Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.406 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
claro Offline




Beiträge: 1.009

08.11.2004 08:30
Corbin aus USA Antworten

Einige von euch haben doch mal in einer Sonderaktion
per Sammelbestellung direkt von Corbin in USA gekauft.
Passt die Gunfighter direkt auf die W, oder muß da was
geändert werden?

Rolf
Nur das Genie beherrscht das Chaos.

Megges Offline



Beiträge: 1.757

08.11.2004 08:51
#2 RE:Corbin aus USA Antworten

Tach Rolf,

die passt, das Zappenblech von der Kawa- Bank verwenden.
Wäre bei dem Preis auch wunderlich, würde zur Montage Säge und Feile nötich sein.

Ein Motorrad kann nicht zweizylindrig genug sein!

claro Offline




Beiträge: 1.009

08.11.2004 16:54
#3 RE:Corbin aus USA Antworten

Zapfenblech
Ist das das Blech, welches unter der original Bank ist, oder was
ist das? Muß ich nu was umbauen oder nicht??
(Sorry: Ich möcht's halt genau wissen, bevor ich mir evtl. das
neue Sitzmöbel bestelle.)
Danke für die Hilfe.

Rolf

Nur das Genie beherrscht das Chaos.

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

08.11.2004 17:17
#4 RE:Corbin aus USA Antworten

ja genau, einfach dieses zapfenblech von originalsitz abbauen, 2 x M10 schrauben auf, und auf die corbin, draufgschraubt.

mir kommt vor mit der korbin host sogar minimal mehr stauraum unterm sitz.
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

der W Jörg Online




Beiträge: 29.378

08.11.2004 17:42
#5 RE:Corbin aus USA Antworten

er wollte es genau wissen ... nicht M10 ... sondern M6 (nicht schlüsselweite sondern gewinderdurchmesser zählt !!!) und nicht Schrauben, sondern Muttern (die gewindestäbe sind sowohl bei der corbin als auch bei der original bank fest und verbleiben an der bank)

also ... wenn du deine bank abnimmst und umdrehst siehst du das da ein stück blech (mit zwei zapfen dran) mit zwei muttern an die bank geschraubt ist ... das muß ab und an die corbin geschraubt werden (auch bei Kawa gibt es das teil nicht einzeln zu kaufen)



Und wenn auch alles im Eimer ist, so bleibt uns doch der Eimer

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

08.11.2004 17:42
#6 RE:Corbin aus USA Antworten

@claro: planst du da was ähnliches?

marc



If it's stupid but works, it isn't stupid.

claro Offline




Beiträge: 1.009

08.11.2004 19:50
#7 RE:Corbin aus USA Antworten

Wir haben eine Schwesterfirma in USA. Da ich den Geschäftsführer
persönlich kenne, hat er sich bereit erklärt, den Transport zu
organisieren. Also bestell ich bei Corbin die Bank, lasse sie zu
ihm liefern und er schick mir das Teil.
Bei dem Preis in USA und dem Verhältnis EUR/USD.....

Rolf
Nur das Genie beherrscht das Chaos.

windi Offline




Beiträge: 2.252

08.11.2004 20:36
#8 er schick mir das Teil Antworten

...bedenke bei deinen geschäften, dass du hier zoll zahlen musst...

Einäugiger Offline




Beiträge: 42

09.11.2004 17:46
#9 RE:Corbin aus USA Antworten

Hi Rolf,

wenn Du´s genau wissen willst, komm vorbei und schau es Dir an.
Ich hab eine drauf...

Gruß
Marco

claro Offline




Beiträge: 1.009

10.11.2004 18:12
#10 RE:Corbin aus USA Antworten

Hi Marco!
Du lebst ja auch noch.
Bin die nächsten Tage geschäftlich unterwegs,
aber wenn ich zurück bin, komme ich auf dein Angebot zurück.

Grüße von nebenan
Rolf
Nur das Genie beherrscht das Chaos.

pelegrino Online




Beiträge: 49.056

11.11.2004 08:15
#11 RE:er schick mir das Teil Antworten

In Antwort auf:
...dass du hier zoll zahlen musst...
Oder genauer:dass du hier zoll zahlen müsstest...

Ich habe ja so manche Skrupel und bin im Allgemeinen eine ehrliche Haut und mach' längst nicht Alles,was man machen könnte - aber beim Bescheißen des Zollamtes oder von Versicherungen z.B. haben sich (bei mir zumindest) im Laufe der Zeit wg. entsprechender Erfahrungen so ziemlich alle Hemmungen aus Rache mittlerweile verflüchtigt,glaube ich !

Hauptsache ich bleib' gesund und meine Frau hat Arbeit!

claro Offline




Beiträge: 1.009

10.12.2004 08:05
#12 Eingetroffen Antworten

Gestern ist sie angekommen! Mein Geburtstagsgeschenk.
Wenn ich bedenke was die Gunfighter hier kostet und was ich insgesamt bezahle,
lohnt sich die Bestellung in USA auf jeden Fall.
187,26 der Sitz (inkl. Transport innerhalb USA)
2,81 Überweisungsgebühr
28,09 Zoll
41,54 Fracht nach Deutschland
Macht zusammen 259,70 EUR. Preis hier 489,- ohne Versandkosten

Jetzt muß ich mir nur noch ein zweites Zapfenblech machen lassen,
dann kann ich im Bedarfsfall die Bank wechseln und auch nochmal jemanden mitnehmen.

der glückliche
Rolf


Nur das Genie beherrscht das Chaos.

mappen Offline




Beiträge: 14.831

10.12.2004 08:37
#13 guter kurs... Antworten

tach

...zumal sie drüben offiziell ja auch fast 400 kosten soll... wirst es nicht bereuen!

gas

markus auch mit sitzfußball


aller umfang ist schwer

snare5 Offline




Beiträge: 833

10.12.2004 09:25
#14 kann mich Antworten

dem Maggus nur anschliessen - Glückwunsch, die Corbin ist das Beste, was man seinem Hintern antun kan (finde ich wenigstens ...). Die Möglichkeit des schnellen Wechsels nutze ich übrigens sehr häufig, das zweite Blech ist quasi Pflicht .....


let there be drums
Horst

KOKOSCHINSKY Offline



Beiträge: 1.055

10.12.2004 12:04
#15 RE:Eingetroffen Antworten

mappen die Vosges sind nahe,einfach mal in die Vosges fahren,Orbey Lac Noir Lac Blanc,le phoeto from way back than is still valid!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz