Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 753 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
W-Treiber ( Gast )
Beiträge:

03.11.2004 13:27
nochmal zum stottern Antworten
@ pelegrino: Habe den Bericht gelesen, meine W ist aber von 2003, tritt das Problem da auch auf ??? Danke !

oldie Offline



Beiträge: 133

03.11.2004 13:42
#2 RE:nochmal zum stottern Antworten

Würde mich jetzt auch interessieren! Ich habe auch eine 2003er (mit inzwischen über 12.000 km) und bin letzten Herbst/Winter auch bei kühlen Temperaturen unterwegs gewesen. Allerdings ohne die geringsten Probleme! Kommt da noch was?

Grüße
Andreas

W-Treiber Offline



Beiträge: 16

03.11.2004 13:45
#3 RE:nochmal zum stottern Antworten

letzten Winter hatte ich auch keine Probleme, daher bin ich arg stutzig

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

03.11.2004 13:47
#4 RE:nochmal zum stottern Antworten

Ich auch nicht!
Irgendwann ists immer das "Erste mal"!
Sagte schon die Jungfrau selig!
gag
Günter

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

03.11.2004 13:57
#5 RE:nochmal zum stottern Antworten

Ich weiß jetzt nicht,ob die Kawas ab irgendeinem Baujahr von vornherein nur noch die Aluschieber verbaut haben oder weiterhin Plastikteile und dann gucken,was passiert.Meine hatte damit die ersten 20 000 oder 3 Jahre nix zu tun mit,bis es dann doch auftrat...

Hauptsache ich bleib' gesund und meine Frau hat Arbeit!

oldie Offline



Beiträge: 133

03.11.2004 14:40
#6 RE:nochmal zum stottern Antworten

Na, dann habe ich ja evtl. noch Chancen

Grüße
Andreas

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

03.11.2004 18:03
#7 RE:nochmal zum stottern Antworten

der aluschieber wird in keiner W serienmässig eingebaut ... da das problem nur in england und deutschland auftritt - in anderen lendern würd offensichtlich bei unter 10° nicht gefahren - und auch lange nicht bei allen Ws sieht kawa japan dafür keine veranlassung

das was du in dem ander thread beschreibst, kann darauf zurück zu führen sein, das du vergessen hast den choke zurück zu schieben, genau das passiert nähmlich wenn die W warm mit gezogennen choke gefahren wird

beim vereisen stottert sie normalerweise nicht, sondern geht aus



Und wenn auch alles im Eimer ist, so bleibt uns doch der Eimer

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

03.11.2004 18:52
#8 RE:nochmal zum stottern Antworten

In Antwort auf:
den choke zurück zu schieben

als ich zu Hause weggefahren bin, Choke etwas raus, nach einigen hundert Metern wieder rein!
W lief ja einwandfrei, eigentlich so wie immer!
Auf dem Heimweg, für Ortskundige: Ich war im Hlton Mainz und fuhr über die Rheinbrücke- ging das Gestottere los!
Mehr als unangenehm, weil dichter Verkehr!
Bei gezogender Kupplung drehte sie dann ab 4000 U/min wieder, Kupplung rein und aus wars!
Auf den letzten 2 km war vor mir ein 50er Roller, den konnte ich NICHT einholen!
Dann knappe Stunde im Hof stehen lassen, sie lief wieder!
Und jetzt mal ne wichtige Frage:
Will ja zum Freundlichen und fragen wg. Aluschiebern!
Gibt es da konkrete Angaben von Kawa wg. Austausch????
gag
Günter

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

03.11.2004 21:39
#9 RE:nochmal zum stottern Antworten

hier ist der offizielle weg :
http://211611.homepagemodules.de/t359048...edKawasaki.html



Und wenn auch alles im Eimer ist, so bleibt uns doch der Eimer

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

03.11.2004 21:41
#10 RE:nochmal zum stottern Antworten

ach ja, noich mal zum stottern ... es könnten auch die Polklemmen an der battrie sein



Und wenn auch alles im Eimer ist, so bleibt uns doch der Eimer

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

03.11.2004 21:46
#11 RE:nochmal zum stottern Antworten

In Antwort auf:
es könnten auch die Polklemmen an der battrie sein

DIE werd ich morgen zuerst mal checken!
Aber vorher noch was Wichtiges:
Tante beerdigen (lassen)
gag
Günter

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

03.11.2004 21:52
#12 RE:nochmal zum stottern Antworten

@Jörg:
Danke, habs mal ausgedruckt, ehe ich bei Kawa anrufe, werd ich mal zuerst mit dem Freundlichen reden!
gag
Günter

TheoW Offline



Beiträge: 5.365

03.11.2004 22:44
#13 RE:nochmal zum stottern Antworten

.
.
@ Eulekatz


Dann nimm aber den Ausdruck mit Günter. Ich hab den mal darauf angesprochen, da wußte der von nix. Noch nie was von gehört. Gibts da wirklich was?? Sind sie da sicher??


Gruß, TheoW

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

03.11.2004 23:07
#14 RE:nochmal zum stottern Antworten

In Antwort auf:
den Ausdruck

hab ich genau desderwesche ausgedruckt, Theo!
Alde Weisheit:
Immere versuche, informierter als der Gesprächspartner zu sein!
Hat 30 Jahre bestens gefunzt!!!!!
Eule ist zwar alt, aber noch nicht ganz verkalkt!!!
gag
Günter
und zum PC von Hobby:
Hab mir das mal angeguggt:
Ohne Betriebssystem und sonstige Schmankerls sind 900 Euronen happisch!!!!
Für etwas mehr Kohle gibts bei der alten Mutter komplett Super-System von Hewlett Packard mit Garantie!
Und FS iss aach noch dabei, wenn Frauchen Blödsinn guggt, kann Theo Pornos gugge
odder
F u ß b a l l
Mainz 05 = Fußballverein aus Meenz!!!!

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

04.11.2004 07:41
#15 RE:nochmal zum stottern Antworten

gerade wenn er nichts davon weiß bzw. vorgibt nichts zu wissen, solltest du ZUERST anrufen und dann zum Händler - dann hat nämlich die Zentrale bereits bei ihm angerufen und er kann sich dieses dämliche Katz und Maus sparen



Und wenn auch alles im Eimer ist, so bleibt uns doch der Eimer

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz