Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.522 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

30.12.2004 00:32
#16 RE:also unsere dichtmasse... Antworten

In Antwort auf:
...kanze dafür nehehemen...
Gut zu wissen!
Nächsten Sommer muß ich mal die ca. 12m Naht,will sagen in die Blechdachkante eingebördeltes DFK-Dach meines Hanomag-Busses neu eindichten.Da wollte ich eigentlich Sikaflex für nehemen.Aber wenn die Firma Technolith auch was Gutes (das man vielleicht auch noch überlackieren kann) dafür bereithält,bin ich für alles Neue aufgeschlossen.


Teamwork ist,wenn Alle machen was ich sage!

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

30.12.2004 10:16
#17 RE:nun ja... Antworten

In Antwort auf:
klebt immer und alles

Moin Maggus,
klebt auch das???????:
Winkeleisen an einen Blech-Würfeltresor pappen und diesen Winkel dann mit einem anderen Winkel an der Wand festschrauben!
Wg. die Einbrechers mein ich!
gag
Günter

mappen Offline




Beiträge: 14.831

30.12.2004 10:23
#18 den brauchste dann... Antworten

tach

...nicht einmal festschrauben, an der wand... das zeugs is 500% prozent überdehnfähig und hat eine klebekraft von 3newton pro quadratmillimeter... sieht bestimmt gut aus wenn die jungens mit dem tresor rauslaufen und es hängt immer noch nen stück wand mit dran...

gas

markus

ps: klebt auf metal, verzinkt und nicht verzinkt, lackiert und unlackiert, holz, glas, keramik, natur und kunststein, beton usw usw usw...

die phönizier haben das geld erfunden, aber warum so wenig...?

Tom Offline




Beiträge: 1.435

30.12.2004 13:57
#19 RE:Klebstoff Antworten

In Antwort auf:
Nen Seglerladen wirste ja wohl in Hamburg haben.....

Könnte sein, iss aber nich nötig, Sikaflex gibt´s im Baumarkt meines Vertrauens um die Ecke, weil in HH wegen des Wetters Grundausstattung, aber nur als Kartusche für ne 10 Fuß Yacht, für ne Türdichtung zuviel (außer ich lasse die Dichtung weg)
flotsam

Tom Offline




Beiträge: 1.435

30.12.2004 13:59
#20 RE:den brauchste dann... Antworten

In Antwort auf:
das zeugs is 500% prozent überdehnfähig und hat eine klebekraft von 3newton pro quadratmillimeter...

Wenn da ein Tröppsken auf die andere Seite der Dichtung gerät, habe ich nur noch einen Viertürer.


flotsam

mappen Offline




Beiträge: 14.831

30.12.2004 14:05
#21 na nen tropfen.... Antworten

tach

...wirste bei der pampe nicht haben... is zu verschaffen wie das sikaflex auch... konsistenz ist auch in der art, kartusche genauso gross... und wenns mal danebengeht, auch egal... habe hier grade meine garderobe mit dem zeugs an die wand gepappt sowohl die dübel eingeklebt, als auch die kleiderhaken am brett befestigt... das hat echt was... bei nem freund haben wir im neu gefliesten badezimmer die handtuchhaken angeklebt, damit er die fliesen nicht anbohren muss... darf er dann halt hinterher einige fliesen ersetzen, weil haken dran hängen

gas

markus
.
.
zum abbau der bürokratie fehlen uns einfach die nötigen beamten

dergelbeUlrich Offline




Beiträge: 382

02.01.2005 20:33
#22 RE:nun ja... Antworten

hallöchen,

vor vier Wochen baumelte bei meinem Renault ein Stück der Türdichtung sehr unelegant vor der Scheibe. Habe es mit einem gut durchgekauten Kaugummi "provisorisch" fest geklebt. Seitdem warte ich darauf, dass es sich löst, um die offizielle Reparatur mit PATTEX durchzuführen. Nur gut, dass Pattex in der Tube nicht schnell altert !!!
U.

Ohne Rad/t kein Freud

ursula Offline



Beiträge: 3.879

02.01.2005 21:10
#23 RE:nun ja... Antworten

[abschweifmodeon]Wars ein Wrigleys oder Orbit? [/abschweifmodeoff]

---WWL-Befugte---

always keep the rubber side down

dergelbeUlrich Offline




Beiträge: 382

03.01.2005 15:18
#24 RE:nun ja... Antworten

zuckerfrei war's ganz bestimmt - Marke weiss ich nimmer, jedenfalls aber gut gekaut :
U.

Ohne Rad/t kein Freud

Seiten 1 | 2
«« Entlüftung
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz