-Bedienung - nach einigen Versuchen ca. 10 Minuten später dann sogar eine Auskunft in gedruckter Form bekommen,die mir sagte das ich einmal umsteigen muß (aber nicht wo - gut das ich das auch so wußte),aber keinen Preis 'rausgefunden.War aber nicht schlimm,weil der Automat eh nur bargeldlose Zahlung akzeptierte und dafür einen Schlitz für meine EC-Karte bereithielt.Es war kein Hinweis zu finden,wie ich die Karte da einführen soll - aber es gibt nur 4 Möglichkeiten,die ich alle ausprobierte,aber jedesmal nur die Meldung "Karte ungültig" kam - gut das ich 2 Minuten vorher noch damit Geld gezogen hatte.Aber nee - Bargeld wollte das Ding ja in keiner Form...
Die angepeilte Bahn war natürlich längst weg - also 'ne knappe Viertelstunde auf die nächste warten - die hatte aber 9 Minuten Verspätung.Alle umstehenden Fahrgäste mußten lachen,als ich meinen Unmut ausdrückte - 9 Minuten wäre lächerlich,da hätten sie schon ganz andere Verspätungen bzw. Ausfälle erlebt!
Ich bin dann von der Uni zum Hbf schwarz gefahren - eigentlich hoffte ich auf einen Schaffner oder Zugbegleiter oder weiß der Geier wie die heute heißen - Delay-Manager vermutlich...aber nix zu sehen.
Im Hauptbahnhof ins Reisecenter,dort in die Schlange eingereiht - dann der freundliche Herr am Schalter auf meine "Einmal Hamm einfach" - Bitte:
"Das ist Verbundtarif,das Ticket gibt's nur am Automaten!"
"Ja,aber mit dem verstehe ich mich nicht!" - Nix zu machen!
Ich hab dem dann gesagt,das ich in diesem Falle dann doch schwarz fahren müsse und bin gegangen.Habe dann aber doch einen (anderen - einen gelben) Automaten gefunden,der tatsächlich meinen 10-Euro-Schein gefressen und eine Fahrkarte ausgespuckt hat.Nebendran lauerte natürlich gleich einer mit dem "Hasse mal'n Euro" - Spruch beim daddeln des Wechselgeldes (das kommt davon,wenn man sich voreilig den Bart abrasiert - sonst hätte der mich für'n Kollegen gehalten und wahrscheinlich in Ruhe gelassen)!
Dann zum Fahrplan - Zug müßte eigentlich gleich losfahren!Hin zum Gleis - genau,ich konnte die Schlußlichter noch sehen.Sonst haben die eigentlich immer Verspätung...wie der Nachfolgezug,es waren genau 8 Minuten ...
Eigentlich fahre ich gern mit der Bahn - aber jetzt reicht's erstmal wieder für das nächste Vierteljahr - und ich weiß jetzt auch wieder,warum die so'n Defizit haben!


It's never too late to start all over again! (John Kay/Steppenwolf)

WD40 »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz