Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 497 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Gast
Beiträge:

09.11.2004 22:36
Lackierung Lampentopf Antworten
Hallo, nachdem ich vor ca. einem Jahr auf die Schnauze gefallen bin, habe ich mir die damals angemackte Original-Lampe durch ein Ersatz-Teil(vom w650-shop) ersetzt. Mittlerweile bin ich damit nicht mehr so ganz happy. Einserseits zittert die Funzel ziemlich heftig (ich vermute, nicht zuletzt weil die untere Abstützung der Original-Lampe fehlt) und zum Anderen wollte ich wieder mal was basteln. Meine Frage. Da der Original-Lampentopf nur an der vorderen kante etwas angefressen ist (kann man wahrscheinlich spachteln) würde ich den gerne "entchromen" un dann in blau lackieren. Frage 1: Wie bekommt man den Chrom am einfachsten runter? Frage 2. Da der Lampenring doch ziemlich in Richtung Elypse mutiert ist und ich wenig Chancen sehe, den zu restauerieren, gibt es dafür passende (Fremd-)Produjte, also Lampenring der im Durchmesser in den Original-Topf passt? Verregnete Grüße aus D'dorf Thomas

tom_s Offline




Beiträge: 4.120

09.11.2004 22:37
#2 RE:Lackierung Lampentopf Antworten

Sch...-Forum, war wieder mal nicht automatisch eingeloggt..



W 650 (1999), blau-silber
Wirth (vorne), Wilbers (hinten)
LSL (Lenker), Corbin, Ochsenaugen,
usw., usw.

truwi Offline




Beiträge: 2.092

09.11.2004 22:57
#3 RE:Lackierung Lampentopf Antworten

hallo tom,
als einer der ersten die ihren lampentopf haben lakieren lassen, kann ich dir sageb:
" bleib ruhig" entcromen is gar nicht nortwendig - ordentlich anschleifen is völlig ausreichend. sollte nicht mehr als 20 € kosten.


tonup grüße sagt

Soulman Offline



Beiträge: 324

09.11.2004 23:14
#4 RE:Lackierung Lampentopf Antworten

Genau! Schön mit feinem Nassschleifpapier (600er)drüber, sprühen in der Farbe Deiner Wahl (vermutlich schwarz glänzend) und fettich. Wofür 20 Euro???

Gruß Soulie

Megges Offline



Beiträge: 1.756

10.11.2004 01:27
#5 RE:Lackierung Lampentopf Antworten

Geh zum Lackierer, der hat eine Grundierung für Chrom, alles andere hält nicht.


Ein Motorrad kann nicht zweizylindrig genug sein!

BRUNO Offline




Beiträge: 2.151

10.11.2004 01:47
#6 RE:Lackierung Lampentopf Antworten

es muss anständig angeschliffen werden und dann ein plasthaftvermittler aufgetragen werden, da der topf ja aus plaste ist. beim richtigen lackierer kostet sowas mit original kawa lack ca. 40 euronen. + lack. es sieht nach nicht viell aus ist aber für den kleinen topf ein relativ hoher aufwand. -wenns gescheit sein soll. mit hoffentlich geholfenen grüssen BRUNO.

Kniepads »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz